neueste Beiträge

  • Poznan Airshow 2018

    Poznan Airshow 2018

    Die Poznan Airshow 2018 ist eigentlich ein öffentliches Tiger Meet mit regionaler Beteiligung. Nein, nicht auf dem Militärflugplatz südlich der

    mehr...
  • Sternmotortreffen 2018

    Sternmotortreffen 2018

    Quedlinburg muss man besucht haben. Weltkulturerbe, überall Geschichte aus Stein. Aber Geschichte aus Metall? In Quedlinburg? Na ja, es war

    mehr...
  • NATO Tiger Meet 2018 Poznan

    NATO Tiger Meet 2018 Poznan

    Der 2018er Tiger Meet Zirkus machte Station in Poznan. Allgemein als NTM (NATO Tiger Meet) bezeichnet, obwohl weder alle Teilnehmer

    mehr...
  • Tag der Bundeswehr 2018 Wunstorf

    Tag der Bundeswehr 2018 Wunstorf

    Zum Vierten Male in Folge lud die Luftwaffe auch 2018 ein, zum Tag der Bundeswehr. Als nördlicher Fliegerhorst war Wunstorf

    mehr...
  • ILA  2018

    ILA 2018

    ILA 2018 - Die Internationale Luft- und Raumfahrtausstellung 2018 am Flughafen Berlin-Brandenburg (BER) ist keine Berlin Air Show mehr. Nichts mehr

    mehr...
  • Neue JetJournal Galerie online

    Neue JetJournal Galerie online

    Seit 1.Februar 2018 ist unsere neue Galerie online. Sie kann aus dem Portal www.jetjournal.net über den Link Galerie oder direkt

    mehr...
  • Airpark Zruc 2017

    Airpark Zruc 2017

    Eines der vier größeren Luftfahrtmuseen in Tschechien ist der Airpark Zruc. Von jeher eine private Sammlung der Familie Tarantik, konnten

    mehr...
  • SIAF 2017

    SIAF 2017

    Das Slowakische Internationale Air Fest 2017, kurz SIAF lockte wieder Tausende Besucher in den mittelslowakischen Ort Sliac bei Zvolen. Da

    mehr...
  • 1

SiteNews

  • Frohe Weihnachten

    Das Team von JetJournal wünscht Frohe Weihnachten und bedankt sich bei allen Lesern für die Aufmerksamkeit im Jahr 2018. Wir haben in den vergangenen 10 Monaten die neue Galerie befüllt, die glücklicherweise von Euch sehr gut besucht wird. Aktuell sind mehr...
  • 1

Der in Mannheim stationierte Hubschrauber der DRF (Deutsche Rettungsflugwacht e.V.) startete am 16.05.2007 zu seinem 11.000. Einsatz. Ein Gast hatte bei einer Feier zur Diamantenen Hochzeit in Hockenheim einen Herzinfarkt erlitten. Die integrierte Rettungsleitstelle Rhein-Neckar forderte neben dem DRF-Hubschrauber auch den bodengebundenen Rettungsdienst an. Um 12:32 Uhr startete „Christoph 53“ und landete nur sechs Minuten später an dem ca. 18 km Luftlinie entfernten Einsatzort. Gemeinsam mit dem bodengebundenen Rettungsdienst leisteten der DRF-Notarzt und Rettungsassistent die medizinische Erstversorgung für den Patienten. Anschließend wurde er in das Universitätsklinikum Heidelberg transportiert. Am dortigen Landeplatz traf die Mannheimer Crew zufällig auf ihre Kollegen aus Karlsruhe. Die Besatzung von „Christoph 43“ hatte eine Patientin zur dringenden Operation in das gleiche Krankenhaus transportiert.

Der DRF-Rettungshubschrauber in Mannheim

Der seit 1986 am Mannheimer Flughafen stationierte Hubschrauber „Christoph 53“ der DRF (Deutsche Rettungsflugwacht e.V.) ist mit einem Piloten, einem Notarzt und einem Rettungsassistenten besetzt. Der Hubschrauber wird für den schonenden Transport von Patienten zwischen Kliniken eingesetzt. Dazu ist „Christoph 53“ mit allen medizintechnischen Geräten ausgerüstet, die für eine optimale Versorgung von Intensivpatienten notwendig sind.

Einsätze werden vor allem in die großen Kliniken in Mannheim, Heidelberg und Ludwigshafen geflogen. Hinzu kommen Transporte intensivpflichtiger Patienten mit Verbrennungen, Schädel-Hirn-Verletzungen, Polytrauma (Mehrfachverletzungen) oder schweren internistischen Erkrankungen. Zudem führt der Mannheimer DRF-Hubschrauber Transporte von Früh- und Neugeborenen für die Kinderkliniken in Heidelberg und Mannheim durch.
Darüber hinaus wird der Mannheimer Hubschrauber auch als schneller Notarztzubringer eingesetzt. Von 7.00 Uhr morgens bis Sonnenuntergang kann der Hubschrauber Einsatzorte im Umkreis von 50 Kilometern in maximal 15 Minuten erreichen.

Der Einsatzbereich des DRF-Hubschraubers „Christoph 53“ umfasst eine Fläche von rund 1.100 Quadratkilometern, hier leben mehr als eine Million Menschen. Das Haupteinsatzgebiet erstreckt sich von Mannheim im Westen bis Heilbronn und Buchen im Odenwald im Osten sowie von Pfungstadt im Norden bis zum Autobahnkreuz Walldorf im Süden.

Quelle: drf.de 

Yesterday News

Heute vor 12 Jahren

Galerie

20180617215449 6c6772a5 2s
146
28.04.18
20181010214503 Dff0cf80 2s
93
25.08.18
20180823212100 50e530e5 2s
190
18.05.18