neueste Beiträge

  • Neues russisches Kampofflugzeug auf der MAKS

    Der russische ROSTEC Konzern wird auf der MAKS 2021 einen neues russisches Kampfflugzeug präsentieren. Mit der Frage "Wanna see me

    mehr...
  • Monino 2019

    Monino 2019

    Viele einleitende Worte zur Sammlung in Monino bei Moskau muss man nicht verlieren. Es ist bekannt, dass sich hier eines

    mehr...
  • MiGs in Achtubinsk

    MiGs in Achtubinsk

    Immer wenn ein Flugzeug in die militärische Nutzung in Russland und vormals in der Sowjetunion übernommen wird, findet eine ausführliche

    mehr...
  • Aviamuseum Kurgan

    Aviamuseum Kurgan

    Im Süden Russlands, kurz vor der Grenze zu Kasachstan liegt die Stadt Kurgan. Hier, in einem Zentrum der Schwermetallindustrie gibt

    mehr...
  • Tornados und Gripen

    Tornados und Gripen

    Um deutsche Tornados zu sehen gibt es Möglichkeiten. Aber nicht mehr ganz so viele. In zwei Geschwadern stationiert siehst Du

    mehr...
  • Eine Il-18 hat überlebt!

    Eine Il-18 hat überlebt!

    Ein seltenes Bild: eine neu lackierte und äusserlich komplette Il-18D ist in eine statische Ausstellung gegangen! Damit scheint eine weitere

    mehr...
  • Savastleyka Air Museum

    Savastleyka Air Museum

    Einen seltenen Einblick in die Geschichte der sowjetischen Abfängjägergeschichte bekommt man im Savastleyka Air Museum. Kein öffentliches Museum, eine Ausstellung

    mehr...
  • Tupolew ANT-35 / PS-35

    Tupolew ANT-35 / PS-35

    Von der Tupolew ANT-35, später PS-35 genannt, existieren kaum eine Handvoll Bilder. Durch Zufall sind wir an eine kleine Serie

    mehr...
  • 1

SiteNews

  • 1

Hapag-Lloyd Express (HLX), die zum TUI-Konzern gehörende Niedrigpreis-Airline, blickt auf ein äußerst erfolgreiches Jahr 2006 zurück. Die ab sofort zusammen mit ihrer Schwestergesellschaft Hapagfly unter der neuen Airlinemarke TUIfly geführte Fluggesellschaft, steigerte ihre Passagierzahl im zurückliegenden Jahr nochmals um 22 Prozent auf insgesamt 4,4 Millionen Fluggäste. Dabei wurden 18 Flugzeuge eingesetzt. Beide TUI-Fluggesellschaften kommen für 2006 zusammen auf ein Gesamtfluggastaufkommen von 11,1 Millionen. Davon entfallen 6,7 Millionen Fluggäste auf Hapagfly, die im abgelaufenen Jahr ihre Flotte um zwei Flugzeuge reduziert hat und somit weniger Angebot im Markt hatte. Beide Gesellschaften erreichten mit einer Auslastung von 88 Prozent (Hapagfly) und 80 Prozent (HLX) erneut Rekordwerte.

„Hauptwachstumsfelder waren auch im vergangenen Jahr wieder unsere Verbindungen zu den City- und Europadestinationen. Hier sehen wir auch im ersten Jahr unter TUIfly.com die größten Wachstumspotenziale", sagt Roland Keppler, bei TUIfly für Vertrieb und Vermarktung verantwortlich und zusätzlich Vorsitzender der HLX-Geschäftsführung. Unter TUIfly.com sollen in diesem Jahr mit 56 Flugzeugen (Sommer 2007) 13,5 Millionen Passagiere (plus 22 Prozent im Vgl. 2006) befördert werden. Insgesamt sind derzeit 75 Ziele in 17 Ländern im Angebot, die Mehrzahl davon zu Preisen ab 19,99 € pro Person und Strecke.

Quelle: tuifly.com

Yesterday News

Heute vor 17 Jahren
Heute vor 58 Jahren

Galerie

20200303210206 0ffa06f2 2s
517
01.09.19
20190612174645 1d95887f 2s
584
18.05.19
20200606151049 D343faba 2s
447
29.08.19

Hier kannst Du JetJournal.net einmalig oder dauerhaft unterstützen.