neueste Beiträge

  • Neues russisches Kampofflugzeug auf der MAKS

    Der russische ROSTEC Konzern wird auf der MAKS 2021 einen neues russisches Kampfflugzeug präsentieren. Mit der Frage "Wanna see me

    mehr...
  • Monino 2019

    Monino 2019

    Viele einleitende Worte zur Sammlung in Monino bei Moskau muss man nicht verlieren. Es ist bekannt, dass sich hier eines

    mehr...
  • MiGs in Achtubinsk

    MiGs in Achtubinsk

    Immer wenn ein Flugzeug in die militärische Nutzung in Russland und vormals in der Sowjetunion übernommen wird, findet eine ausführliche

    mehr...
  • Aviamuseum Kurgan

    Aviamuseum Kurgan

    Im Süden Russlands, kurz vor der Grenze zu Kasachstan liegt die Stadt Kurgan. Hier, in einem Zentrum der Schwermetallindustrie gibt

    mehr...
  • Tornados und Gripen

    Tornados und Gripen

    Um deutsche Tornados zu sehen gibt es Möglichkeiten. Aber nicht mehr ganz so viele. In zwei Geschwadern stationiert siehst Du

    mehr...
  • Eine Il-18 hat überlebt!

    Eine Il-18 hat überlebt!

    Ein seltenes Bild: eine neu lackierte und äusserlich komplette Il-18D ist in eine statische Ausstellung gegangen! Damit scheint eine weitere

    mehr...
  • Savastleyka Air Museum

    Savastleyka Air Museum

    Einen seltenen Einblick in die Geschichte der sowjetischen Abfängjägergeschichte bekommt man im Savastleyka Air Museum. Kein öffentliches Museum, eine Ausstellung

    mehr...
  • Tupolew ANT-35 / PS-35

    Tupolew ANT-35 / PS-35

    Von der Tupolew ANT-35, später PS-35 genannt, existieren kaum eine Handvoll Bilder. Durch Zufall sind wir an eine kleine Serie

    mehr...
  • 1

SiteNews

  • 1

Vom 24. September bis 1. Oktober 2007 nehmen 13 Piloten und 24 Bodencrew-Mitglieder der Schweizer Luftwaffe an der multinationalen Übung "Arctic Tiger 2007" in Oerland (Norwegen) teil. Die Schweizer werden vier F/A-18-Flugzeuge einsetzen. An der Luftverteidigungsübung wirken neben Gastgeber Norwegen insgesamt neun Luftwaffen mit.

Die vier Schweizer F/A-18 starten am Montagmorgen, 24. September, vom Flugplatz Meiringen-Unterbach nach Oerland. Im Rahmen von "Arctic Tiger 2007" werden die Schweizer Piloten Gelegenheit haben, ihre Kenntnisse im Bereich Luftverteidigung im Verbund vertiefen zu können.

Die rechtliche Grundlage für die Teilnahme an der Übung in Norwegen bildet die Vereinbarung vom 31. Januar 2005 zwischen der Schweiz und dem Königreich Norwegen betreffend militärische Übungen, Ausbildung und Schulung.

Für die Schweizer Luftwaffe sind solche Übungen sehr wertvoll: Einerseits bieten sie Gelegenheit, das eigene Können zu steigern und zu vergleichen, andererseits wird dabei die Schweizer Bevölkerung vor Lärm verschont.

Quelle: vbs.admin.ch 

Bilder Archiv JetJournal

Hornets auf dem Rollweg Richtung Startbahn.jpg  J-5007 F-18C Hornet Pic1.jpg

Galerie

20201104143920 7ab5d000 2s
215
29.08.19
20190212214140 444442bc 2s
746
08.09.18
20180923201353 54dc210d 2s
1093
18.05.18

Hier kannst Du JetJournal.net einmalig oder dauerhaft unterstützen.