• Airpark Zruc 2017

    Airpark Zruc 2017

  • SIAF 2017

    SIAF 2017

  • 100 Jahre Flughafen Lübeck

    100 Jahre Flughafen Lübeck

  • Memorial Airshow 2017

    Memorial Airshow 2017

  • Tag der Bundeswehr 2017 Fassberg

    Tag der Bundeswehr 2017 Fassberg

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

neueste Beiträge

  • Neue JetJournal Galerie online

    Neue JetJournal Galerie online

    Seit 1.Februar 2018 ist unsere neue Galerie online. Sie kann aus dem Portal www.jetjournal.net über den Link Galerie oder direkt

    mehr...
  • Airpark Zruc 2017

    Airpark Zruc 2017

    Eines der vier größeren Luftfahrtmuseen in Tschechien ist der Airpark Zruc. Von jeher eine private Sammlung der Familie Tarantik, konnten

    mehr...
  • SIAF 2017

    SIAF 2017

    Das Slowakische Internationale Air Fest 2017, kurz SIAF lockte wieder Tausende Besucher in den mittelslowakischen Ort Sliac bei Zvolen. Da

    mehr...
  • 100 Jahre Flughafen Lübeck

    100 Jahre Flughafen Lübeck

    Der Flughafen Lübeck wurde vor 100 Jahren gegründet und feierte Anfang September 2017 seinen dreistelligen Geburtstag. Warum feiert man den

    mehr...
  • Memorial Airshow 2017

    Memorial Airshow 2017

    Unter den Namen Memorial Airshow hindet im Norden der Tschechischen Republik alle 2 Jahre eine kleine Airshow statt. Klein, nicht

    mehr...
  • Tag der Bundeswehr 2017 Fassberg

    Tag der Bundeswehr 2017 Fassberg

    Zum dritten Tag der Bundeswehr wurde 2017 auch in Fassberg geladen. Typisch Lüneburger Heide ist der Fliegerhorst Fassberg an 364

    mehr...
  • Hafengeburtstag Hamburg 2017

    Hafengeburtstag Hamburg 2017

    Zu einem guten Hafengeburtstag gehört Wasser. Und Schiffe. Und Besucher. Und Hubschrauber. Warum Hubschrauber? Aktuell sind Hubschrauber die schnellste Möglichkeit

    mehr...
  • Foto Archiv MiG & Co

    Foto Archiv MiG & Co

    In unserem Foto-Archiv liegen viele Dias, die wir vor Jahren erstellt haben. Diese Bilder wurden bislang noch nicht veröffentlicht. Obwohl

    mehr...
  • 1

SiteNews

  • Wir arbeiten an der Zukunft

    Liebe Fans und Gäste, Im Moment erscheinen neue Inhalte verzögert auf unseren Seiten. Der Grund: wir arbeiten an der technischen Umsetzung einer neuen Galerie. Die neue Galerie wird schneller, einfacher bedienbar, schneller zu finden und deutlich größer werden. Aktuell übernehmen mehr...
  • 1
Die heute in Hamburg vom TUI-Vorstand vorgestellte neue Airline-Vertriebsmarke „TUIfly.com", unter der die beiden Fluggesellschaften Hapagfly und HLX künftig zusammengefasst werden, wird zügig im Markt eingeführt. Bereits heute landete am Flughafen Hannover-Langenhagen eine erste Boeing 737-800 in der neuen Flugzeugbemalung. Die weiteren 56 Flugzeuge der TUIfly-Flotte werden im Rahmen der anfallenden größeren Wartungsintervalle schon in den nächsten Monaten umlackiert.

„Ich sehe in der Markenentscheidung für TUIfly ein deutliches Bekenntnis des TUI-Konzerns zu einem eigenständig weiter wachsenden Airlinegeschäft. Die Visualisierung unserer neuen Marke unterstreicht die TUI-Markenwerte Qualität sowie Zuverlässigkeit und steht für einen hohen Bekanntheitswert", sagt Roland Keppler, der bei TUIfly als Geschäftsführer u.a. den Bereich Vermarktung/Vertrieb verantwortet. Die neue Marke ist zugleich wichtiger Baustein der künftigen Konzern-Internet-Strategie. „TUIfly.com wird nicht nur zur internationalen Flugmarke, sondern gleichzeitig zu einer zentralen europäischen Reiseplattform aufgebaut. Hier sind für Freizeit- und Businessreisende nicht nur unsere preisaggressiven, günstigen Flugtickets zu haben, sondern zusätzlich auch modulare Reisebausteine", so Keppler weiter.

Auf den sehr markanten Checker-Streifen und die Taxi-Designphilosohie wird in Zukunft verzichtet. Die 2005 eingeführte Flugmarke „hapagfly" als auch die Marke „HLX" werden Anfang des Neuen Jahres komplett vom Markt verschwinden. Schon Mitte Januar beginnt eine groß angelegte Werbekampagne, bei der in TV- und Radiospots und über eine breit angelegte Anzeigenkampagne in Zeitungen und Zeitschriften die neue Marke im Markt verankert wird. Auch die beiden Webseiten „www.hlx.com" und „www.hapagfly.com" werden zum 15. Januar zur neuen Seite http://www.tuifly.com/ zusammengeführt.

Lediglich die Firmennamen der zunächst noch rechtlich selbständigen Firmen ‚Hapag-Lloyd Flug GmbH' und ‚Hapag-Lloyd Express GmbH' bleiben vorerst bestehen. Eine gesellschaftsrechtliche Zusammenführung ist, sobald die Voraussetzungen dafür geschaffen sind, frühestens für Anfang 2008 geplant.

Quelle: hlx.com

Photolinks:

Boeing 737-700 HLX

Boeing 737-800 HapagFly

Yesterday News

Heute vor 13 Jahren