neueste Beiträge

  • MAKS 2019 Moskau/Schukowski

    MAKS 2019 Moskau/Schukowski

    Endlich! Nach 14 Jahren wieder MAKS. Nicht dass zwischenzeitlich keine Moskauer Aeroshow stattfand, aber mein Besuchs-Fokus konzentrierte sich zwischenzeitlich auf

    mehr...
  • 70 Jahre Luftbrücke Berlin

    70 Jahre Luftbrücke Berlin

    Zum Jahrestag Nummer 70 der Luftbrücke Berlin fand sich der Verein Berlin Airlift 70 zusammen, um nach eigenen Angaben mehr

    mehr...
  • Tag der Bundeswehr 2019

    Tag der Bundeswehr 2019

    Jagel oder Fassberg? Im Norden Deutschlands hat man zum Tag der Bundeswehr 2019 die Qual der Wahl. Wohin gehen? Jagel,

    mehr...
  • Green Griffin 2019

    Green Griffin 2019

    Seit Jahren gab es keine so groß angelegte Übung ind er Lüneburger Heide - abgesehen von den Truppenübungsplätzen - wie aktuell Green

    mehr...
  • Kaserne / Standort Rathenow 1999

    Kaserne / Standort Rathenow 1999

    In den 1990er Jahren war es noch möglich, alte, aufgelassene Standorte der sowjetischen Streitkräfte in Deutschland (GSSD) zu besuchen. Für

    mehr...
  • Belgian Air Force Days 2018

    Belgian Air Force Days 2018

    Was gibt´s Neues in Belgien? Für bekannte F-16 nach Kleine Brogel fahren, lohnt sich das? Noch gibt es zum Tag

    mehr...
  • Poznan Airshow 2018

    Poznan Airshow 2018

    Die Poznan Airshow 2018 ist eigentlich ein öffentliches Tiger Meet mit regionaler Beteiligung. Nein, nicht auf dem Militärflugplatz südlich der

    mehr...
  • Sternmotortreffen 2018

    Sternmotortreffen 2018

    Quedlinburg muss man besucht haben. Weltkulturerbe, überall Geschichte aus Stein. Aber Geschichte aus Metall? In Quedlinburg? Na ja, es war

    mehr...
  • 1

SiteNews

  • 1
Der Aufsichtsrat der Lufthansa Cargo AG hat Carsten Spohr in seiner heutigen Sitzung für einen Dreijahres-Zeitraum zum Vorsitzenden des Vorstandes bestellt. Er wird mit Wirkung vom 15. Januar 2007 in den Vorstand der Lufthansa Cargo AG eintreten. Er tritt die Nachfolge von Jean-Peter Jansen an, der im März 2006 sein Amt aus gesundheitlichen Gründen niedergelegt hatte. Stefan Lauer, Mitglied des Konzernvorstandes der Deutschen Lufthansa AG, der zwischenzeitlich den Vorsitz interimistisch übernommen hatte, soll dann wieder den Aufsichtsratvorsitz der Lufthansa Cargo AG übernehmen.

Carsten Spohr ist seit Oktober 2004 Mitglied des Bereichsvorstandes der Lufthansa Passage Airlines, verantwortlich für das Ressort Service und Personal.

Carsten Spohr wurde 1966 in Wanne-Eickel geboren. Nach seinem Studium zum Diplom-Wirtschaftsingenieur an der Technischen Universität Karlsruhe erwarb Carsten Spohr die Verkehrspiloten-Lizenz an der Lufthansa Verkehrsfliegerschule in Bremen und Phoenix, Arizona. Im Anschluss daran absolvierte er 1994 als Mitglied der zentralen Nachwuchsgruppe das Trainee-Programm der Deutschen Aerospace AG, München.

Im Oktober 1994 kehrte Carsten Spohr zur Lufthansa zurück und übernahm zunächst die Aufgabe des zentralen Personalmarketings. Von 1995 bis 1998 war er als Referent des Vorstandsvorsitzenden tätig, bis er im August 1998 als Leiter des Regionalpartner-Managements die Verantwortung für die regionalen Partnerschaften der Lufthansa in Europa übernahm. Ab 2000 war er dann für die weltweiten Allianzen der Lufthansa zuständig. 2003 übernahm er darüber hinaus die Verantwortung für die Passage-Strategie und das Beteiligungsmanagement der Lufthansa Passage Airlines.

Carsten Spohr ist verheiratet und Vater einer Tochter.

Nachfolger von Carsten Spohr wird Karl Ulrich Garnadt, seit Oktober 2004 Konzernbeauftragter und Leiter des Hubmanagements in München. Ab 15. Januar 2007 wird Karl Ulrich Garnadt das Ressort Service und Personal der Lufthansa Passage Airlines verantworten.

Karl Ulrich Garnadt (49) begann seine Karriere bei der Deutschen Lufthansa AG 1979 mit der Ausbildung zum Luftverkehrskaufmann. Nach unterschiedlichen Funktionen und Führungsaufgaben in den Geschäftsfeldern Passage und Facht übernahm Karl Ulrich Garnadt von 1999 bis September 2004 die Leitung des Netzmanagements der Lufthansa Passage in Frankfurt. Karl Ulrich Garnadt ist seit Oktober 2004 Konzernbeauftragter und Leiter des Hubmanagements der Lufthansa in München.

Die Nachfolge von Karl Ulrich Garnadt als Konzernbeauftragter und Leiter des Hubmanagements in München wird Thomas Klühr (44) antreten.

Thomas Klühr begann seine Karriere bei der Deutschen Lufthansa AG 1990 im Produktmanagement der Lufthansa Passage. Nach mehreren Positionen im Lufthansa-Konzern übernahm Thomas Klühr 1999 die Leitung des Vertriebscontrolling bei der Lufthansa Passage. Seit Februar 2001 leitet Thomas Klühr den Bereich Controlling der Lufthansa Passage Airlines.

Quelle: Deutsche Lufthansa AG Konzernkommunikation

Yesterday News

Heute vor 22 Jahren

Galerie

20181229181039 63e8f0c2 2s
100
30.07.18
20180129214847 8f952ebd 2s
334
10.06.17
20190416202510 B76951c2 2s
73
19.05.18