neueste Beiträge

  • Poznan Airshow 2018

    Poznan Airshow 2018

    Die Poznan Airshow 2018 ist eigentlich ein öffentliches Tiger Meet mit regionaler Beteiligung. Nein, nicht auf dem Militärflugplatz südlich der

    mehr...
  • Sternmotortreffen 2018

    Sternmotortreffen 2018

    Quedlinburg muss man besucht haben. Weltkulturerbe, überall Geschichte aus Stein. Aber Geschichte aus Metall? In Quedlinburg? Na ja, es war

    mehr...
  • NATO Tiger Meet 2018 Poznan

    NATO Tiger Meet 2018 Poznan

    Der 2018er Tiger Meet Zirkus machte Station in Poznan. Allgemein als NTM (NATO Tiger Meet) bezeichnet, obwohl weder alle Teilnehmer

    mehr...
  • Tag der Bundeswehr 2018 Wunstorf

    Tag der Bundeswehr 2018 Wunstorf

    Zum Vierten Male in Folge lud die Luftwaffe auch 2018 ein, zum Tag der Bundeswehr. Als nördlicher Fliegerhorst war Wunstorf

    mehr...
  • ILA  2018

    ILA 2018

    ILA 2018 - Die Internationale Luft- und Raumfahrtausstellung 2018 am Flughafen Berlin-Brandenburg (BER) ist keine Berlin Air Show mehr. Nichts mehr

    mehr...
  • Neue JetJournal Galerie online

    Neue JetJournal Galerie online

    Seit 1.Februar 2018 ist unsere neue Galerie online. Sie kann aus dem Portal www.jetjournal.net über den Link Galerie oder direkt

    mehr...
  • Airpark Zruc 2017

    Airpark Zruc 2017

    Eines der vier größeren Luftfahrtmuseen in Tschechien ist der Airpark Zruc. Von jeher eine private Sammlung der Familie Tarantik, konnten

    mehr...
  • SIAF 2017

    SIAF 2017

    Das Slowakische Internationale Air Fest 2017, kurz SIAF lockte wieder Tausende Besucher in den mittelslowakischen Ort Sliac bei Zvolen. Da

    mehr...
  • 1

SiteNews

  • Galerieumstellung abgeschlossen

    Liebe Fans und Gäste, seit Ende des Jahres 2017 stellten wir unsere Galerie auf eine neue Software (Piwigo) um. Dieser Prozess ist nun abgeschlossen. Wir glauben, dass wir nun mit einer zukunftssicheren, modernen und benutzerfreundlichen Lösung für die nächsten Jahre mehr...
  • 1

Ab Februar 2007 startet Air Berlin eine eigene Pilotenausbildung in Zusammenarbeit mit der TFC (Technic Flight Consulting Käufer). Bisher hatte Air Berlin nur qualifizierendes Training für Berufspiloten angeboten. Die neue Flugschule bildet hingegen von Grund auf zum Verkehrsflugzeugführer aus. Auch die Finanzierung der Ausbildung ist möglich.

Nach 24 Monaten wird die Ausbildung mit der Lizenz zum Verkehrsflugzeugführer "Commercial Pilot Licence"(CPL-IR) abgeschlossen.

Bewerber werden zunächst zu einem separaten Auswahlverfahren gebeten, zudem muss die Flugtauglichkeit medizinisch bescheinigt werden.

Ab 30. Oktober 2006 stellt sich die Air Berlin-Flugschule auf einer Roadshow in Zusammenarbeit mit der Agentur für Arbeit bundesweit vor. Interessierte finden die genauen Termine und Orte sowie weitere Informationen zur neuen Flugschule im Internet unter www.airberlin.com/flugschule.

Air Berlin kann auf über 27 Jahre Erfahrung im Flugbetrieb zurückblicken. Sie ist die zweitgrößte deutsche Fluggesellschaft und der drittgrößte Low Fare Carrier in Europa.

Quelle: airberlin.com

Yesterday News

Heute vor 12 Jahren

Galerie

20180902205512 Fb75543e 2s
39
18.05.18
20180319205839 B6e0a341 2s
79
30.05.17
20180328174429 Ed8819d2 2s
52
13.07.17