neueste Beiträge

  • Aviamuseum Kurgan

    Aviamuseum Kurgan

    Im Süden Russlands, kurz vor der Grenze zu Kasachstan liegt die Stadt Kurgan. Hier, in einem Zentrum der Schwermetallindustrie gibt

    mehr...
  • Tornados und Gripen

    Tornados und Gripen

    Um deutsche Tornados zu sehen gibt es Möglichkeiten. Aber nicht mehr ganz so viele. In zwei Geschwadern stationiert siehst Du

    mehr...
  • Eine Il-18 hat überlebt!

    Eine Il-18 hat überlebt!

    Ein seltenes Bild: eine neu lackierte und äusserlich komplette Il-18D ist in eine statische Ausstellung gegangen! Damit scheint eine weitere

    mehr...
  • Savastleyka Air Museum

    Savastleyka Air Museum

    Einen seltenen Einblick in die Geschichte der sowjetischen Abfängjägergeschichte bekommt man im Savastleyka Air Museum. Kein öffentliches Museum, eine Ausstellung

    mehr...
  • Tupolew ANT-35 / PS-35

    Tupolew ANT-35 / PS-35

    Von der Tupolew ANT-35, später PS-35 genannt, existieren kaum eine Handvoll Bilder. Durch Zufall sind wir an eine kleine Serie

    mehr...
  • Impressionen vom Aufklärungsgeschwader

    Impressionen vom Aufklärungsgeschwader

    Das 47. Selbstständige Garde Aufklärungs Regiment (47. OGRAP, auch 47. GRAP bezeichnet) in Shatalovo gehörte um die Jahrtausendwende der 16.

    mehr...
  • Hangar 10 - Fly In 2019

    Hangar 10 - Fly In 2019

    Es ist keine Airshow! Auch wenn hier in der Rubrik Airshow gelistet, das Fly In Heringsdorf 2019 / Hangar 10 ist

    mehr...
  • MAKS 2019 Moskau/Schukowski

    MAKS 2019 Moskau/Schukowski

    Endlich! Nach 14 Jahren wieder MAKS. Nicht dass zwischenzeitlich keine Moskauer Aeroshow stattfand, aber mein Besuchs-Fokus konzentrierte sich zwischenzeitlich auf

    mehr...
  • 1

SiteNews

  • 1

AeroLogic, die Frachtflug-Tochtergesellschaft von DHL Express und Lufthansa Cargo, hat einen weiteren wichtigen Schritt in Richtung Aufnahme des Flugbetriebs im Frühjahr 2009 getan. Ab sofort kooperiert die AeroLogic GmbH bei den erforderlichen Type Ratings für die neuen Boeing 777F mit der Austrian Airlines AG. Die Vereinbarung erlaubt AeroLogic die Nutzung der lizenzierten Trainingsorganisation der österreichischen Airline. Zum Type Rating gehören ein theoretischer Grundkurs und das Simulatortraining. Von besonderem Vorteil ist dabei, dass Austrian Airlines nicht nur die erforderlichen Simulatorenkapazitäten garantieren kann, sondern auch über jahrelange Erfahrung im Betrieb des entsprechenden Flugmusters verfügt. AeroLogic erhält das erste Flugzeug seiner Flotte Anfang 2009.

Quelle: aerologic.aero  

Yesterday News

Heute vor 63 Jahren

Galerie

20180618204401 A70efc45 2s
663
28.04.18
20180912020245 3d478ba7 2s
904
18.05.18
20180203200024 932c20c4 2s
779
10.06.17