• Airpark Zruc 2017

    Airpark Zruc 2017

  • SIAF 2017

    SIAF 2017

  • 100 Jahre Flughafen Lübeck

    100 Jahre Flughafen Lübeck

  • Memorial Airshow 2017

    Memorial Airshow 2017

  • Tag der Bundeswehr 2017 Fassberg

    Tag der Bundeswehr 2017 Fassberg

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

neueste Beiträge

  • Neue JetJournal Galerie online

    Neue JetJournal Galerie online

    Seit 1.Februar 2018 ist unsere neue Galerie online. Sie kann aus dem Portal www.jetjournal.net über den Link Galerie oder direkt

    mehr...
  • Airpark Zruc 2017

    Airpark Zruc 2017

    Eines der vier größeren Luftfahrtmuseen in Tschechien ist der Airpark Zruc. Von jeher eine private Sammlung der Familie Tarantik, konnten

    mehr...
  • SIAF 2017

    SIAF 2017

    Das Slowakische Internationale Air Fest 2017, kurz SIAF lockte wieder Tausende Besucher in den mittelslowakischen Ort Sliac bei Zvolen. Da

    mehr...
  • 100 Jahre Flughafen Lübeck

    100 Jahre Flughafen Lübeck

    Der Flughafen Lübeck wurde vor 100 Jahren gegründet und feierte Anfang September 2017 seinen dreistelligen Geburtstag. Warum feiert man den

    mehr...
  • Memorial Airshow 2017

    Memorial Airshow 2017

    Unter den Namen Memorial Airshow hindet im Norden der Tschechischen Republik alle 2 Jahre eine kleine Airshow statt. Klein, nicht

    mehr...
  • Tag der Bundeswehr 2017 Fassberg

    Tag der Bundeswehr 2017 Fassberg

    Zum dritten Tag der Bundeswehr wurde 2017 auch in Fassberg geladen. Typisch Lüneburger Heide ist der Fliegerhorst Fassberg an 364

    mehr...
  • Hafengeburtstag Hamburg 2017

    Hafengeburtstag Hamburg 2017

    Zu einem guten Hafengeburtstag gehört Wasser. Und Schiffe. Und Besucher. Und Hubschrauber. Warum Hubschrauber? Aktuell sind Hubschrauber die schnellste Möglichkeit

    mehr...
  • Foto Archiv MiG & Co

    Foto Archiv MiG & Co

    In unserem Foto-Archiv liegen viele Dias, die wir vor Jahren erstellt haben. Diese Bilder wurden bislang noch nicht veröffentlicht. Obwohl

    mehr...
  • 1

SiteNews

  • Wir arbeiten an der Zukunft

    Liebe Fans und Gäste, Im Moment erscheinen neue Inhalte verzögert auf unseren Seiten. Der Grund: wir arbeiten an der technischen Umsetzung einer neuen Galerie. Die neue Galerie wird schneller, einfacher bedienbar, schneller zu finden und deutlich größer werden. Aktuell übernehmen mehr...
  • 1

Mit Blick auf die Stationierung von 32 Transporthubschraubern „NH 90“ in
Niederstetten wurde am 02.05.2007 durch den Bundesminister der Verteidigung Dr. Franz Josef Jung der Ersten Spatenstich zum Ausbau des Heeresflugplatzes Niederstetten in Baden-Württemberg vorgenommen. "Der Spatenstich für diesen Hangar markiert symbolisch den Beginn der Bauarbeitenfür ein ehrgeiziges und unter hohem Zeitdruck zu realisierendes Infrastrukturprojekt im Rahmen der Transformation der Bundeswehr", fasst Verteidigungsminister Dr. Jung die Bedeutung dieses Projektes zur Stationierung des Transporthubschrauber "NH 90"zusammen. Der „NH 90“ ist der technologisch führende Hubschrauber seiner Klasse. Er ist mit überragenden Leistungsmerkmalen ausgestattet und vielseitig einsetzbar – als Truppentransporter, für Marinemissionen oder etwa bei der bewaffneten Luftrettung. Seine Nutzungsdauer ist auf über 30 Jahre angelegt. Im Heer löst er den bislang genutzten leichten Transporthubschrauber „Bell UH-1D“ ab. Am Heeresflugplatz Niederstetten muss die für die „Bell UH-1D“ konzipierte undvorwiegend noch aus den 60-er Jahren stammende Infrastruktur dem technischen Anforderungsprofil des „NH 90“ angepasst werden.

Dies erfordert zahlreiche, an den Grundsätzen der Wirtschaftlichkeit ausgerichtete
Baumaßnahmen, deren Gesamtkosten sich auf ca. 130 Mio. Euro belaufen.
Bis zu ihrem vorläufigen Abschluss im Jahr 2011 sind insgesamt 15 Neu- und
Umbauten, unter anderem von Wartungs- und Instandsetzungshallen sowie
Gebäuden für den Flugbetrieb vorgesehen.
Mit dem ebenfalls am 02.05.2007 zu begehenden Richtfest einer Wartungs- und Abstellhalle aufdem Heeresflugplatz in Roth durch den Parlamentarischen Staatssekretär beim Bundesverteidigungsministerium Christian Schmidt werden an einem Tag gleich zwei bedeutende Projekte im Rahmen der Transformation der Bundeswehr auf einen guten Weg gebracht. Ab 2010 werden beim Kampfhubschrauberregiment 26 in Roth 32 Systeme des Unterstützungshubschraubers "Tiger", des modernsten Hubschraubers der Welt, stationiert.

Quelle: bmvg.de 

Yesterday News

Heute vor 13 Jahren