neueste Beiträge

  • Savastleyka Air Museum

    Savastleyka Air Museum

    Einen seltenen Einblick in die Geschichte der sowjetischen Abfängjägergeschichte bekommt man im Savastleyka Air Museum. Kein öffentliches Museum, eine Ausstellung

    mehr...
  • Tupolew ANT-35 / PS-35

    Tupolew ANT-35 / PS-35

    Von der Tupolew ANT-35, später PS-35 genannt, existieren kaum eine Handvoll Bilder. Durch Zufall sind wir an eine kleine Serie

    mehr...
  • Impressionen vom Aufklärungsgeschwader

    Impressionen vom Aufklärungsgeschwader

    Das 47. Selbstständige Garde Aufklärungs Regiment (47. OGRAP, auch 47. GRAP bezeichnet) in Shatalovo gehörte um die Jahrtausendwende der 16.

    mehr...
  • Hangar 10 - Fly In 2019

    Hangar 10 - Fly In 2019

    Es ist keine Airshow! Auch wenn hier in der Rubrik Airshow gelistet, das Fly In Heringsdorf 2019 / Hangar 10 ist

    mehr...
  • MAKS 2019 Moskau/Schukowski

    MAKS 2019 Moskau/Schukowski

    Endlich! Nach 14 Jahren wieder MAKS. Nicht dass zwischenzeitlich keine Moskauer Aeroshow stattfand, aber mein Besuchs-Fokus konzentrierte sich zwischenzeitlich auf

    mehr...
  • 70 Jahre Luftbrücke Berlin

    70 Jahre Luftbrücke Berlin

    Zum Jahrestag Nummer 70 der Luftbrücke Berlin fand sich der Verein Berlin Airlift 70 zusammen, um nach eigenen Angaben mehr

    mehr...
  • Tag der Bundeswehr 2019

    Tag der Bundeswehr 2019

    Jagel oder Fassberg? Im Norden Deutschlands hat man zum Tag der Bundeswehr 2019 die Qual der Wahl. Wohin gehen? Jagel,

    mehr...
  • Green Griffin 2019

    Green Griffin 2019

    Seit Jahren gab es keine so groß angelegte Übung ind er Lüneburger Heide - abgesehen von den Truppenübungsplätzen - wie aktuell Green

    mehr...
  • 1

SiteNews

  • 1
Wolfgang Mayrhuber, Vorsitzender des Vorstandes der Deutschen Lufthansa AG präsentierte am Sonntag in Düsseldorf den neuen Airbus A380 Gästen und Kunden der Lufthansa und vielen zehntausend begeisterten Besuchern am Flughafen Düsseldorf. Gemeinsam mit NRW-Ministerpräsident Jürgen Rüttgers und mehreren Vertretern der Landesregierung begrüßte er den A 380 im größten Heimatmarkt der Deutschen Lufthansa AG.

„Der Airbus A380 ermöglicht uns Wachstum, wo heute Limits sind, er bringt eine neue Qualitätsdimension für unsere Passagiere und er verbessert gleichzeitig die Wirtschaftlichkeit und die Umweltbilanz erheblich", so Mayrhuber in Düsseldorf. „Lufthansa erwartet die Einführung des Airbus A380 mit großer Freude", sagte Mayrhuber. Mit der großen Passagierkapazität sei der A380 vor allem an den Flughäfen mit Slotbeschränkung und limitierten Landerechten ein großer Wettbewerbsvorteil und die einzige Chance, an vielen internationalen Großflughäfen in der Welt überhaupt weiter zu wachsen.

Darüber hinaus sei der Airbus A380 auch ein Jobmotor für den Wirtschaftsstandort Deutschland. Allein bei Lufthansa beschäftigt jeder neue Jet dieses Typs rund 400 Menschen, so Mayrhuber. Lufthansa hat 15 Airbus A380 bestellt und ist damit der größte europäische A380-Kunde des Airbus-Konzerns. Beim Hersteller, beim Betreiber und den an dem Projekt beteiligten Betrieben und Entwicklungseinrichtungen hat der Airbus eine Beschäftigungswirkung von rund 10.000 direkten Arbeitsplätzen in Deutschland. „Lufthansa-Mobilität und unsere weltweiten Verbindungen über unsere Drehkreuze sind ein Exportschlager. Dadurch schaffen wir immer wieder neue Arbeitsplätze am Produktionsstandort Deutschland ", so Wolfgang Mayrhuber. „Der Luftverkehr ist der Wachstumsmotor der mobilen Welt - der Airbus A380 ist das fliegende Symbol eines verantwortungsvollen Umgangs mit den knappen Ressourcen", so Mayrhuber weiter.

Mit dem Besuch in Düsseldorf beginnt Airbus eine Serie von weltweiten Test- und Erprobungsflügen. Bis Ende Dezember sollen die Zertifizierungen der amerikanischen und eu-ropäischen Luftfahrtbehörden vorliegen, die den Airbus A380 zum Linieneinsatz berechtigen. Düsseldorf ist nach Zahl der Flugbewegungen und Passagiere der weltweit drittgrößte Lufthansa-Standort, Nordrhein-Westfalen der größte deutsche Heimatmarkt. Lufthansa hat 2006 zahlreiche neue Ziele und Verbindungen ab Düsseldorf aufgenommen und eine komplett neue Senator Lounge für ihre Kunden eröffnet. Der Lufthansa-Konzern beschäftigt in Düsseldorf rund 2000 Mitarbeiter.

Quelle: Deutsche Lufthansa AG Kommunikation West

Galerie

20190501210518 Affe8b51 2s
233
01.04.16
20200216183054 19cb41a1 2s
90
31.08.19
20190310175517 F9feb37e 2s
321
08.09.18