neueste Beiträge

  • Aviamuseum Kurgan

    Aviamuseum Kurgan

    Im Süden Russlands, kurz vor der Grenze zu Kasachstan liegt die Stadt Kurgan. Hier, in einem Zentrum der Schwermetallindustrie gibt

    mehr...
  • Tornados und Gripen

    Tornados und Gripen

    Um deutsche Tornados zu sehen gibt es Möglichkeiten. Aber nicht mehr ganz so viele. In zwei Geschwadern stationiert siehst Du

    mehr...
  • Eine Il-18 hat überlebt!

    Eine Il-18 hat überlebt!

    Ein seltenes Bild: eine neu lackierte und äusserlich komplette Il-18D ist in eine statische Ausstellung gegangen! Damit scheint eine weitere

    mehr...
  • Savastleyka Air Museum

    Savastleyka Air Museum

    Einen seltenen Einblick in die Geschichte der sowjetischen Abfängjägergeschichte bekommt man im Savastleyka Air Museum. Kein öffentliches Museum, eine Ausstellung

    mehr...
  • Tupolew ANT-35 / PS-35

    Tupolew ANT-35 / PS-35

    Von der Tupolew ANT-35, später PS-35 genannt, existieren kaum eine Handvoll Bilder. Durch Zufall sind wir an eine kleine Serie

    mehr...
  • Impressionen vom Aufklärungsgeschwader

    Impressionen vom Aufklärungsgeschwader

    Das 47. Selbstständige Garde Aufklärungs Regiment (47. OGRAP, auch 47. GRAP bezeichnet) in Shatalovo gehörte um die Jahrtausendwende der 16.

    mehr...
  • Hangar 10 - Fly In 2019

    Hangar 10 - Fly In 2019

    Es ist keine Airshow! Auch wenn hier in der Rubrik Airshow gelistet, das Fly In Heringsdorf 2019 / Hangar 10 ist

    mehr...
  • MAKS 2019 Moskau/Schukowski

    MAKS 2019 Moskau/Schukowski

    Endlich! Nach 14 Jahren wieder MAKS. Nicht dass zwischenzeitlich keine Moskauer Aeroshow stattfand, aber mein Besuchs-Fokus konzentrierte sich zwischenzeitlich auf

    mehr...
  • 1

SiteNews

  • 1

Airbus hat die Überprüfung des Hochlaufs der A380-Produktion abgeschlossen und informiert nun Kunden über die sich daraus ergebenden Änderungen des Auslieferungszeitplans. Im Mittelpunkt der Überprüfung stand der Programmstatus am kritischen Übergang von der weitgehenden Einzelfertigung der A380 (der sogenannten „ersten Welle”) zur vollständigen Serienentwicklung und -fertigung (der sogenannten „zweiten Welle”).

Die im Sommer 2006 zur Stabilisierung des Programms eingeleiteten Maßnahmen erweisen sich insgesamt als wirksam. Vier A380-Flugzeuge wurden wie geplant ausgeliefert und sind bei den Kunden im Langstreckeneinsatz sehr zuverlässig. Derzeit befinden sich 17 Flugzeuge in verschiedenen Produktionsstadien – die meisten davon in den Phasen der Verkabelung und der Systemtests. Die überwiegende Anzahl der Flugzeuge, die 2008 ausgeliefert werden sollen, ist bereits geflogen.

Dennoch hat die Überprüfung ergeben, dass das 2006 geplante schnelle Hochfahren der Produktion nicht vollständig erreicht werden kann. Der für die Produktion von Flugzeugen der ersten Welle benötigte Aufwand an Zeit und Ressourcen ist größer als erwartet. Dies hat zu Verzögerungen im Übergang zur zweiten Welle, die auf einem neuen Design- und Produktionsprozess basiert, geführt.

Deshalb erwartet Airbus nun zwölf Auslieferungen (statt 13) im Jahr 2008 und 21 (statt 25) im Jahr 2009. Details hinsichtlich des neuen Plans, des weiteren Hochlaufs und der Auslieferungsslots für 2010 und die Folgejahre werden in den kommenden Wochen Gegenstand der Gespräche mit Kunden sein.

Quelle: eads.net

 

Yesterday News

Heute vor 91 Jahren

Galerie

20200728201118 Ddf8cd76 2s
71
29.08.19
20190413190016 E1f349bd 2s
312
19.05.18
20171122154209 2079ff66 2s
377
13.07.17