neueste Beiträge

  • Sternmotortreffen 2018

    Sternmotortreffen 2018

    Quedlinburg muss man besucht haben. Weltkulturerbe, überall Geschichte aus Stein. Aber Geschichte aus Metall? In Quedlinburg? Na ja, es war

    mehr...
  • Demnächst: Poznan Airshow 2018

    Demnächst: Poznan Airshow 2018

     

    mehr...
  • NATO Tiger Meet 2018 Poznan

    NATO Tiger Meet 2018 Poznan

    Der 2018er Tiger Meet Zirkus machte Station in Poznan. Allgemein als NTM (NATO Tiger Meet) bezeichnet, obwohl weder alle Teilnehmer

    mehr...
  • Tag der Bundeswehr 2018 Wunstorf

    Tag der Bundeswehr 2018 Wunstorf

    Zum Vierten Male in Folge lud die Luftwaffe auch 2018 ein, zum Tag der Bundeswehr. Als nördlicher Fliegerhorst war Wunstorf

    mehr...
  • ILA  2018

    ILA 2018

    ILA 2018 - Die Internationale Luft- und Raumfahrtausstellung 2018 am Flughafen Berlin-Brandenburg (BER) ist keine Berlin Air Show mehr. Nichts mehr

    mehr...
  • Neue JetJournal Galerie online

    Neue JetJournal Galerie online

    Seit 1.Februar 2018 ist unsere neue Galerie online. Sie kann aus dem Portal www.jetjournal.net über den Link Galerie oder direkt

    mehr...
  • Airpark Zruc 2017

    Airpark Zruc 2017

    Eines der vier größeren Luftfahrtmuseen in Tschechien ist der Airpark Zruc. Von jeher eine private Sammlung der Familie Tarantik, konnten

    mehr...
  • SIAF 2017

    SIAF 2017

    Das Slowakische Internationale Air Fest 2017, kurz SIAF lockte wieder Tausende Besucher in den mittelslowakischen Ort Sliac bei Zvolen. Da

    mehr...
  • 1

SiteNews

  • Galerieumstellung abgeschlossen

    Liebe Fans und Gäste, seit Ende des Jahres 2017 stellten wir unsere Galerie auf eine neue Software (Piwigo) um. Dieser Prozess ist nun abgeschlossen. Wir glauben, dass wir nun mit einer zukunftssicheren, modernen und benutzerfreundlichen Lösung für die nächsten Jahre mehr...
  • 1
Germanwings weitet ihr Streckennetz aus und setzt jetzt die neuen Reisetrends für den kommenden Sommer: Burgas, Sarajevo, Sofia, Zadar, Varna, Alghero/Sardinien, Kavala und Bukarest sind die Ziele, die Günstig-Fans in der kommenden Saison unbedingt abfliegen sollten. Die acht Destinationen kommen zum ohnehin schon sehr umfassenden Sommerangebot von Germanwings ab Köln/Bonn hinzu. Damit baut die Günstig-Airline ihre Marktführerschaft am Köln Bonn Airport weiter aus und setzt für ihre Expansion weiterhin auf neue Destinationen im Osten, Südosten und Süden Europas.

Germanwings startet das neue Angebot mit Beginn des Sommerflugplans am 25. März 2007. Buchbar sind alle Ziele jedoch bereits ab Freitag (24. November 2006) um 14.00 Uhr auf http://www.germanwings.com/ - zu Preisen ab 19 Euro inklusive aller Steuern und Gebühren. Neben den neuen Zielflughäfen hat Germanwings eine weitere gute Nachricht für Urlauber: Auch das Angebot nach Palma de Mallorca wird weiter ausgebaut - ab dem 25. März 2007 startet Germanwings mit 15 wöchentlichen Flügen mehr als zweimal täglich auf die Insel.

Germanwings stärkt Standort Stuttgart

Germanwings stärkt den Standort Stuttgart mit einem weiteren Ausbau ihres Streckennetzes. Auf die deutsche Low Cost Airline ist Verlass: Günstig-Fans aus Stuttgart und Umgebung können sich im kommenden Sommerflugplan darauf verlassen, Mallorca täglich erreichen zu können. Die Günstig-Airline erweitert ihr Angebot von Baden-Württemberg auf die beliebteste Sonneninsel der Deutschen auf einen täglichen Flug. Als neues Ziel im Sommerflugplan, der am 25. März 2007 beginnt, kommt Bastia im Nordosten von Korsika ab Stuttgart hinzu.

Damit baut Germanwings, Marktführer am Flughafen Stuttgart, ihr Angebot auf 32 Ziele im kommenden Sommer aus. Neben Bastia hatte die Günstig-Airline bereits zuvor die neuen Sommerdestinationen Ankara, Athen, Ibiza, Korfu, Lamezia-Terme und Malta angekündigt. Auch die zusätzlichen Mallorca-Flüge und die Verbindungen nach Bastia sind bereits ab Freitag (24. November 2006) um 14.00 Uhr auf http://www.germanwings.com/ buchbar - zu Preisen ab 19 Euro inklusive aller Steuern und Gebühren.

Germanwings stärkt Standort Berlin

Günstig in den Südosten Europas. Germanwings stärkt den Standort Berlin und baut ihr Angebot ab Schönefeld mit drei neuen Zielen im kommenden Sommer konsequent weiter aus. Zum Sommerflugplan, der am 25. März 2007 beginnt, werden Burgas und Varna in Bulgarien sowie der Balaton-Airport am Plattensee neu in das Flugprogramm aufgenommen. Buchbar sind die drei neuen Ziele bereits ab Freitag (24. November 2006) um 14.00 Uhr auf http://www.germanwings.com/ - zu Preisen ab 19 Euro inklusive aller Steuern und Gebühren.

Im Sommer 2007 wächst das Angebot der Günstig-Airline ab Berlin-Schönefeld damit um mehr als 30 Prozent auf 17 Ziele. Bereits zuvor hatte Germanwings angekündigt, auch die griechische Insel Mykonos im Sommer 2007 anzufliegen.

Germanwings greift auf der Strecke Hamburg - Palma de Mallorca

Germanwings sorgt für mehr Wettbewerb: Die Günstig-Airline wird im kommenden Sommer auch ab Hamburg viermal pro Woche Mallorca zum Tiefpreis anfliegen. Damit wird die Insel das 15. Ziel von Germanwings ab ihrem jüngsten Standort Hamburg: Für Preise ab 19 Euro inklusive aller Steuern und Gebühren kann sich dann jeder Hanseat einen Urlaub auf der liebsten Sonneninsel der Deutschen leisten.

Die Günstig-Airline nimmt die neue Linienverbindung mit einem Airbus A319 ab Beginn des Sommerflugplans am 25. März 2007 auf. Buchbar ist die Strecke jedoch bereits ab Freitag (24. November 2006) um 14.00 Uhr auf http://www.germanwings.com/. Die Flugtage von Germanwings sind: Montag, Mittwoch, Freitag und Sonntag. Bereits zuvor hatte die Günstig-Airline die beiden neuen Sommerdestinationen Korfu und Split angekündigt und die Zahl der buchbaren Ziele damit auf 14 erhöht.

Quelle: germanwings.com

Yesterday News

Heute vor 70 Jahren

Galerie

20171122100530 Baf437f7 2s
65
09.04.17
20180102022001 06e03815 2s
79
27.08.17
20180527164213 E1e92b40 2s
52
28.04.18