neueste Beiträge

  • MAKS 2019 Moskau/Schukowski

    MAKS 2019 Moskau/Schukowski

    Endlich! Nach 14 Jahren wieder MAKS. Nicht dass zwischenzeitlich keine Moskauer Aeroshow stattfand, aber mein Besuchs-Fokus konzentrierte sich zwischenzeitlich auf

    mehr...
  • 70 Jahre Luftbrücke Berlin

    70 Jahre Luftbrücke Berlin

    Zum Jahrestag Nummer 70 der Luftbrücke Berlin fand sich der Verein Berlin Airlift 70 zusammen, um nach eigenen Angaben mehr

    mehr...
  • Tag der Bundeswehr 2019

    Tag der Bundeswehr 2019

    Jagel oder Fassberg? Im Norden Deutschlands hat man zum Tag der Bundeswehr 2019 die Qual der Wahl. Wohin gehen? Jagel,

    mehr...
  • Green Griffin 2019

    Green Griffin 2019

    Seit Jahren gab es keine so groß angelegte Übung ind er Lüneburger Heide - abgesehen von den Truppenübungsplätzen - wie aktuell Green

    mehr...
  • Kaserne / Standort Rathenow 1999

    Kaserne / Standort Rathenow 1999

    In den 1990er Jahren war es noch möglich, alte, aufgelassene Standorte der sowjetischen Streitkräfte in Deutschland (GSSD) zu besuchen. Für

    mehr...
  • Belgian Air Force Days 2018

    Belgian Air Force Days 2018

    Was gibt´s Neues in Belgien? Für bekannte F-16 nach Kleine Brogel fahren, lohnt sich das? Noch gibt es zum Tag

    mehr...
  • Poznan Airshow 2018

    Poznan Airshow 2018

    Die Poznan Airshow 2018 ist eigentlich ein öffentliches Tiger Meet mit regionaler Beteiligung. Nein, nicht auf dem Militärflugplatz südlich der

    mehr...
  • Sternmotortreffen 2018

    Sternmotortreffen 2018

    Quedlinburg muss man besucht haben. Weltkulturerbe, überall Geschichte aus Stein. Aber Geschichte aus Metall? In Quedlinburg? Na ja, es war

    mehr...
  • 1

SiteNews

  • 1

Am Stuttgarter Flughafen normalisiert sich der Flugbetrieb langsam wieder. Zwar ist auch am heutigen Abend (24.1.) mit witterungsbedingten Verspätungen im Flugverkehr zu rechnen, jedoch kaum noch mit Ausfällen. Die einzige Start- und Landebahn des Flughafens war nach dem nächtlichen Wintereinbruch bis heute morgen um neun Uhr gesperrt. Rund 150 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter räumen seit den frühen Morgenstunden kontinuierlich Schnee von der Bahn und den Rollwegen oder enteisen die Flugzeuge.

Insgesamt sind rund 150 Flüge abgesagt worden, bei Normalbetrieb hätte es heute 347 Flugbewegungen gegeben. Viele Maschinen starteten und landeten auch am Nachmittag mit Verspätungen, da kontinuierlich geräumt und enteist werden musste. Aus Sicherheitsgründen müssen die Tragflächen der Flugzeuge eis- und schneefrei sein, während die Oberfläche der Start- und Landebahn griffig genug sein muss.

Bei Rückfragen zu den Abflug- und Ankunftszeiten werden Passagiere gebeten, sich direkt an ihre Fluggesellschaft zu wenden. Aktuelle Informationen über Verbindungen von und nach Stuttgart gibt es auch die ganze Nacht im Internet unter http://www.stuttgart-airport.com/ und im Videotext von S 3 ab Tafel 570.

Quelle: flughafen-stuttgart.de

Galerie

20171122100530 5d34fcb9 2s
164
22.01.17
20181107204545 3c00b088 2s
184
30.03.18
20180211182902 Ea044edd 2s
342
23.06.12