neueste Beiträge

  • Aviamuseum Kurgan

    Aviamuseum Kurgan

    Im Süden Russlands, kurz vor der Grenze zu Kasachstan liegt die Stadt Kurgan. Hier, in einem Zentrum der Schwermetallindustrie gibt

    mehr...
  • Tornados und Gripen

    Tornados und Gripen

    Um deutsche Tornados zu sehen gibt es Möglichkeiten. Aber nicht mehr ganz so viele. In zwei Geschwadern stationiert siehst Du

    mehr...
  • Eine Il-18 hat überlebt!

    Eine Il-18 hat überlebt!

    Ein seltenes Bild: eine neu lackierte und äusserlich komplette Il-18D ist in eine statische Ausstellung gegangen! Damit scheint eine weitere

    mehr...
  • Savastleyka Air Museum

    Savastleyka Air Museum

    Einen seltenen Einblick in die Geschichte der sowjetischen Abfängjägergeschichte bekommt man im Savastleyka Air Museum. Kein öffentliches Museum, eine Ausstellung

    mehr...
  • Tupolew ANT-35 / PS-35

    Tupolew ANT-35 / PS-35

    Von der Tupolew ANT-35, später PS-35 genannt, existieren kaum eine Handvoll Bilder. Durch Zufall sind wir an eine kleine Serie

    mehr...
  • Impressionen vom Aufklärungsgeschwader

    Impressionen vom Aufklärungsgeschwader

    Das 47. Selbstständige Garde Aufklärungs Regiment (47. OGRAP, auch 47. GRAP bezeichnet) in Shatalovo gehörte um die Jahrtausendwende der 16.

    mehr...
  • Hangar 10 - Fly In 2019

    Hangar 10 - Fly In 2019

    Es ist keine Airshow! Auch wenn hier in der Rubrik Airshow gelistet, das Fly In Heringsdorf 2019 / Hangar 10 ist

    mehr...
  • MAKS 2019 Moskau/Schukowski

    MAKS 2019 Moskau/Schukowski

    Endlich! Nach 14 Jahren wieder MAKS. Nicht dass zwischenzeitlich keine Moskauer Aeroshow stattfand, aber mein Besuchs-Fokus konzentrierte sich zwischenzeitlich auf

    mehr...
  • 1

SiteNews

  • 1

Airbus wird seine monatliche Fertigungsrate für seine A320-Single-Aisle-Familie bis Ende 2009 auf 40 Flugzeuge hochfahren. Airbus produziert derzeit jeden Monat 32 Flugzeuge der A320-Familie.

Auslöser für die Entscheidung von Airbus zur weiteren Erhöhung seiner Fertigungsrate ist die anhaltend hohe Nachfrage nach seinen Flugzeugen und ein Auftragsbestand in Rekordhöhe, der derzeit bei über 2 500 Flugzeugen liegt.

Die monatliche Fertigungsrate bei der erfolgreichen A330/A340-Familie liegt gegenwärtig bei sieben Flugzeugen und soll im Jahr 2008 auf acht und bis 2009 auf neun Flugzeuge hochgefahren werden. Airbus zieht zurzeit eine weitere Steigerung der Produktionsleistung für die A330/A340-Familie in Betracht und wird eine Entscheidung in den nächsten Wochen treffen.

Die A320-Familie hat schon jetzt die höchste Fertigungskadenz für ein Verkehrsflugzeug in der Geschichte der Luftfahrt erreicht. Die Produktionsleistung soll bis März 2008 zunächst auf 34 Flugzeuge und dann bis Dezember 2008 auf 36 Flugzeuge pro Monat hochgefahren werden. Die neue Fertigungskadenz von monatlich 40 Flugzeugen wird durch das kontinuierliche Hochfahren der Produktion erreicht, die zunächst auf 38 bis Mitte 2009 steigen und bis Ende 2009 40 Flugzeuge erreichen wird. Die A320-Familie wird derzeit in Toulouse und Hamburg montiert. Ab 2008 umfasst die Fertigungsrate auch Flugzeuge, die auf einer dritten Endmontagelinie in Tianjin, China, mit aus Europa stammenden Flugzeugsektionen montiert werden. Das neue Montagewerk in China ist ein Joint Venture zwischen einem chinesischen Konsortium unter Federführung der Tianjin Free Trade Zone und Airbus. Das Montagewerk wird bis Ende 2009 zwei Flugzeuge pro Monat herstellen und die Fertigungsrate bis 2011 auf monatlich vier Flugzeuge erhöhen. Diese Flugzeuge sind dann in der Gesamtmenge von 40 Flugzeugen pro Monat enthalten.

Ende April standen bei Airbus für die A320-Familie insgesamt 5 076 Festbestellungen von 180 Kunden in den Büchern. Dies sind deutlich mehr als die veranschlagten 600 Bestellungen beim Start dieses Flugzeugprogramms. In den letzten beiden Jahren verbuchte Airbus Aufträge für rund 1 600 Flugzeuge seiner A320-Familie.

Quelle: eads.net 

Galerie

20200621143249 879a719b 2s
163
29.08.19
20190217174429 71d4ecce 2s
498
08.09.18
20171122154209 213b088b 2s
272
16.06.07

Hier kannst Du JetJournal.net einmalig oder dauerhaft unterstützen.