neueste Beiträge

  • Neues russisches Kampofflugzeug auf der MAKS

    Der russische ROSTEC Konzern wird auf der MAKS 2021 einen neues russisches Kampfflugzeug präsentieren. Mit der Frage "Wanna see me

    mehr...
  • Monino 2019

    Monino 2019

    Viele einleitende Worte zur Sammlung in Monino bei Moskau muss man nicht verlieren. Es ist bekannt, dass sich hier eines

    mehr...
  • MiGs in Achtubinsk

    MiGs in Achtubinsk

    Immer wenn ein Flugzeug in die militärische Nutzung in Russland und vormals in der Sowjetunion übernommen wird, findet eine ausführliche

    mehr...
  • Aviamuseum Kurgan

    Aviamuseum Kurgan

    Im Süden Russlands, kurz vor der Grenze zu Kasachstan liegt die Stadt Kurgan. Hier, in einem Zentrum der Schwermetallindustrie gibt

    mehr...
  • Tornados und Gripen

    Tornados und Gripen

    Um deutsche Tornados zu sehen gibt es Möglichkeiten. Aber nicht mehr ganz so viele. In zwei Geschwadern stationiert siehst Du

    mehr...
  • Eine Il-18 hat überlebt!

    Eine Il-18 hat überlebt!

    Ein seltenes Bild: eine neu lackierte und äusserlich komplette Il-18D ist in eine statische Ausstellung gegangen! Damit scheint eine weitere

    mehr...
  • Savastleyka Air Museum

    Savastleyka Air Museum

    Einen seltenen Einblick in die Geschichte der sowjetischen Abfängjägergeschichte bekommt man im Savastleyka Air Museum. Kein öffentliches Museum, eine Ausstellung

    mehr...
  • Tupolew ANT-35 / PS-35

    Tupolew ANT-35 / PS-35

    Von der Tupolew ANT-35, später PS-35 genannt, existieren kaum eine Handvoll Bilder. Durch Zufall sind wir an eine kleine Serie

