neueste Beiträge

  • Stearman and Friends 2021

    Stearman and Friends 2021

    Seit mehr als 30 Jahren fahre ich daran vorbei. An Bienenfarm. Auf dem Weg nach Berlin, den mein Auto mehrmals

    mehr...
  • Neues russisches Kampfflugzeug auf der MAKS

    Der russische ROSTEC Konzern wird auf der MAKS 2021 einen neues russisches Kampfflugzeug präsentieren. Mit der Frage "Wanna see me

    mehr...
  • Monino 2019

    Monino 2019

    Viele einleitende Worte zur Sammlung in Monino bei Moskau muss man nicht verlieren. Es ist bekannt, dass sich hier eines

    mehr...
  • MiGs in Achtubinsk

    MiGs in Achtubinsk

    Immer wenn ein Flugzeug in die militärische Nutzung in Russland und vormals in der Sowjetunion übernommen wird, findet eine ausführliche

    mehr...
  • Aviamuseum Kurgan

    Aviamuseum Kurgan

    Im Süden Russlands, kurz vor der Grenze zu Kasachstan liegt die Stadt Kurgan. Hier, in einem Zentrum der Schwermetallindustrie gibt

    mehr...
  • Tornados und Gripen

    Tornados und Gripen

    Um deutsche Tornados zu sehen gibt es Möglichkeiten. Aber nicht mehr ganz so viele. In zwei Geschwadern stationiert siehst Du

    mehr...
  • Eine Il-18 hat überlebt!

    Eine Il-18 hat überlebt!

    Ein seltenes Bild: eine neu lackierte und äusserlich komplette Il-18D ist in eine statische Ausstellung gegangen! Damit scheint eine weitere

    mehr...
  • Savastleyka Air Museum

    Savastleyka Air Museum

    Einen seltenen Einblick in die Geschichte der sowjetischen Abfängjägergeschichte bekommt man im Savastleyka Air Museum. Kein öffentliches Museum, eine Ausstellung

    mehr...
  • 1

SiteNews

  • 1

Eurocopter hat mit der französischen Gendarmerie einen beachtlichen Vertrag über 37 Hubschrauber des Baumusters EC135 zum Preis von 233 Millionen Euro abgeschlossen (12 verbindliche Bestellungen und 25 Kaufoptionen). Der EC135 löst die einmotorigen Ecureuil der Baureihen B, BA und B1 ab, die von der französischen Gendarmerie seit 1980, hauptsächlich für polizeiliche Aktionen, betrieben wurden. Die Lieferung der ersten Hubschrauber wird Ende 2008 erfolgen.

Gleichzeitig hat die französische Gendarmerie eine Kaufoption für drei EC145 bestätigt. Mit dieser Kaufoption, erweitert sich die EC145 Flotte auf 15 Maschinen. Der EC145 wird für Missionen in Höhenlagen und in unwirtlichen Gebieten gebraucht. Mit dem EC145 wird die Flotte der Alouette III ersetzt.

Die Gendarmerie ist als weltweite Referenz für den Gebrauch von Hubschraubern im zivilen Bereich zu sehen, sowohl was die Anzahl absolvierter Flugstunden als auch die Anzahl der verwendeten Maschinen betrifft.

Auch der französische Zoll hat seine Kaufoption für 2 EC135 bestätigt. Im Dezember 2005 hatte er zunächst drei EC135 bestellt und damals eine Kaufoption für zwei zusätzliche Hubschrauber angemeldet. Der Zoll gebraucht derzeit 8 zweimotorige Ecureuil. Diese werden im Kampf gegen Zoll-und Steuermissbrauch bzw. im rahmen des Umweltschutzes eingesetzt und unterstützen die Fischfang Polizei.

Quelle: eads.net

Photo Copyright: Eurocopter

Image

Galerie

20171122154209 33560339 2s
984
19.06.16
20181125180035 D7155942 2s
835
30.03.18
20200126175633 C4e4fe3e 2s
544
28.09.19

Hier kannst Du JetJournal.net einmalig oder dauerhaft unterstützen.