neueste Beiträge

  • Savastleyka Air Museum

    Savastleyka Air Museum

    Einen seltenen Einblick in die Geschichte der sowjetischen Abfängjägergeschichte bekommt man im Savastleyka Air Museum. Kein öffentliches Museum, eine Ausstellung

    mehr...
  • Tupolew ANT-35 / PS-35

    Tupolew ANT-35 / PS-35

    Von der Tupolew ANT-35, später PS-35 genannt, existieren kaum eine Handvoll Bilder. Durch Zufall sind wir an eine kleine Serie

    mehr...
  • Impressionen vom Aufklärungsgeschwader

    Impressionen vom Aufklärungsgeschwader

    Das 47. Selbstständige Garde Aufklärungs Regiment (47. OGRAP, auch 47. GRAP bezeichnet) in Shatalovo gehörte um die Jahrtausendwende der 16.

    mehr...
  • Hangar 10 - Fly In 2019

    Hangar 10 - Fly In 2019

    Es ist keine Airshow! Auch wenn hier in der Rubrik Airshow gelistet, das Fly In Heringsdorf 2019 / Hangar 10 ist

    mehr...
  • MAKS 2019 Moskau/Schukowski

    MAKS 2019 Moskau/Schukowski

    Endlich! Nach 14 Jahren wieder MAKS. Nicht dass zwischenzeitlich keine Moskauer Aeroshow stattfand, aber mein Besuchs-Fokus konzentrierte sich zwischenzeitlich auf

    mehr...
  • 70 Jahre Luftbrücke Berlin

    70 Jahre Luftbrücke Berlin

    Zum Jahrestag Nummer 70 der Luftbrücke Berlin fand sich der Verein Berlin Airlift 70 zusammen, um nach eigenen Angaben mehr

    mehr...
  • Tag der Bundeswehr 2019

    Tag der Bundeswehr 2019

    Jagel oder Fassberg? Im Norden Deutschlands hat man zum Tag der Bundeswehr 2019 die Qual der Wahl. Wohin gehen? Jagel,

    mehr...
  • Green Griffin 2019

    Green Griffin 2019

    Seit Jahren gab es keine so groß angelegte Übung ind er Lüneburger Heide - abgesehen von den Truppenübungsplätzen - wie aktuell Green

    mehr...
  • 1

SiteNews

  • 1

Am Stuttgarter Flughafen normalisiert sich der Flugbetrieb langsam wieder. Zwar ist auch am heutigen Abend (24.1.) mit witterungsbedingten Verspätungen im Flugverkehr zu rechnen, jedoch kaum noch mit Ausfällen. Die einzige Start- und Landebahn des Flughafens war nach dem nächtlichen Wintereinbruch bis heute morgen um neun Uhr gesperrt. Rund 150 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter räumen seit den frühen Morgenstunden kontinuierlich Schnee von der Bahn und den Rollwegen oder enteisen die Flugzeuge.

Insgesamt sind rund 150 Flüge abgesagt worden, bei Normalbetrieb hätte es heute 347 Flugbewegungen gegeben. Viele Maschinen starteten und landeten auch am Nachmittag mit Verspätungen, da kontinuierlich geräumt und enteist werden musste. Aus Sicherheitsgründen müssen die Tragflächen der Flugzeuge eis- und schneefrei sein, während die Oberfläche der Start- und Landebahn griffig genug sein muss.

Bei Rückfragen zu den Abflug- und Ankunftszeiten werden Passagiere gebeten, sich direkt an ihre Fluggesellschaft zu wenden. Aktuelle Informationen über Verbindungen von und nach Stuttgart gibt es auch die ganze Nacht im Internet unter http://www.stuttgart-airport.com/ und im Videotext von S 3 ab Tafel 570.

Quelle: flughafen-stuttgart.de

Galerie

20180604215137 5771ad10 2s
536
28.04.18
20171122154209 2cc6a964 2s
454
26.08.17
20190724165435 664072ed 2s
171
13.06.19