neueste Beiträge

  • Poznan Airshow 2018

    Poznan Airshow 2018

    Die Poznan Airshow 2018 ist eigentlich ein öffentliches Tiger Meet mit regionaler Beteiligung. Nein, nicht auf dem Militärflugplatz südlich der

    mehr...
  • Sternmotortreffen 2018

    Sternmotortreffen 2018

    Quedlinburg muss man besucht haben. Weltkulturerbe, überall Geschichte aus Stein. Aber Geschichte aus Metall? In Quedlinburg? Na ja, es war

    mehr...
  • NATO Tiger Meet 2018 Poznan

    NATO Tiger Meet 2018 Poznan

    Der 2018er Tiger Meet Zirkus machte Station in Poznan. Allgemein als NTM (NATO Tiger Meet) bezeichnet, obwohl weder alle Teilnehmer

    mehr...
  • Tag der Bundeswehr 2018 Wunstorf

    Tag der Bundeswehr 2018 Wunstorf

    Zum Vierten Male in Folge lud die Luftwaffe auch 2018 ein, zum Tag der Bundeswehr. Als nördlicher Fliegerhorst war Wunstorf

    mehr...
  • ILA  2018

    ILA 2018

    ILA 2018 - Die Internationale Luft- und Raumfahrtausstellung 2018 am Flughafen Berlin-Brandenburg (BER) ist keine Berlin Air Show mehr. Nichts mehr

    mehr...
  • Neue JetJournal Galerie online

    Neue JetJournal Galerie online

    Seit 1.Februar 2018 ist unsere neue Galerie online. Sie kann aus dem Portal www.jetjournal.net über den Link Galerie oder direkt

    mehr...
  • Airpark Zruc 2017

    Airpark Zruc 2017

    Eines der vier größeren Luftfahrtmuseen in Tschechien ist der Airpark Zruc. Von jeher eine private Sammlung der Familie Tarantik, konnten

    mehr...
  • SIAF 2017

    SIAF 2017

    Das Slowakische Internationale Air Fest 2017, kurz SIAF lockte wieder Tausende Besucher in den mittelslowakischen Ort Sliac bei Zvolen. Da

    mehr...
  • 1

SiteNews

  • Galerieumstellung abgeschlossen

    Liebe Fans und Gäste, seit Ende des Jahres 2017 stellten wir unsere Galerie auf eine neue Software (Piwigo) um. Dieser Prozess ist nun abgeschlossen. Wir glauben, dass wir nun mit einer zukunftssicheren, modernen und benutzerfreundlichen Lösung für die nächsten Jahre mehr...
  • 1
Der Aufsichtsrat der Deutschen Lufthansa AG hat in seiner heutigen Sitzung der Bestellung von 45 Kurzstreckenflugzeugen zugestimmt. Demnach erhält Lufthansa ab Ende des kommenden Jahres 30 Regionalflugzeuge der Embraer 190-Familie und 15 Regionalflugzeuge der Bombardier CRJ900-Familie.

Die neuen Maschinen werden Teil der modernen und wirtschaftlichen Regionalflotte, die Lufthansa im Europaverkehr und für Zubringerflüge einsetzt. So können weitere Regionen über die Drehkreuze mit dem weltweiten Lufthansa-Netz verbunden werden. Auf diese Weise erreichen Lufthansa-Kunden 192 Ziele in 78 Ländern weltweit.

Mit der attraktiven und wettbewerbsfähigen Regionalflotte wird Lufthansa weiter wachsen, Chancen nutzen und neue Perspektiven für Mitarbeiter schaffen. Mit der Bestellung setzt Lufthansa die Modernisierung und Erweiterung ihrer Flotte fort. Die Flugzeuge der Embraer 190-Familie verfügen über rund 100 Sitze und die Flugzeuge der Bombardier CRJ900-Familie über rund 90 Sitze. Beide Flugzeugfamilien weisen mit einem Verbrauch von weniger als vier Litern pro Passagier auf 100 Kilometern eine hohe Treibstoffeffizienz, niedrige Emissionswerte und geringe Lärmbelastung aus. Damit sind sie im Regionalsegment in punkto Umweltverträglichkeit führend und ökologisch effizient.

Zurzeit umfasst die Lufthansa Regionalflotte 145 Flugzeuge, davon zwölf der CRJ900-Familie. Lufthansa hatte seinerzeit als erste Fluggesellschaft Jets im Regionalverkehr eingesetzt und übernimmt nun erneut eine Führungsrolle in der Flottenmodernisierung.

Quelle: Deutsche Lufthansa AG Konzernkommunikation

Yesterday News

Heute vor 44 Jahren

Galerie

20171219155921 53fc3a56 2s
136
29.05.17
20171219141543 Ed3482af 2s
73
07.10.17
20181010214117 9d3d5066 2s
25
25.08.18