neueste Beiträge

  • MAKS 2019 Moskau/Schukowski

    MAKS 2019 Moskau/Schukowski

    Endlich! Nach 14 Jahren wieder MAKS. Nicht dass zwischenzeitlich keine Moskauer Aeroshow stattfand, aber mein Besuchs-Fokus konzentrierte sich zwischenzeitlich auf

    mehr...
  • 70 Jahre Luftbrücke Berlin

    70 Jahre Luftbrücke Berlin

    Zum Jahrestag Nummer 70 der Luftbrücke Berlin fand sich der Verein Berlin Airlift 70 zusammen, um nach eigenen Angaben mehr

    mehr...
  • Tag der Bundeswehr 2019

    Tag der Bundeswehr 2019

    Jagel oder Fassberg? Im Norden Deutschlands hat man zum Tag der Bundeswehr 2019 die Qual der Wahl. Wohin gehen? Jagel,

    mehr...
  • Green Griffin 2019

    Green Griffin 2019

    Seit Jahren gab es keine so groß angelegte Übung ind er Lüneburger Heide - abgesehen von den Truppenübungsplätzen - wie aktuell Green

    mehr...
  • Kaserne / Standort Rathenow 1999

    Kaserne / Standort Rathenow 1999

    In den 1990er Jahren war es noch möglich, alte, aufgelassene Standorte der sowjetischen Streitkräfte in Deutschland (GSSD) zu besuchen. Für

    mehr...
  • Belgian Air Force Days 2018

    Belgian Air Force Days 2018

    Was gibt´s Neues in Belgien? Für bekannte F-16 nach Kleine Brogel fahren, lohnt sich das? Noch gibt es zum Tag

    mehr...
  • Poznan Airshow 2018

    Poznan Airshow 2018

    Die Poznan Airshow 2018 ist eigentlich ein öffentliches Tiger Meet mit regionaler Beteiligung. Nein, nicht auf dem Militärflugplatz südlich der

    mehr...
  • Sternmotortreffen 2018

    Sternmotortreffen 2018

    Quedlinburg muss man besucht haben. Weltkulturerbe, überall Geschichte aus Stein. Aber Geschichte aus Metall? In Quedlinburg? Na ja, es war

    mehr...
  • 1

SiteNews

  • 1

Das letzte von Airbus gebaute Flugzeug des Typs A300, ein A300-Frachter, wurde am 12. Juli 2007 an FedEx übergeben. Airbus hat für seine A300/A310-Familie während der Laufzeit des Programms insgesamt 821 Bestellungen verbucht, wobei heute noch mehr als 630 A300 und A310 bei 80 Betreibern im Einsatz sind. Die Hälfte der gegenwärtigen Flotte wird Airbus-Prognosen zufolge auch nach 2025 noch in Dienst stehen. Mit einem besonderen Programm zur langfristigen Flottenunterstützung stellt der Hersteller ihren Betrieb bis zur Außerdienststellung des letzten Flugzeugs sicher.

FedEx ist einer der größten Kunden der A300/A310 Familie. Der langjährige Airbus-Betreiber hat gegenwärtig eine Flotte von mehr als 120 A300 und A310 im Einsatz.

Der Start des A300-Programms erfolgte im Mai 1969. Bereits im Mai 1974 wurde das erste Flugzeug von Air France in Dienst gestellt. Als erstes, zweistrahliges Großraumflugzeug auf dem Markt setzte es völlig neue Maßstäbe in der Branche. Im Juli 1978 wurde dann das A310-Programm gestartet. Das innovative Flugzeug mit einem „gläsernen“ Zweimann-Cockpit nahm im April 1983 den Liniendienst bei Lufthansa und Swissair auf.

Quelle: eads.net 

Yesterday News

Heute vor 15 Jahren

Galerie

20180319211342 597bc096 2s
327
30.05.17
20180708181424 9c20ec33 2s
358
28.04.18
20181216204022 90355791 2s
140
29.07.18