neueste Beiträge

  • Poznan Airshow 2018

    Poznan Airshow 2018

    Die Poznan Airshow 2018 ist eigentlich ein öffentliches Tiger Meet mit regionaler Beteiligung. Nein, nicht auf dem Militärflugplatz südlich der

    mehr...
  • Sternmotortreffen 2018

    Sternmotortreffen 2018

    Quedlinburg muss man besucht haben. Weltkulturerbe, überall Geschichte aus Stein. Aber Geschichte aus Metall? In Quedlinburg? Na ja, es war

    mehr...
  • NATO Tiger Meet 2018 Poznan

    NATO Tiger Meet 2018 Poznan

    Der 2018er Tiger Meet Zirkus machte Station in Poznan. Allgemein als NTM (NATO Tiger Meet) bezeichnet, obwohl weder alle Teilnehmer

    mehr...
  • Tag der Bundeswehr 2018 Wunstorf

    Tag der Bundeswehr 2018 Wunstorf

    Zum Vierten Male in Folge lud die Luftwaffe auch 2018 ein, zum Tag der Bundeswehr. Als nördlicher Fliegerhorst war Wunstorf

    mehr...
  • ILA  2018

    ILA 2018

    ILA 2018 - Die Internationale Luft- und Raumfahrtausstellung 2018 am Flughafen Berlin-Brandenburg (BER) ist keine Berlin Air Show mehr. Nichts mehr

    mehr...
  • Neue JetJournal Galerie online

    Neue JetJournal Galerie online

    Seit 1.Februar 2018 ist unsere neue Galerie online. Sie kann aus dem Portal www.jetjournal.net über den Link Galerie oder direkt

    mehr...
  • Airpark Zruc 2017

    Airpark Zruc 2017

    Eines der vier größeren Luftfahrtmuseen in Tschechien ist der Airpark Zruc. Von jeher eine private Sammlung der Familie Tarantik, konnten

    mehr...
  • SIAF 2017

    SIAF 2017

    Das Slowakische Internationale Air Fest 2017, kurz SIAF lockte wieder Tausende Besucher in den mittelslowakischen Ort Sliac bei Zvolen. Da

    mehr...
  • 1

SiteNews

  • Galerieumstellung abgeschlossen

    Liebe Fans und Gäste, seit Ende des Jahres 2017 stellten wir unsere Galerie auf eine neue Software (Piwigo) um. Dieser Prozess ist nun abgeschlossen. Wir glauben, dass wir nun mit einer zukunftssicheren, modernen und benutzerfreundlichen Lösung für die nächsten Jahre mehr...
  • 1

Heuriges Leitthema ist die Luftlande- und Fallschirmspringerausbildung im Österreichischen Bundesheer. Im Mittelpunkt steht natürlich das neu erworbene Transportflugzeug SC- 7 Short Skyvan mit der Dienstbezeichnung 5S - TA sowie das ehemalige Kunstflugzeug Zlin 126, beides geschichtsträchtige Flugzeuge in den Luftstreitkräften des Bundesheeres. Das Fliegerabwehr- Feuerleitgerät „Skyguard“ erweitert den Ausstellungsbereich der Fliegerabwehrtruppe. Ebenfalls neu eingerichtet wird eine Museumswerkstätte, wo die Besucher die Restaurierungsarbeiten an der Zlin 126 sowie an einem Draken hautnah erleben können. Auf Grund der Neuzugänge wird die Militärluftfahrtausstellung komplett neu gestaltet. Erleben sie 2008 eine noch größere und weiterentwickelte Ausstellung auf mehr als 6300m² Ausstellungsfläche. In Zeltweg wird die seit 2005 laufende Militärluftfahrtausstellung auch heuer wieder vom 30. April 2008 bis 19. Oktober 2008 geöffnet.

Image

 

In den drei letzten Museumssaisonen besuchten mehr als 72.000 Besucher aus Österreich, Europa und Übersee diese in Österreich einzigartige Luftfahrtausstellung. Diese Ausstellung wird durch das Österreichische Bundesheer und dem Heeresgeschichtlichen Museum veranstaltet sowie durch die Gesellschaft zur Förderung der Österreichischen Luftstreitkräfte unterstützt.

Die Besucher können im Cockpit des legendären „Draken“ platz nehmen und sich wie ein Jet - Pilot fühlen. Die Militärluftfahrtausstellung ist in der Halle 8 des Fliegerhorstes Hinterstoisser untergebracht und bequem über den Parkplatz der Aichfeldhalle direkt zu erreichen. Neben der Ausstellung der Luftfahrzeuge werden auch Fahrzeuge und Geräte der Fliegerabwehrtruppe, des Flugbetriebsdienstes, der Luftaufklärung sowie der Luftfahrttechnik gezeigt.

Die Entwicklung der Luftraumüberwachung in Österreich und eine Videoshow runden das Programm ab. Eine Kinderecke sowie ein Shop mit Erfrischungen, Souvenirs, Modellbauartikel und Literatur zu Luftfahrtthemen werden zusätzlich angeboten.

Führungen durch fachkundiges Personal werden gegen Voranmeldung angeboten. Die Militärluftfahrtausstellung ist täglich außer Montags von 9.00 Uhr bis 17.00 Uhr bei freiem Eintritt geöffnet. (Tel. 050201-52-53597) Die Mitarbeiter der Militärluftfahrtausstellung 2008 laden zu einem Besuch herzlich ein.

Mehr Informationen gibt es auch unter luftstreitkraefte.at!

Image
Einer der letzten spektakulären Auftritte der „5S-TA“: Absetzen von Fallschirmjägern des Jägerbataillons 25 anlässlich der Luftlandegefechtsausbildung in Kärnten. © by Helmut Skrdla

Image
Yak 18 Draken: Zwischen diesen beiden Flugzeugen liegen 50 Jahre spannende Luftfahrtgeschichte: 1955 flog die Yak 18 erstmals für Österreich und 2005 endete die Ära des Draken, der Österreichs Luftstreitkräfte in das Überschallzeitalter brachte. © by Helmut Skrdla
 

Yesterday News

Heute vor 11 Jahren
Heute vor 61 Jahren

Galerie

20180319205839 B6e0a341 2s
90
30.05.17
20180206211907 6292b3ca 2s
114
23.06.12
20180506121700 59f9a137 2s
135
28.04.18