neueste Beiträge

  • MAKS 2019 Moskau/Schukowski

    MAKS 2019 Moskau/Schukowski

    Endlich! Nach 14 Jahren wieder MAKS. Nicht dass zwischenzeitlich keine Moskauer Aeroshow stattfand, aber mein Besuchs-Fokus konzentrierte sich zwischenzeitlich auf

    mehr...
  • 70 Jahre Luftbrücke Berlin

    70 Jahre Luftbrücke Berlin

    Zum Jahrestag Nummer 70 der Luftbrücke Berlin fand sich der Verein Berlin Airlift 70 zusammen, um nach eigenen Angaben mehr

    mehr...
  • Tag der Bundeswehr 2019

    Tag der Bundeswehr 2019

    Jagel oder Fassberg? Im Norden Deutschlands hat man zum Tag der Bundeswehr 2019 die Qual der Wahl. Wohin gehen? Jagel,

    mehr...
  • Green Griffin 2019

    Green Griffin 2019

    Seit Jahren gab es keine so groß angelegte Übung ind er Lüneburger Heide - abgesehen von den Truppenübungsplätzen - wie aktuell Green

    mehr...
  • Kaserne / Standort Rathenow 1999

    Kaserne / Standort Rathenow 1999

    In den 1990er Jahren war es noch möglich, alte, aufgelassene Standorte der sowjetischen Streitkräfte in Deutschland (GSSD) zu besuchen. Für

    mehr...
  • Belgian Air Force Days 2018

    Belgian Air Force Days 2018

    Was gibt´s Neues in Belgien? Für bekannte F-16 nach Kleine Brogel fahren, lohnt sich das? Noch gibt es zum Tag

    mehr...
  • Poznan Airshow 2018

    Poznan Airshow 2018

    Die Poznan Airshow 2018 ist eigentlich ein öffentliches Tiger Meet mit regionaler Beteiligung. Nein, nicht auf dem Militärflugplatz südlich der

    mehr...
  • Sternmotortreffen 2018

    Sternmotortreffen 2018

    Quedlinburg muss man besucht haben. Weltkulturerbe, überall Geschichte aus Stein. Aber Geschichte aus Metall? In Quedlinburg? Na ja, es war

    mehr...
  • 1

SiteNews

  • 1

Am 14. Mai 2008 wurde Hans Beyer, Air Berlin-Stationskapitän Paderborn/Lippstadt sowie Ausbildungs-Pilot, einen Tag vor seinem 65. Geburtstag in den Ruhestand verabschiedet. Neben Air Berlin-CEO Joachim Hunold und Air Berlin-CCO Elke Schütt würdigte auch Fritz Henze, Geschäftsführer des Flughafen Paderborn/Lippstadt, die Verdienste von Hans Beyer.

Beyer, der von den Mitarbeitern am Airport auch liebevoll "Vater der Station" genannt wird, ist seit über 12 Jahren als Stationskapitän für Air Berlin am Standort Paderborn/Lippstadt tätig. Am Aufbau der Station Paderborn/Lippstadt war er wesentlich beteiligt.

Geboren wurde Hans Beyer am 15. Mai 1943 in Sagan (Schlesien). Schon in jungen Jahren entdeckte er seine Leidenschaft für das Fliegen. 1956 – im Alter von nur 13 Jahren – eroberte er zunächst im Segelflugzeug die Lüfte. 1965, im Anschluss an die Grundausbildung bei der Bundeswehr, absolvierte Beyer die fliegerische Auswahlschulung bei der Deutschen Luftwaffe. Zahlreiche erfolgreiche Stationen bei der Deutschen Luftwaffe in Deutschland sowie den USA, wo er unter anderem am Aufbau der 4. Deutschen Luftwaffenausbildungsstaffel beteiligt war, folgten.

Nach rund drei Jahrzehnten bei der Deutschen Luftwaffe startete Hans Beyer 1990 seine "zweite Karriere" in der zivilen Luftfahrt, zunächst bei der Germania Fluggesellschaft und seit April 1996 bei Air Berlin. Seitdem hat der Boeing-Kapitän Beyer insgesamt mehr als 23.000 Flugstunden absolviert und in seiner Funktion als Check- und Trainingskapitän unzählige angehende Air Berlin-Piloten als Ausbilder begleitet.

Quelle: airberlin.com  

Galerie

20190413184755 F537e284 2s
50
19.05.18
20190416202509 594d1dc7 2s
61
19.05.18
20180515205217 22ad36dc 2s
329
28.04.18