neueste Beiträge

  • MAKS 2019 Moskau/Schukowski

    MAKS 2019 Moskau/Schukowski

    Endlich! Nach 14 Jahren wieder MAKS. Nicht dass zwischenzeitlich keine Moskauer Aeroshow stattfand, aber mein Besuchs-Fokus konzentrierte sich zwischenzeitlich auf

    mehr...
  • 70 Jahre Luftbrücke Berlin

    70 Jahre Luftbrücke Berlin

    Zum Jahrestag Nummer 70 der Luftbrücke Berlin fand sich der Verein Berlin Airlift 70 zusammen, um nach eigenen Angaben mehr

    mehr...
  • Tag der Bundeswehr 2019

    Tag der Bundeswehr 2019

    Jagel oder Fassberg? Im Norden Deutschlands hat man zum Tag der Bundeswehr 2019 die Qual der Wahl. Wohin gehen? Jagel,

    mehr...
  • Green Griffin 2019

    Green Griffin 2019

    Seit Jahren gab es keine so groß angelegte Übung ind er Lüneburger Heide - abgesehen von den Truppenübungsplätzen - wie aktuell Green

    mehr...
  • Kaserne / Standort Rathenow 1999

    Kaserne / Standort Rathenow 1999

    In den 1990er Jahren war es noch möglich, alte, aufgelassene Standorte der sowjetischen Streitkräfte in Deutschland (GSSD) zu besuchen. Für

    mehr...
  • Belgian Air Force Days 2018

    Belgian Air Force Days 2018

    Was gibt´s Neues in Belgien? Für bekannte F-16 nach Kleine Brogel fahren, lohnt sich das? Noch gibt es zum Tag

    mehr...
  • Poznan Airshow 2018

    Poznan Airshow 2018

    Die Poznan Airshow 2018 ist eigentlich ein öffentliches Tiger Meet mit regionaler Beteiligung. Nein, nicht auf dem Militärflugplatz südlich der

    mehr...
  • Sternmotortreffen 2018

    Sternmotortreffen 2018

    Quedlinburg muss man besucht haben. Weltkulturerbe, überall Geschichte aus Stein. Aber Geschichte aus Metall? In Quedlinburg? Na ja, es war

    mehr...
  • 1

SiteNews

  • 1
Die Schweizer Armee beendet morgen Dienstag den Einsatz von drei Helikoptern des Typs Super Puma zur Waldbrandbekämpfung auf der griechischen Halbinsel Peloponnes. Die Helikopter kehren am Mittwoch in die Schweiz zurück.

Die griechischen Behörden haben die Lage in den Waldbrandgebieten weitgehend unter Kontrolle gebracht. In Absprache mit der Direktion für Entwicklung und Zusammenarbeit (DEZA) wird die Schweizer Armee den Einsatz von drei Super Puma für die Waldbrandbekämpfung morgen Dienstag beenden. Am Mittwoch wird die Task Force "PELO" von der griechischen Halbinsel Peloponnes in die Schweiz zurückkehren.

Auch die zwei Spezialisten der DEZA werden bis am Mittwoch ihren Einsatz abschliessen. Sie bieten Unterstützung auf den Gebieten zivil-militärische Zusammenarbeit und Logistik und treffen Abklärungen im Bereich der Vorsorge von Brandfällen.

Die griechischen Behörden haben die rasche Hilfe der Schweiz sehr geschätzt und dem Schweizer Botschafter in Athen ihren Dank ausgesprochen.

Die Task Force "PELO" steht seit Montag letzter Woche im Einsatz. Die bis zu vier Super Puma und bis zu 23 Angehörigen der Schweizer Armee haben bis heute Montag insgesamt rund 500 Löschflüge absolviert, dabei wurden mehr als eine Million Liter Wasser abgeworfen.

Quelle: vbs.admin.ch 

Yesterday News

Heute vor 15 Jahren

Galerie

20180909200927 994d949c 2s
225
18.05.18
20190416202503 D9d22ccc 2s
64
19.05.18
20190223205116 Aba050ec 2s
134
08.09.18