neueste Beiträge

  • Impressionen vom Aufklärungsgeschwader

    Impressionen vom Aufklärungsgeschwader

    Das 47. Selbstständige Garde Aufklärungs Regiment (47. OGRAP, auch 47. GRAP bezeichnet) in Shatalovo gehörte um die Jahrtausendwende der 16.

    mehr...
  • Hangar 10 - Fly In 2019

    Hangar 10 - Fly In 2019

    Es ist keine Airshow! Auch wenn hier in der Rubrik Airshow gelistet, das Fly In Heringsdorf 2019 / Hangar 10 ist

    mehr...
  • MAKS 2019 Moskau/Schukowski

    MAKS 2019 Moskau/Schukowski

    Endlich! Nach 14 Jahren wieder MAKS. Nicht dass zwischenzeitlich keine Moskauer Aeroshow stattfand, aber mein Besuchs-Fokus konzentrierte sich zwischenzeitlich auf

    mehr...
  • 70 Jahre Luftbrücke Berlin

    70 Jahre Luftbrücke Berlin

    Zum Jahrestag Nummer 70 der Luftbrücke Berlin fand sich der Verein Berlin Airlift 70 zusammen, um nach eigenen Angaben mehr

    mehr...
  • Tag der Bundeswehr 2019

    Tag der Bundeswehr 2019

    Jagel oder Fassberg? Im Norden Deutschlands hat man zum Tag der Bundeswehr 2019 die Qual der Wahl. Wohin gehen? Jagel,

    mehr...
  • Green Griffin 2019

    Green Griffin 2019

    Seit Jahren gab es keine so groß angelegte Übung ind er Lüneburger Heide - abgesehen von den Truppenübungsplätzen - wie aktuell Green

    mehr...
  • Kaserne / Standort Rathenow 1999

    Kaserne / Standort Rathenow 1999

    In den 1990er Jahren war es noch möglich, alte, aufgelassene Standorte der sowjetischen Streitkräfte in Deutschland (GSSD) zu besuchen. Für

    mehr...
  • Belgian Air Force Days 2018

    Belgian Air Force Days 2018

    Was gibt´s Neues in Belgien? Für bekannte F-16 nach Kleine Brogel fahren, lohnt sich das? Noch gibt es zum Tag

    mehr...
  • 1

SiteNews

  • Hangar 10 Bilder in der Galerie

    Unter der Rubrik "Flugbetrieb Heringsdorf / EDAH" haben wir einige Bilder vom Flugbetrieb der Hangar 10 Maschinen in die Galerie geladen. Darunter aktuelle Aufnahmen der am Platz befindlichen Bf-109 und FW-190! mehr...
  • MAKS 2019 Bilder

    In der Galerie sind nun alle Static MAKS 2019 Bilder abrufbar. Nun rund 150 Fotos von stehenden Flugzeugen und Hubschraubern, die Flight Bilder folgen. mehr...
  • JetJournal wünscht ein friedliches 2020!

    Zum Ende des Jahres 2019 möchten wir uns bei allen Lesern bedanken. Ihr habt uns weiter Rekordzahlen beschert, so zählen wir auf http://www.jetjournal.net aktuell ca. 400 Berichte mit knapp 3 Millionen Zugriffen seit dem letzten Umzug. In der Galerie unter mehr...
  • 1
Das Lufttransportkommando in Münster feiert am 1. April 2008 sein 40-jähriges Bestehen mit einer Jubiläumsveranstaltung. Hierzu präsentiert sich der Großverband zwischen 10.00 Uhr und 18.00 Uhr mit einer Ausstellung, dem „Karrieretreff Bundeswehr“, einem Hubschrauber Bell UH-1D in SAR-Konfiguration (Search and Rescue) und einem Platzkonzert des Luftwaffenmusikkorps 3 auf dem Domplatz zu Münster, sowie einem Empfang und Festakt im Rathaus. Als Vertreter des Bundesministeriums der Verteidigung wird der Parlamentarische Staatssekretär Christian Schmidt an der Veranstaltung teilnehmen. Mit der Jubiläumsveranstaltung bedankt sich das Lufttransportkommando bei der Stadt Münster, den umliegenden Gemeinden und den Bürgerinnen und Bürgern für die gute Nachbarschaft in den letzten vier Jahrzehnten.

Am 1. April 1968 wurde das Lufttransportkommando der Luftwaffe, welches aus dem Lufttransportkommando der Bundeswehr hervorging, in Porz-Wahn aufgestellt. Am 1. Februar 1971 zog das Lufttransportkommando nach Münster in die Manfred-von-Richthofen-Straße, wo heute ca. 350 Soldaten und zivile Mitarbeiter ihren Dienst verrichten. Die Transportflieger der Luftwaffe stehen seit Anbeginn ununterbrochen im weltweit militärischen und humanitären Einsatz, und leisten im SAR-Dienst Tag und Nacht einen anerkannten Beitrag für die Rettung ziviler Bürger. "First in, last out" lautet das Motto. Ob bei Erdbeben, Hungersnöten, Überschwemmungen oder Evakuierungsoperationen, immer sind die Transportflieger zuerst vor Ort, um schnelle Hilfe zu leisten - teilweise auch unter Gefahr für das eigene Leben. Die Angehörigen des Kommandos und der Verbände wurden damit zu allseits anerkannten Botschaftern des Friedens und der Humanität. Auch für die Verlegung und Versorgung deutscher Kontingente im Auslandseinsatz sind sie unverzichtbar.

Mit der Einführung der neuen Luftfahrzeuge Airbus A400M, NH-90, Airbus A319 und Bombardier Global 5000 für die Flugbereitschaft im VIP-Einsatz, sowie der Herstellung der Luftbetankungsfähigkeit des Airbus A310 MRTT bricht, beginnend in 2009, wiederum ein neues Zeitalter der Transportfliegerei an. Zugleich soll die Aufstellung des Europäischen Lufttransportkommandos EATC (European Air Transport Command) ab 2009 den Einsatz knapper europäischer Lufttransportkapazitäten erweitern und verbessern.

Quelle: luftwaffe.de  

Yesterday News

Heute vor 27 Jahren
Heute vor 53 Jahren

Galerie

20200111181201 B5c642df 2s
37
30.08.19
20180224204110 Af588f31 2s
349
08.09.13
20180527171108 C9f209b0 2s
475
28.04.18