• Airpark Zruc 2017

    Airpark Zruc 2017

  • SIAF 2017

    SIAF 2017

  • 100 Jahre Flughafen Lübeck

    100 Jahre Flughafen Lübeck

  • Memorial Airshow 2017

    Memorial Airshow 2017

  • Tag der Bundeswehr 2017 Fassberg

    Tag der Bundeswehr 2017 Fassberg

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

neueste Beiträge

  • Neue JetJournal Galerie online

    Neue JetJournal Galerie online

    Seit 1.Februar 2018 ist unsere neue Galerie online. Sie kann aus dem Portal www.jetjournal.net über den Link Galerie oder direkt

    mehr...
  • Airpark Zruc 2017

    Airpark Zruc 2017

    Eines der vier größeren Luftfahrtmuseen in Tschechien ist der Airpark Zruc. Von jeher eine private Sammlung der Familie Tarantik, konnten

    mehr...
  • SIAF 2017

    SIAF 2017

    Das Slowakische Internationale Air Fest 2017, kurz SIAF lockte wieder Tausende Besucher in den mittelslowakischen Ort Sliac bei Zvolen. Da

    mehr...
  • 100 Jahre Flughafen Lübeck

    100 Jahre Flughafen Lübeck

    Der Flughafen Lübeck wurde vor 100 Jahren gegründet und feierte Anfang September 2017 seinen dreistelligen Geburtstag. Warum feiert man den

    mehr...
  • Memorial Airshow 2017

    Memorial Airshow 2017

    Unter den Namen Memorial Airshow hindet im Norden der Tschechischen Republik alle 2 Jahre eine kleine Airshow statt. Klein, nicht

    mehr...
  • Tag der Bundeswehr 2017 Fassberg

    Tag der Bundeswehr 2017 Fassberg

    Zum dritten Tag der Bundeswehr wurde 2017 auch in Fassberg geladen. Typisch Lüneburger Heide ist der Fliegerhorst Fassberg an 364

    mehr...
  • Hafengeburtstag Hamburg 2017

    Hafengeburtstag Hamburg 2017

    Zu einem guten Hafengeburtstag gehört Wasser. Und Schiffe. Und Besucher. Und Hubschrauber. Warum Hubschrauber? Aktuell sind Hubschrauber die schnellste Möglichkeit

    mehr...
  • Foto Archiv MiG & Co

    Foto Archiv MiG & Co

    In unserem Foto-Archiv liegen viele Dias, die wir vor Jahren erstellt haben. Diese Bilder wurden bislang noch nicht veröffentlicht. Obwohl

    mehr...
  • 1

SiteNews

  • Wir arbeiten an der Zukunft

    Liebe Fans und Gäste, Im Moment erscheinen neue Inhalte verzögert auf unseren Seiten. Der Grund: wir arbeiten an der technischen Umsetzung einer neuen Galerie. Die neue Galerie wird schneller, einfacher bedienbar, schneller zu finden und deutlich größer werden. Aktuell übernehmen mehr...
  • 1
Egypt Air Cargo hat den rheinland-pfälzischen Flughafen Frankfurt-Hahn zu ihrem zentralen Europa Hub erklärt. Die ägyptische Frachtfluggesellschaft plant, die Anzahl der wöchentlichen Flüge im aktuellen Winterflugplan von sieben auf 15 zu erhöhen. Dies gab Captain Asaad Darwish, Chairman der Egypt Air Cargo, am 31. Oktober in Kairo vor achtzig der wichtigsten ägyptischen Exporteure bekannt. Vorangegangen war ein Gespräch mit Minister Hendrik Hering, der die Fluggesellschaft im Rahmen seiner Wirtschaftsreise nach Algerien und Ägypten besuchte, und einem Vertreter des Flughafens.

Am 18. Dezember 2002 hatte der ägyptische Frachtcarrier den Flugbetrieb am Flughafen Frankfurt-Hahn mit einem wöchentlichen Flug nach Kairo aufgenommen. Die Frequenz wurde im Laufe der Zeit auf sieben wöchentliche Flüge ausgebaut. Egypt Air Cargo operiert mit Airbus A300 Frachtflugzeugen, die den Anforderungen des Marktes entsprechen und als lärmarm eingestuft werden. Sie verfügen über ein Frachtvolumen von 45 Tonnen. „Mittlerweile haben wir etwa 40.000 Tonnen Fracht am Flughafen Frankfurt-Hahn umgeschlagen“, berichtet Hassaan Aglan, Cargo Marketing & Sales Manager der Egypt Air Cargo in Deutschland. „Mit der Erweiterung unseres Services bieten wir unseren Kunden nun Frachtkapazitäten von mehr als 1.400 Tonnen in der Woche an. In Richtung Ägypten transportieren wir Güter aller Art, vor allem Maschinenteile und technische Geräte, aber auch lebende Tiere, Gefahrgut oder Wertgüter. Umgekehrt sind wir besonders spezialisiert auf sogenannte Perishables, also verderbliche Güter wie Obst und Gemüse, die in Ägypten in großem Umfang angebaut und nach Deutschland eingeführt werden.“ Egypt Air Cargo betreibt selbst ein gut ausgelastetes Perishable Terminal am Flughafen Kairo.

Quelle: flughafen-frankfurt-hahn-presse

{ads2}