neueste Beiträge

  • Kaserne / Standort Rathenow 1999

    In den 1990er Jahren war es noch möglich, alte, aufgelassene Standorte der sowjetischen Streitkräfte in Deutschland (GSSD) zu besuchen. Für

    mehr...
  • Belgian Air Force Days 2018

    Belgian Air Force Days 2018

    Was gibt´s Neues in Belgien? Für bekannte F-16 nach Kleine Brogel fahren, lohnt sich das? Noch gibt es zum Tag

    mehr...
  • Poznan Airshow 2018

    Poznan Airshow 2018

    Die Poznan Airshow 2018 ist eigentlich ein öffentliches Tiger Meet mit regionaler Beteiligung. Nein, nicht auf dem Militärflugplatz südlich der

    mehr...
  • Sternmotortreffen 2018

    Sternmotortreffen 2018

    Quedlinburg muss man besucht haben. Weltkulturerbe, überall Geschichte aus Stein. Aber Geschichte aus Metall? In Quedlinburg? Na ja, es war

    mehr...
  • NATO Tiger Meet 2018 Poznan

    NATO Tiger Meet 2018 Poznan

    Der 2018er Tiger Meet Zirkus machte Station in Poznan. Allgemein als NTM (NATO Tiger Meet) bezeichnet, obwohl weder alle Teilnehmer

    mehr...
  • Tag der Bundeswehr 2018 Wunstorf

    Tag der Bundeswehr 2018 Wunstorf

    Zum Vierten Male in Folge lud die Luftwaffe auch 2018 ein, zum Tag der Bundeswehr. Als nördlicher Fliegerhorst war Wunstorf

    mehr...
  • ILA  2018

    ILA 2018

    ILA 2018 - Die Internationale Luft- und Raumfahrtausstellung 2018 am Flughafen Berlin-Brandenburg (BER) ist keine Berlin Air Show mehr. Nichts mehr

    mehr...
  • Neue JetJournal Galerie online

    Neue JetJournal Galerie online

    Seit 1.Februar 2018 ist unsere neue Galerie online. Sie kann aus dem Portal www.jetjournal.net über den Link Galerie oder direkt

    mehr...
  • 1

SiteNews

  • Meilensteine in der Galerie

    In den Sommermonaten sind wir meist auf Flugplätzen unterwegs. Die Ausbeute stellen wir dann nach und nach in die Galerie ein. So ist der veröffentlichte Bestand dort auf über 8.000 Fotos gewachsen.In den ersten 2 Monaten des Jahres 2019 habt mehr...
  • 1

Täglich außer samstags geht's mit LTU im Sommer 2007 nonstop aus Düsseldorf in die türkische Metropole Istanbul. Bis zu sieben wöchentliche Verbindungen gibt's von Düsseldorf nach Malaga, Alicante und Lissabon. Valencia steht im Sommer 2007 jeweils freitags und sonntags auf dem Plan. Ebenfalls bis einschließlich Oktober 2007 buchbar sind die LTU Städteverbindungen nach Florida und New York. Miami wird immer montags, mittwochs und freitags nonstop aus Düsseldorf sowie donnerstags und samstags nonstop aus München bedient. Ebenfalls fünfmal pro Woche geht's im Nonstop- und Direktflug aus Düsseldorf und München nach Fort Myers. Tägliche Nonstop-Verbindungen bietet LTU in die Metropole New York.

Gute Geschäfte garantiert LTU ihren Business Travellern auch im kommenden Sommer durch den weiteren Ausbau der Städteverbindungen innerhalb Europas. Gute Erholung dürfen Freizeitreisende und Urlauber wie gewohnt erwarten: Neben täglichen Flügen nach Malaga, Alicante, Ibiza, Mallorca, Lissabon, Rom, Antalya, Thessaloniki und Athen geht’s täglich außer samstags nonstop ab Düsseldorf nach Istanbul und Madrid. Wieder aufgenommen in den Flugplan wurde Sevilla mit zwei wöchentlichen Frequenzen am Montag und Freitag ab Düsseldorf. Valencia steht im Sommer 2007 jeweils freitags im Programm. Erstmals steuert LTU International Airways ab April 2007 das griechische Ziel Preveza immer samstags nonstop ab Düsseldorf an. Ab München haben LTU Gäste erstmals auch in der Sommersaison die Gelegenheit, täglich nach Malaga und Palma de Mallorca zu jetten. Bit
Bit

Viele weitere Ziele rund ums Mittel- und Rote Meer sowie am und im Atlantik bietet LTU wie gewohnt von den Flughäfen Köln, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München, Stuttgart, Berlin-Schönefeld und Wien an.

Als einzige Airline im Low-Fare-Bereich bietet LTU ihren Gästen ein durchgängiges Zwei-Klassen-System. Passagiere können neben dem Economy-Tarif auch zwischen dem Business und dem LTU Flexi-Tarif wählen. Letzterer ermöglicht das kostenlose Umbuchen und Stornieren von Flügen in der Business Class. Damit wird die Airline den gehobenen Ansprüchen gerade von Geschäftsreisenden, die auf mehr Flexibilität Wert legen, gerecht.

Erstmals fliegt die LTU Fluggesellschaft im Sommer 2007 zweimal wöchentlich nonstop von Düsseldorf nach Las Vegas. Jeweils montags und donnerstags geht’s aus der nordrhein-westfälischen Hauptstadt in die glamouröse Spielermetropole Nevadas. Zubringerdienste bestehen aus vielen deutschen und europäischen Städten. Ihre Flugfrequenzen nach Los Angeles und Miami erhöht LTU im kommenden Sommer erstmals von drei auf fünf wöchentliche Nonstop-Flüge. Vancouver steht viermal pro Woche, Toronto dreimal wöchentlich nonstop im LTU Flugplan. Weiterhin tägliche Verbindungen bietet LTU nach New York und erstmals im Sommer auch nach Bangkok an. Außerdem neu im Sommer 2007: die thailändische Ferieninsel Phuket. Bit
Bit

Jeweils montags, mittwochs, donnerstags, freitags und sonntags starten die roten LTU-Jets in Düsseldorf zu ihren Nonstop-Flügen nach Los Angeles. Miami wird immer montags, mittwochs und freitags nonstop aus Düsseldorf sowie donnerstags und samstags nonstop aus München bedient. Vancouver steht jeden Mittwoch, Freitag und Sonntag nonstop ab Düsseldorf sowie dienstags nonstop ab München im LTU Flugplan. Toronto erreichen LTU Gäste jeden Dienstag, Donnerstag und Freitag nonstop ab Düsseldorf. Jeweils dienstags, mittwochs, freitags und sonntags fliegt LTU nonstop von Düsseldorf, immer montags, donnerstags und samstags nonstop von München und damit auch erstmals im Sommer täglich von Deutschland nach Bangkok. Phuket – ebenfalls erstmals im Sommer –, Mauritius und Kapstadt stehen im kommenden Sommer jeden Sonntag nonstop ab München im LTU Flugplan.

Quelle: ltu.de

Yesterday News

Heute vor 12 Jahren

Galerie

20180203192234 6adf7063 2s
310
10.06.17
20171122154209 7e3d3474 2s
127
17.09.16
20180506122711 205186e4 2s
225
28.04.18