neueste Beiträge

  • Poznan Airshow 2018

    Poznan Airshow 2018

    Die Poznan Airshow 2018 ist eigentlich ein öffentliches Tiger Meet mit regionaler Beteiligung. Nein, nicht auf dem Militärflugplatz südlich der

    mehr...
  • Sternmotortreffen 2018

    Sternmotortreffen 2018

    Quedlinburg muss man besucht haben. Weltkulturerbe, überall Geschichte aus Stein. Aber Geschichte aus Metall? In Quedlinburg? Na ja, es war

    mehr...
  • NATO Tiger Meet 2018 Poznan

    NATO Tiger Meet 2018 Poznan

    Der 2018er Tiger Meet Zirkus machte Station in Poznan. Allgemein als NTM (NATO Tiger Meet) bezeichnet, obwohl weder alle Teilnehmer

    mehr...
  • Tag der Bundeswehr 2018 Wunstorf

    Tag der Bundeswehr 2018 Wunstorf

    Zum Vierten Male in Folge lud die Luftwaffe auch 2018 ein, zum Tag der Bundeswehr. Als nördlicher Fliegerhorst war Wunstorf

    mehr...
  • ILA  2018

    ILA 2018

    ILA 2018 - Die Internationale Luft- und Raumfahrtausstellung 2018 am Flughafen Berlin-Brandenburg (BER) ist keine Berlin Air Show mehr. Nichts mehr

    mehr...
  • Neue JetJournal Galerie online

    Neue JetJournal Galerie online

    Seit 1.Februar 2018 ist unsere neue Galerie online. Sie kann aus dem Portal www.jetjournal.net über den Link Galerie oder direkt

    mehr...
  • Airpark Zruc 2017

    Airpark Zruc 2017

    Eines der vier größeren Luftfahrtmuseen in Tschechien ist der Airpark Zruc. Von jeher eine private Sammlung der Familie Tarantik, konnten

    mehr...
  • SIAF 2017

    SIAF 2017

    Das Slowakische Internationale Air Fest 2017, kurz SIAF lockte wieder Tausende Besucher in den mittelslowakischen Ort Sliac bei Zvolen. Da

    mehr...
  • 1

SiteNews

  • Galerieumstellung abgeschlossen

    Liebe Fans und Gäste, seit Ende des Jahres 2017 stellten wir unsere Galerie auf eine neue Software (Piwigo) um. Dieser Prozess ist nun abgeschlossen. Wir glauben, dass wir nun mit einer zukunftssicheren, modernen und benutzerfreundlichen Lösung für die nächsten Jahre mehr...
  • 1

Airbus wird seine monatliche Fertigungsrate für seine A320-Single-Aisle-Familie bis Ende 2009 auf 40 Flugzeuge hochfahren. Airbus produziert derzeit jeden Monat 32 Flugzeuge der A320-Familie.

Auslöser für die Entscheidung von Airbus zur weiteren Erhöhung seiner Fertigungsrate ist die anhaltend hohe Nachfrage nach seinen Flugzeugen und ein Auftragsbestand in Rekordhöhe, der derzeit bei über 2 500 Flugzeugen liegt.

Die monatliche Fertigungsrate bei der erfolgreichen A330/A340-Familie liegt gegenwärtig bei sieben Flugzeugen und soll im Jahr 2008 auf acht und bis 2009 auf neun Flugzeuge hochgefahren werden. Airbus zieht zurzeit eine weitere Steigerung der Produktionsleistung für die A330/A340-Familie in Betracht und wird eine Entscheidung in den nächsten Wochen treffen.

Die A320-Familie hat schon jetzt die höchste Fertigungskadenz für ein Verkehrsflugzeug in der Geschichte der Luftfahrt erreicht. Die Produktionsleistung soll bis März 2008 zunächst auf 34 Flugzeuge und dann bis Dezember 2008 auf 36 Flugzeuge pro Monat hochgefahren werden. Die neue Fertigungskadenz von monatlich 40 Flugzeugen wird durch das kontinuierliche Hochfahren der Produktion erreicht, die zunächst auf 38 bis Mitte 2009 steigen und bis Ende 2009 40 Flugzeuge erreichen wird. Die A320-Familie wird derzeit in Toulouse und Hamburg montiert. Ab 2008 umfasst die Fertigungsrate auch Flugzeuge, die auf einer dritten Endmontagelinie in Tianjin, China, mit aus Europa stammenden Flugzeugsektionen montiert werden. Das neue Montagewerk in China ist ein Joint Venture zwischen einem chinesischen Konsortium unter Federführung der Tianjin Free Trade Zone und Airbus. Das Montagewerk wird bis Ende 2009 zwei Flugzeuge pro Monat herstellen und die Fertigungsrate bis 2011 auf monatlich vier Flugzeuge erhöhen. Diese Flugzeuge sind dann in der Gesamtmenge von 40 Flugzeugen pro Monat enthalten.

Ende April standen bei Airbus für die A320-Familie insgesamt 5 076 Festbestellungen von 180 Kunden in den Büchern. Dies sind deutlich mehr als die veranschlagten 600 Bestellungen beim Start dieses Flugzeugprogramms. In den letzten beiden Jahren verbuchte Airbus Aufträge für rund 1 600 Flugzeuge seiner A320-Familie.

Quelle: eads.net 

Yesterday News

Heute vor 11 Jahren
Heute vor 11 Jahren

Galerie

20180909200420 D701ace8 2s
62
18.05.18
20180902205513 04723ed6 2s
69
18.05.18
20180322204308 83593160 2s
115
30.05.17