neueste Beiträge

  • Neues russisches Kampofflugzeug auf der MAKS

    Der russische ROSTEC Konzern wird auf der MAKS 2021 einen neues russisches Kampfflugzeug präsentieren. Mit der Frage "Wanna see me

    mehr...
  • Monino 2019

    Monino 2019

    Viele einleitende Worte zur Sammlung in Monino bei Moskau muss man nicht verlieren. Es ist bekannt, dass sich hier eines

    mehr...
  • MiGs in Achtubinsk

    MiGs in Achtubinsk

    Immer wenn ein Flugzeug in die militärische Nutzung in Russland und vormals in der Sowjetunion übernommen wird, findet eine ausführliche

    mehr...
  • Aviamuseum Kurgan

    Aviamuseum Kurgan

    Im Süden Russlands, kurz vor der Grenze zu Kasachstan liegt die Stadt Kurgan. Hier, in einem Zentrum der Schwermetallindustrie gibt

    mehr...
  • Tornados und Gripen

    Tornados und Gripen

    Um deutsche Tornados zu sehen gibt es Möglichkeiten. Aber nicht mehr ganz so viele. In zwei Geschwadern stationiert siehst Du

    mehr...
  • Eine Il-18 hat überlebt!

    Eine Il-18 hat überlebt!

    Ein seltenes Bild: eine neu lackierte und äusserlich komplette Il-18D ist in eine statische Ausstellung gegangen! Damit scheint eine weitere

    mehr...
  • Savastleyka Air Museum

    Savastleyka Air Museum

    Einen seltenen Einblick in die Geschichte der sowjetischen Abfängjägergeschichte bekommt man im Savastleyka Air Museum. Kein öffentliches Museum, eine Ausstellung

    mehr...
  • Tupolew ANT-35 / PS-35

    Tupolew ANT-35 / PS-35

    Von der Tupolew ANT-35, später PS-35 genannt, existieren kaum eine Handvoll Bilder. Durch Zufall sind wir an eine kleine Serie

    mehr...
  • 1

SiteNews

  • 1

Was sonst für Flugzeug-Fans im Verborgenen abläuft, können die Messebesucher in den ILA-Tagen live miterleben: einen Wartungs-Check. Das Lufthansa Technik Wartungszentrum in Berlin-Schönefeld arbeitet während der ILA am 1.000. Flugzeug-Check seit der Betriebsaufnahme im Jahr 1991. Den Anstieg der Nachfrage nach technischen Dienstleistungen im Bereich der Base Maintenance belegt auch die Rekord-Auslastung des Berliner Technikzentrums im vergangenen Jahr. Insgesamt über 330.000 Arbeitsstunden haben die 320 Mitarbeiter an Kurzstrecken-Flugzeugen der Lufthansa und zahlreicher weiterer Kunden geleistet. Den 1.000. Base Maintenance Check können die ILA-Besucher im Hangar der Lufthansa Technik zum Teil verfolgen. Die Boeing 737-500 wurde 1991, im Gründungsjahr des Berliner Technikzentrums, gebaut und sie fliegt seitdem als D-ABIL „Memmingen“ für die Lufthansa. Nach absolvierten Check und diversen „Liftings“ gibt es dann auch für den 1000. die erneute Freigabe zum Flugbetrieb, das „Certificate of Release to Service“.

Quelle: ila2008.de  

Galerie

20210101204955 32371afc 2s
173
25.08.20
20180923204313 514070de 2s
917
25.08.18
20200216183755 E912cb01 2s
524
31.08.19

Hier kannst Du JetJournal.net einmalig oder dauerhaft unterstützen.