neueste Beiträge

  • Poznan Airshow 2018

    Poznan Airshow 2018

    Die Poznan Airshow 2018 ist eigentlich ein öffentliches Tiger Meet mit regionaler Beteiligung. Nein, nicht auf dem Militärflugplatz südlich der

    mehr...
  • Sternmotortreffen 2018

    Sternmotortreffen 2018

    Quedlinburg muss man besucht haben. Weltkulturerbe, überall Geschichte aus Stein. Aber Geschichte aus Metall? In Quedlinburg? Na ja, es war

    mehr...
  • NATO Tiger Meet 2018 Poznan

    NATO Tiger Meet 2018 Poznan

    Der 2018er Tiger Meet Zirkus machte Station in Poznan. Allgemein als NTM (NATO Tiger Meet) bezeichnet, obwohl weder alle Teilnehmer

    mehr...
  • Tag der Bundeswehr 2018 Wunstorf

    Tag der Bundeswehr 2018 Wunstorf

    Zum Vierten Male in Folge lud die Luftwaffe auch 2018 ein, zum Tag der Bundeswehr. Als nördlicher Fliegerhorst war Wunstorf

    mehr...
  • ILA  2018

    ILA 2018

    ILA 2018 - Die Internationale Luft- und Raumfahrtausstellung 2018 am Flughafen Berlin-Brandenburg (BER) ist keine Berlin Air Show mehr. Nichts mehr

    mehr...
  • Neue JetJournal Galerie online

    Neue JetJournal Galerie online

    Seit 1.Februar 2018 ist unsere neue Galerie online. Sie kann aus dem Portal www.jetjournal.net über den Link Galerie oder direkt

    mehr...
  • Airpark Zruc 2017

    Airpark Zruc 2017

    Eines der vier größeren Luftfahrtmuseen in Tschechien ist der Airpark Zruc. Von jeher eine private Sammlung der Familie Tarantik, konnten

    mehr...
  • SIAF 2017

    SIAF 2017

    Das Slowakische Internationale Air Fest 2017, kurz SIAF lockte wieder Tausende Besucher in den mittelslowakischen Ort Sliac bei Zvolen. Da

    mehr...
  • 1

SiteNews

  • Galerieumstellung abgeschlossen

    Liebe Fans und Gäste, seit Ende des Jahres 2017 stellten wir unsere Galerie auf eine neue Software (Piwigo) um. Dieser Prozess ist nun abgeschlossen. Wir glauben, dass wir nun mit einer zukunftssicheren, modernen und benutzerfreundlichen Lösung für die nächsten Jahre mehr...
  • 1
Drei junge Enthusiasten in orangefarbenen Overalls steigen in einen nagelneuen Hubschrauber vom Typ BO 105. Per Funk melden sie: „Christoph 1 einsatzklar“. Ihre Mission: Menschenleben ret­ten, wenn jede Sekunde zählt. Es war die Stunde null der schnellen Hilfe durch Hubschrauber in Deutschland. 38 Jahre später bekommt Christoph 1 am Klinikum München-Harlaching ein neues Heim: Nach zwölfmonatiger Bau­zeit ist ein komplett neues Luftrettungszentrum entstanden, das modernsten Anforderungen entspricht. „Mit der Neueröffnung geht der Geburtsort der Luft­rettung in Deutschland in eine zweite Ära“, sagte ADAC Vizepräsident Werner von Scheven bei einer Feierstunde anlässlich der Hangareinweihung.

Auf rund 800 Quadratmetern bietet der Neubau alles für einen zeitgemäßen Flugbetrieb. Herzstück ist die großzügige Hubschrauberhalle mit Unterstellka­pazitäten für eine zweite Maschine. Besonderheit von Christoph 1: Als einer von bundesweit drei ADAC-Hubschraubern ist der Münchner Helikopter vom Typ BK 117 mit einer Seilwinde zur Patientenbergung in den bayerischen Al­pen ausgerüstet. In separaten Schulungs- und Seminarräumen können sich die Crews intensiv auf die Bergrettungseinsätze vorbereiten, die ein Höchst­maß an Konzentration und Routine abverlangen. Darüber hinaus verfügt die neue Station über ausreichend Ruheräume sowie eine Hygiene- und Desin­fektionseinheit nach den aktuellen Standards der Notfallmedizin.

Quelle: presse.adac.de  

 

Yesterday News

Heute vor 8 Jahren

Galerie

20180530185912 Bb427eb8 2s
59
28.04.18
20180102021955 Daf6b3dc 2s
101
27.08.17
20180101210043 E4f0f85c 2s
63
27.08.17