neueste Beiträge

  • MAKS 2019 Moskau/Schukowski

    MAKS 2019 Moskau/Schukowski

    Endlich! Nach 14 Jahren wieder MAKS. Nicht dass zwischenzeitlich keine Moskauer Aeroshow stattfand, aber mein Besuchs-Fokus konzentrierte sich zwischenzeitlich auf

    mehr...
  • 70 Jahre Luftbrücke Berlin

    70 Jahre Luftbrücke Berlin

    Zum Jahrestag Nummer 70 der Luftbrücke Berlin fand sich der Verein Berlin Airlift 70 zusammen, um nach eigenen Angaben mehr

    mehr...
  • Tag der Bundeswehr 2019

    Tag der Bundeswehr 2019

    Jagel oder Fassberg? Im Norden Deutschlands hat man zum Tag der Bundeswehr 2019 die Qual der Wahl. Wohin gehen? Jagel,

    mehr...
  • Green Griffin 2019

    Green Griffin 2019

    Seit Jahren gab es keine so groß angelegte Übung ind er Lüneburger Heide - abgesehen von den Truppenübungsplätzen - wie aktuell Green

    mehr...
  • Kaserne / Standort Rathenow 1999

    Kaserne / Standort Rathenow 1999

    In den 1990er Jahren war es noch möglich, alte, aufgelassene Standorte der sowjetischen Streitkräfte in Deutschland (GSSD) zu besuchen. Für

    mehr...
  • Belgian Air Force Days 2018

    Belgian Air Force Days 2018

    Was gibt´s Neues in Belgien? Für bekannte F-16 nach Kleine Brogel fahren, lohnt sich das? Noch gibt es zum Tag

    mehr...
  • Poznan Airshow 2018

    Poznan Airshow 2018

    Die Poznan Airshow 2018 ist eigentlich ein öffentliches Tiger Meet mit regionaler Beteiligung. Nein, nicht auf dem Militärflugplatz südlich der

    mehr...
  • Sternmotortreffen 2018

    Sternmotortreffen 2018

    Quedlinburg muss man besucht haben. Weltkulturerbe, überall Geschichte aus Stein. Aber Geschichte aus Metall? In Quedlinburg? Na ja, es war

    mehr...
  • 1

SiteNews

  • 1

Airbus geht in seiner jüngsten globalen Marktprognose (Global Market Forecast, GMF) davon aus, dass die Fluggesellschaften in Deutschland in den nächsten 20 Jahren über 900 neue Flugzeuge (Passagierflugzeuge mit mehr als 100 Sitzen und Frachtflugzeuge) benötigen werden. Von diesen zusätzlichen Flugzeugen entfallen 600 auf Single-Aisle-Jets für Kurzstrecken, mehr als 200 auf Großraumflugzeuge für Mittel- und Langstrecken (Twin-Aisle-Jets) und knapp 100 auf Supergroßraumflugzeuge und Frachter. Der Wert dieser neuen Flugzeuge beträgt nach aktuellen Listenpreisen 109 Mrd. US-Dollar. Die Haupttreiber für diese Investitionen sind die wachsende Nachfrage nach Flugdienstleistungen sowie das Bestreben, die modernsten und ökologisch effizientesten Flugzeuge zu betreiben. Von der heutigen deutschen Flugzeugflotte werden im Jahr 2026 vermutlich nur noch 40 Flugzeuge im Einsatz sein. Als Folge wird sich die Flugzeugflotte in Deutschland in den nächsten 20 Jahren voraussichtlich mehr als verdoppeln und ausgehend von über 500 im Dienst befindlichen Flugzeugen im Jahr 2006 auf mehr als 1 100 Einheiten bis zum Jahr 2026 anwachsen. Damit wird Deutschland bei der Auslieferung neuer Passagier- und Frachtflugzeuge weltweit an fünfter Stelle stehen.

Mehr Informationen unter eads.net

Yesterday News

Heute vor 22 Jahren

Galerie

20180812150643 2e055519 2s
251
18.05.18
20190107021042 5826bcc0 2s
124
07.09.18
20171122154209 Aaaa0ac6 2s
236
26.08.17