• Airpark Zruc 2017

    Airpark Zruc 2017

  • SIAF 2017

    SIAF 2017

  • 100 Jahre Flughafen Lübeck

    100 Jahre Flughafen Lübeck

  • Memorial Airshow 2017

    Memorial Airshow 2017

  • Tag der Bundeswehr 2017 Fassberg

    Tag der Bundeswehr 2017 Fassberg

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

neueste Beiträge

  • Neue JetJournal Galerie online

    Neue JetJournal Galerie online

    Seit 1.Februar 2018 ist unsere neue Galerie online. Sie kann aus dem Portal www.jetjournal.net über den Link Galerie oder direkt

    mehr...
  • Airpark Zruc 2017

    Airpark Zruc 2017

    Eines der vier größeren Luftfahrtmuseen in Tschechien ist der Airpark Zruc. Von jeher eine private Sammlung der Familie Tarantik, konnten

    mehr...
  • SIAF 2017

    SIAF 2017

    Das Slowakische Internationale Air Fest 2017, kurz SIAF lockte wieder Tausende Besucher in den mittelslowakischen Ort Sliac bei Zvolen. Da

    mehr...
  • 100 Jahre Flughafen Lübeck

    100 Jahre Flughafen Lübeck

    Der Flughafen Lübeck wurde vor 100 Jahren gegründet und feierte Anfang September 2017 seinen dreistelligen Geburtstag. Warum feiert man den

    mehr...
  • Memorial Airshow 2017

    Memorial Airshow 2017

    Unter den Namen Memorial Airshow hindet im Norden der Tschechischen Republik alle 2 Jahre eine kleine Airshow statt. Klein, nicht

    mehr...
  • Tag der Bundeswehr 2017 Fassberg

    Tag der Bundeswehr 2017 Fassberg

    Zum dritten Tag der Bundeswehr wurde 2017 auch in Fassberg geladen. Typisch Lüneburger Heide ist der Fliegerhorst Fassberg an 364

    mehr...
  • Hafengeburtstag Hamburg 2017

    Hafengeburtstag Hamburg 2017

    Zu einem guten Hafengeburtstag gehört Wasser. Und Schiffe. Und Besucher. Und Hubschrauber. Warum Hubschrauber? Aktuell sind Hubschrauber die schnellste Möglichkeit

    mehr...
  • Foto Archiv MiG & Co

    Foto Archiv MiG & Co

    In unserem Foto-Archiv liegen viele Dias, die wir vor Jahren erstellt haben. Diese Bilder wurden bislang noch nicht veröffentlicht. Obwohl

    mehr...
  • 1

SiteNews

  • Wir arbeiten an der Zukunft

    Liebe Fans und Gäste, Im Moment erscheinen neue Inhalte verzögert auf unseren Seiten. Der Grund: wir arbeiten an der technischen Umsetzung einer neuen Galerie. Die neue Galerie wird schneller, einfacher bedienbar, schneller zu finden und deutlich größer werden. Aktuell übernehmen mehr...
  • 1
Nach mehrjähriger Pause öffnet die Besucherterrasse des Terminals 2 am Freitag, dem 3. August, wieder ihre Pforten. Luftfahrtfans können dann wieder innerhalb der täglichen Besuchszeit von 10 bis 17 Uhr den Ausblick auf das Frankfurter Flughafen-Vorfeld und die im Wachstum begriffene Airport City genießen.

Als besonderes "Bonbon" für alle Besucher ist der Eintritt vom 3. bis 5. August gratis. Danach kostet der Eintritt für Erwachsene vier, für Studenten und Behinderte 2,50 Euro. Kinder, die nicht größer als einen Meter sind, dürfen kostenlos das Treiben auf dem Vorfeld bestaunen.

Terrassenbesucher werden genauso kontrolliert wie Passagiere. Scharfe, spitze oder gefährliche Gegenstände dürfen nicht mitgeführt werden. Da zahlreiche Gäste erwartet werden, kann es bei den Sicherheitskontrollen zu Engpässen kommen. Die Aussichtsplattform fasst maximal 3.000 Menschen – sie wird vorübergehend geschlossen, wenn diese Zahl erreicht ist.

Als ideale Ergänzung zum Besuch der wiedereröffneten Terrasse bieten sich spontane Flughafen-Erlebnisfahrten an, die stündlich von 13 bis 16 Uhr sowie in den Ferien zusätzlich um 11 und 12 Uhr beim Terminal 1 starten. Tickets hierfür gibt es an einem Schalter am Übergang vom Terminal 1 zum Frankfurt Airport Center. Die 45-minütige Vorfeldtour kostet für Erwachsene fünf, für Jugendliche, Studenten, Schüler und Behinderte vier Euro.

Wer einen Besuch der Terrasse am Terminal 2 mit einer Vorfeldtour kombinieren möchte, kann für die Fahrt zwischen den Terminals 1 und 2 kostenlose Shuttlebusse nutzen, die zwischen beiden Fluggastgebäuden pendeln.

Nach den Anschlägen vom 11. September 2001 musste die Besucherterrasse des Terminals 2 aus Sicherheitsgründen geschlossen werden. Nach langjähriger Pause steht allen FRA-Besuchern diese Attraktion nun wieder zur Verfügung; die große Besucherterrasse am Terminal 1 bleibt geschlossen.

Langfristig plant die Fraport AG, die Attraktivität des Frank-furter Flughafens für Besucher nachhaltig zu verbessern. So werde ein Konzept erarbeitet, den Airport nach seinem Ausbau für Gäste noch anziehungskräftiger zu machen.

Quelle: fraport.de 

Yesterday News

Heute vor 13 Jahren