• Airpark Zruc 2017

    Airpark Zruc 2017

  • SIAF 2017

    SIAF 2017

  • 100 Jahre Flughafen Lübeck

    100 Jahre Flughafen Lübeck

  • Memorial Airshow 2017

    Memorial Airshow 2017

  • Tag der Bundeswehr 2017 Fassberg

    Tag der Bundeswehr 2017 Fassberg

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

neueste Beiträge

  • Neue JetJournal Galerie online

    Neue JetJournal Galerie online

    Seit 1.Februar 2018 ist unsere neue Galerie online. Sie kann aus dem Portal www.jetjournal.net über den Link Galerie oder direkt

    mehr...
  • Airpark Zruc 2017

    Airpark Zruc 2017

    Eines der vier größeren Luftfahrtmuseen in Tschechien ist der Airpark Zruc. Von jeher eine private Sammlung der Familie Tarantik, konnten

    mehr...
  • SIAF 2017

    SIAF 2017

    Das Slowakische Internationale Air Fest 2017, kurz SIAF lockte wieder Tausende Besucher in den mittelslowakischen Ort Sliac bei Zvolen. Da

    mehr...
  • 100 Jahre Flughafen Lübeck

    100 Jahre Flughafen Lübeck

    Der Flughafen Lübeck wurde vor 100 Jahren gegründet und feierte Anfang September 2017 seinen dreistelligen Geburtstag. Warum feiert man den

    mehr...
  • Memorial Airshow 2017

    Memorial Airshow 2017

    Unter den Namen Memorial Airshow hindet im Norden der Tschechischen Republik alle 2 Jahre eine kleine Airshow statt. Klein, nicht

    mehr...
  • Tag der Bundeswehr 2017 Fassberg

    Tag der Bundeswehr 2017 Fassberg

    Zum dritten Tag der Bundeswehr wurde 2017 auch in Fassberg geladen. Typisch Lüneburger Heide ist der Fliegerhorst Fassberg an 364

    mehr...
  • Hafengeburtstag Hamburg 2017

    Hafengeburtstag Hamburg 2017

    Zu einem guten Hafengeburtstag gehört Wasser. Und Schiffe. Und Besucher. Und Hubschrauber. Warum Hubschrauber? Aktuell sind Hubschrauber die schnellste Möglichkeit

    mehr...
  • Foto Archiv MiG & Co

    Foto Archiv MiG & Co

    In unserem Foto-Archiv liegen viele Dias, die wir vor Jahren erstellt haben. Diese Bilder wurden bislang noch nicht veröffentlicht. Obwohl

    mehr...
  • 1

SiteNews

  • Wir arbeiten an der Zukunft

    Liebe Fans und Gäste, Im Moment erscheinen neue Inhalte verzögert auf unseren Seiten. Der Grund: wir arbeiten an der technischen Umsetzung einer neuen Galerie. Die neue Galerie wird schneller, einfacher bedienbar, schneller zu finden und deutlich größer werden. Aktuell übernehmen mehr...
  • 1

um Winterflugplan 2007 wird Lufthansa Cargo ihre Frachterflüge von und nach Köln einstellen. Statt dessen führt Lufthansa Cargo diese Verkehre ab 28. Oktober 2007 über den Flughafen Leipzig/Halle.

Die Verlegung der Frachterflüge steht in Zusammenhang mit der Eröffnung des DHL Express-Europahubs in Leipzig. Im Jahr 2008 wird Leipzig für DHL Express zum zentralen Knotenpunkt im europäischen Luftexpressnetz.

Schon seit März 2004 betreiben DHL Express und Lufthansa Cargo mit dem Aerologic Interkontinental Joint Venture gemeinsam ein Streckennetz zwischen Europa, Asien und den USA. Bis 27. Oktober 2007 wird ein Großteil dieses Flugnetzes noch über Köln, ab 28. Oktober dann über Leipzig geführt. Folgende Flüge werden künftig ab dem Flughafen Leipzig/Halle angeboten:

Leipzig – East Midlands – Wilmington/Ohio – East Midlands – Leipzig (dreimal wöchentlich)
Leipzig – East Midlands – New York – Leipzig (fünfmal wöchentlich)
Leipzig – Sharjah – Hong Kong – Sharjah – Leipzig (viermal wöchentlich)
Leipzig – Bahrain – Singapur – Delhi – Leipzig (fünfmal wöchentlich)
Leipzig – Bahrain – Hongkong – Sharjah – Frankfurt/Main (einmal wöchentlich)

Die anderen Flüge des Joint Ventures bleiben ohne Änderungen bestehen:
Brüssel – New York – Brüssel (fünfmal wöchentlich)
Frankfurt – East Midlands – Wilmington/Ohio – East Midlands – Frankfurt (einmal wöchentlich)
East Midlands – Wilmington/Ohio – East Midlands (einmal wöchentlich)

Auf allen vorgenannten Flügen werden die Kapazitäten der MD-11 Frachtmaschinen zwischen DHL Express und Lufthansa Cargo aufgeteilt.

Zusätzlich wird Lufthansa Cargo drei eigene Frachterflüge ab Leipzig anbieten, so dass auch Atlanta (USA), die koreanische Hauptstadt Seoul und das türkische Istanbul angebunden werden. Damit wird Leipzig künftig 21 mal pro Woche von Lufthansa Cargo mit Frachtmaschinen vom Typ MD-11 bedient.

Köln bleibt auch künftig Standort für DHL und für Lufthansa Cargo. Allerdings wird der Flughafen Köln-Bonn seitens der Lufthansa Cargo künftig nur noch mit Passagiermaschinen der Lufthansa sowie mit LKW bedient. Auf Grund der veränderten Situation werden 35 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus der Frachtabfertigung in Köln an anderen Standorten der Lufthansa Cargo eingesetzt.

„Mit der Verlegung der Flüge nach Leipzig setzen DHL und Lufthansa Cargo ihre langjährige erfolgreiche Zusammenarbeit fort. Leipzig spielt fortan für Lufthansa Cargo – neben unseren Hubs in Frankfurt und München – eine wichtige Rolle“, so Carsten Spohr, Vorstandsvorsitzender der Lufthansa Cargo.

Das Interkontinental Joint Venture der beiden Kooperationspartner ist die branchenweit größte operative Zusammenarbeit zwischen einem Luftfrachtcarrier und einem Kurierexpress-Unternehmen.

Quelle: lufthansa-cargo.de