    mehr...
  • 1

SiteNews

  • 1
Verkehrsentwicklung:
Novemberwerte übertreffen Gesamtvorjahresergebnisse
Das Passagieraufkommen am Flughafen Leipzig/Halle stieg von Januar bis November dieses Jahres gegenüber dem Vorjahreszeitraum von 2.028.964 auf 2.214.096* Fluggäste, was einem Zuwachs von 9,1 Prozent entspricht. Damit wurden per November rund 86.200 Fluggäste mehr gezählt als im gesamten Jahr 2005, in welchem insgesamt 2.127.895 Fluggäste zu verzeichnen waren.
Für das Jahr 2006 rechnet der Flughafen Leipzig/Halle mit einem neuen Rekordergebnis von über 2,3 Millionen Fluggästen.
One
Wachstumsträger sind insbesondere die Low-Cost-Anbieter Air Berlin (London, Glasgow, Belfast und Manchester, Palma de Mallorca sowie 14 spanische und portugiesische Ziele), Germanwings (Köln/Bonn) und HLX (Stuttgart, Düsseldorf, München).
Ebenfalls zum Wachstum beigetragen hat die seit März 2006 zweimal täglich bediente Linienverbindung nach Paris (Air France). Positiv entwickelte sich auch die auf drei tägliche Flüge aufgestockte Linienverbindung der Austrian Airlines nach Wien.
One
Im Plan:
Neubau Start- und Landebahn Süd inklusive Vorfeld
Die im Oktober begonnenen Betonierungsarbeiten der Start- und Landebahn Süd sind abgeschlossen. Die Fertigstellung einzelner Rollwege und Vorfeldabschnitte wird plangemäß bis Mitte 2007 realisiert.
Derzeit werden unter anderem die Einlassungen für die Befeuerung der Flugbetriebsflächen gebohrt und die zum Einbau der 5.240 Unterflurfeuer nötigen Fassungen eingebracht. Zeitgleich laufen der Einbau der technischen Vorfeldausrüstung, der Vorfeldbeleuchtung sowie die Verlegung der Kabel für die Stromversorgung.
Im Juli 2007 wird die Start- und Landebahn Süd nach nur zweijähriger Bauzeit in Betrieb gehen. Die Runway mit angeschlossenem Vorfeld wurde somit in der Rekordzeit von nur drei Jahren planfestgestellt und gebaut.
One
Frachtverkehr:
Hohes Wachstum setzt sich fort
Von Januar bis November steigerte sich das Frachtaufkommen gegenüber dem Vorjahreszeitraum von 10.149 Tonnen auf insgesamt 25.267* Tonnen, das sind 149 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum. Der Frachtumschlag übertrifft somit bereits um rund 10.600 Tonnen das Vorjahresgesamtergebnis von 14.667 Tonnen.
Begründet sind diese Zuwachsraten insbesondere im Engagement von DHL. Montags bis freitags starten jeweils 12 für DHL im Einsatz stehende Frachtmaschinen von Leipzig/Halle aus zu Zielen in Deutschland, Polen, Italien, Dänemark, Tschechien, Großbritannien und der Ukraine.
One
* vorläufiges Verkehrsergebnis für November 2006
One
Erste interkontinentale Frachtlinienverbindung
Seit Oktober verfügt der Flughafen Leipzig/Halle zudem über eine interkontinentale Frachtverbindung. Die russische Fluggesellschaft Tesis bedient mehrmals wöchentlich die Frachtlinienverbindung Nanking (China) - Leipzig/Halle - Moskau-Scheremetjewo mit einer Boeing 747.
One
Ab 14. Dezember: Neue Ziele mit HLX
Seit Ende Oktober bedient HLX, die zum TUI-Konzern gehörende Niedrigpreis-Airline, neben Stuttgart mit München und Düsseldorf zwei weitere Verbindungen, denen ab 14. bzw. 15. Dezember dreimal wöchentlich Flüge nach Klagenfurt und Salzburg folgen werden.
Damit wird Leipzig/Halle zum vierten deutschen Abflughafen der Airline, die hier zunächst ein Flugzeug stationiert. Bereits im Frühjahr 2007 werden ein weiterer Jet sowie neue Verbindungen nach Venedig, Neapel, Mailand und Rijeka folgen. Angeboten werden alle Strecken zu Preisen ab 19,99 Euro (einfacher Flug inklusive Steuern und Gebühren).
One
Wintersaison 2006/2007
Der Winterflugplan 2006/2007, gültig vom 29.10.2006 bis 24.03.2007, umfasst in der kommenden Saison bis zu 445 wöchentliche Verbindungen zu 66 Zielflughäfen, die von 19 Airlines bedient werden.
In der laufenden Wintersaison fliegt allein Air Berlin 43 Ziele ab Leipzig/Halle an, gefolgt von Hapagfly und Condor, die 18 bzw. 16 Zielflughäfen ansteuern.
Spitzenreiter bei den Sonnenzielen ist Antalya mit bis zu 16 wöchentlichen Flügen, gefolgt von Mallorca, Gran Canaria und Teneriffa, die jeweils bis zu 11-mal pro Woche angeflogen werden.
One
Neu ab 10. Dezember: Deutsche Bahn richtet Nachtverbindung ein
Zum Fahrplanwechsel verbessert die Deutsche Bahn die nächtliche Schienenanbindung des Flughafens an den Leipziger Hauptbahnhof.
Ab 10. Dezember verkehrt der FlughafenExpress in der Zeit von 00:00 Uhr bis 06:00 Uhr siebenmal.
Quelle: leipzig-halle-airport.de

Galerie

20180322201449 350edac4 2s
1212
30.05.17
20191222183757 2b561c1c 2s
473
30.08.19
20180218171051 7489fe60 2s
888
18.02.18

Hier kannst Du JetJournal.net einmalig oder dauerhaft unterstützen.