• Airpark Zruc 2017

    Airpark Zruc 2017

  • SIAF 2017

    SIAF 2017

  • 100 Jahre Flughafen Lübeck

    100 Jahre Flughafen Lübeck

  • Memorial Airshow 2017

    Memorial Airshow 2017

  • Tag der Bundeswehr 2017 Fassberg

    Tag der Bundeswehr 2017 Fassberg

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

neueste Beiträge

  • Neue JetJournal Galerie online

    Neue JetJournal Galerie online

    Seit 1.Februar 2018 ist unsere neue Galerie online. Sie kann aus dem Portal www.jetjournal.net über den Link Galerie oder direkt

    mehr...
  • Airpark Zruc 2017

    Airpark Zruc 2017

    Eines der vier größeren Luftfahrtmuseen in Tschechien ist der Airpark Zruc. Von jeher eine private Sammlung der Familie Tarantik, konnten

    mehr...
  • SIAF 2017

    SIAF 2017

    Das Slowakische Internationale Air Fest 2017, kurz SIAF lockte wieder Tausende Besucher in den mittelslowakischen Ort Sliac bei Zvolen. Da

    mehr...
  • 100 Jahre Flughafen Lübeck

    100 Jahre Flughafen Lübeck

    Der Flughafen Lübeck wurde vor 100 Jahren gegründet und feierte Anfang September 2017 seinen dreistelligen Geburtstag. Warum feiert man den

    mehr...
  • Memorial Airshow 2017

    Memorial Airshow 2017

    Unter den Namen Memorial Airshow hindet im Norden der Tschechischen Republik alle 2 Jahre eine kleine Airshow statt. Klein, nicht

    mehr...
  • Tag der Bundeswehr 2017 Fassberg

    Tag der Bundeswehr 2017 Fassberg

    Zum dritten Tag der Bundeswehr wurde 2017 auch in Fassberg geladen. Typisch Lüneburger Heide ist der Fliegerhorst Fassberg an 364

    mehr...
  • Hafengeburtstag Hamburg 2017

    Hafengeburtstag Hamburg 2017

    Zu einem guten Hafengeburtstag gehört Wasser. Und Schiffe. Und Besucher. Und Hubschrauber. Warum Hubschrauber? Aktuell sind Hubschrauber die schnellste Möglichkeit

    mehr...
  • Foto Archiv MiG & Co

    Foto Archiv MiG & Co

    In unserem Foto-Archiv liegen viele Dias, die wir vor Jahren erstellt haben. Diese Bilder wurden bislang noch nicht veröffentlicht. Obwohl

    mehr...
  • 1

SiteNews

  • Wir arbeiten an der Zukunft

    Liebe Fans und Gäste, Im Moment erscheinen neue Inhalte verzögert auf unseren Seiten. Der Grund: wir arbeiten an der technischen Umsetzung einer neuen Galerie. Die neue Galerie wird schneller, einfacher bedienbar, schneller zu finden und deutlich größer werden. Aktuell übernehmen mehr...
  • 1

Ein Sommernachtstraum - Mit dem 21. Oktober 2006 wird die Sanierung der durch den Flughafen Rostock-Laage und das Jagdgeschwader 73"Steinhoff" gemeinsam genutzten Start- und Landebahn beendet sein.

Damit ist eines der interessantesten Bauprojekte des Landes, nämlich die Sanierung der Bahn ohne Unterbrechung planmäßiger Verkehre, vollendet.
Nach anfänglichen Sorgen des Flughafen Rostock-Laage über eine ursprünglich vorgesehene durchgehende Stilllegung der Start- und Landebahn über nahezu 10 Monaten, hatte es Anfang 2005 erheblichen Pressewirbel gegeben.

Das erfolgte Einvernehmen mit dem Verteidigungsministerium für eine Sanierung innerhalb der Nachtstunden und an den Wochenenden, kam letztlich den militärischen wie zivilen Interessen gleichermaßen entgegen. Damals unbekannter Nebeneffekt einer unterbliebenen Stilllegung, der amerikanische Präsident konnte 2006 kurzfristig landen!

Die Bauarbeiten bei Nacht, die durch den Betrieb für Bau und Liegenschaften (BBL M-V) geplant und koordiniert wurden, waren zweifellos die visuell spektakulärsten, längsten und gleichzeitig wohl unbekanntesten Sommernacht-Veranstaltungen im Land. Jede Nacht wurden zwischen 21.00 Uhr bis 06.00 Uhr morgens und an den Wochenenden von Freitagabend 22.00 Uhr bis Sonntag 10.00 Uhr ca. 65m mal 35m mit 70 schweren Baugeräten gleichzeitig saniert, so dass dann am Folgetag, jeweils ab 6:00 Uhr, wieder Flugzeuge starten und landen konnten. Die rund 11 Mio. EUR teure Baumaßnahme wurde trotz der Unterbrechungen durch den "Bush. Besuch" und den "Tag der Luftwaffe" in ca. 3,5 Monaten bei exzellenter und unkomplizierter Zusammenarbeit aller daran beteiligter Stellen ohne Zwischenfälle durchgeführt.
Bernd Blumenthal, Flughafen Rostock-Laage: "eine besonders professionelle und beeindruckende Baustelle".

Quelle: rostock-airport.de

Yesterday News

Heute vor 60 Jahren