neueste Beiträge

  • Poznan Airshow 2018

    Poznan Airshow 2018

    Die Poznan Airshow 2018 ist eigentlich ein öffentliches Tiger Meet mit regionaler Beteiligung. Nein, nicht auf dem Militärflugplatz südlich der

    mehr...
  • Sternmotortreffen 2018

    Sternmotortreffen 2018

    Quedlinburg muss man besucht haben. Weltkulturerbe, überall Geschichte aus Stein. Aber Geschichte aus Metall? In Quedlinburg? Na ja, es war

    mehr...
  • NATO Tiger Meet 2018 Poznan

    NATO Tiger Meet 2018 Poznan

    Der 2018er Tiger Meet Zirkus machte Station in Poznan. Allgemein als NTM (NATO Tiger Meet) bezeichnet, obwohl weder alle Teilnehmer

    mehr...
  • Tag der Bundeswehr 2018 Wunstorf

    Tag der Bundeswehr 2018 Wunstorf

    Zum Vierten Male in Folge lud die Luftwaffe auch 2018 ein, zum Tag der Bundeswehr. Als nördlicher Fliegerhorst war Wunstorf

    mehr...
  • ILA  2018

    ILA 2018

    ILA 2018 - Die Internationale Luft- und Raumfahrtausstellung 2018 am Flughafen Berlin-Brandenburg (BER) ist keine Berlin Air Show mehr. Nichts mehr

    mehr...
  • Neue JetJournal Galerie online

    Neue JetJournal Galerie online

    Seit 1.Februar 2018 ist unsere neue Galerie online. Sie kann aus dem Portal www.jetjournal.net über den Link Galerie oder direkt

    mehr...
  • Airpark Zruc 2017

    Airpark Zruc 2017

    Eines der vier größeren Luftfahrtmuseen in Tschechien ist der Airpark Zruc. Von jeher eine private Sammlung der Familie Tarantik, konnten

    mehr...
  • SIAF 2017

    SIAF 2017

    Das Slowakische Internationale Air Fest 2017, kurz SIAF lockte wieder Tausende Besucher in den mittelslowakischen Ort Sliac bei Zvolen. Da

    mehr...
  • 1

SiteNews

  • Frohe Weihnachten

    Das Team von JetJournal wünscht Frohe Weihnachten und bedankt sich bei allen Lesern für die Aufmerksamkeit im Jahr 2018. Wir haben in den vergangenen 10 Monaten die neue Galerie befüllt, die glücklicherweise von Euch sehr gut besucht wird. Aktuell sind mehr...
  • 1
Mit dem letzten Flug eines Hubschrauber vom Typ CH-53 über dem Truppenübungsplatz HEUBERG ging am gestrigen Donnerstag um kurz nach 14 Uhr die größte Übung der Luftwaffe zum elektronischen Kampf – ELITE (engl.: Electronic Warfare Live Training Exercise) – erfolgreich zu Ende. Zwei Wochen lang hatten seit dem 3. Juli insgesamt 17 Gastnationen sowie ein Frühwarnflugzeug E-3A AWACS der NATO gemeinsam mit der deutschen Luftwaffe eine intensive realitätsnahe Ausbildung durchgeführt.

Insgesamt wurden in dieser Zeit über 750 Missionen geflogen. Damit konnten etwa 85 Prozent der geplanten Flüge durchgeführt werden, wobei außer teilweise wetterbedingter Beschränkungen keine außergewöhnlichen Einschränkungen auftraten. Auch das Beschwerdeaufkommen war in diesem Jahr auf einem vergleichbar niedrigen Niveau wie im letzten Jahr. So gingen beim Bürgertelefon der Abteilung Flugbetrieb der Bundeswehr nur knapp 10 telefonische Beschwerden ein, die der Übung ELITE zugeordnet werden konnten.

Der Übungsleiter Oberst Achim Rützel zieht deshalb eine äußerst positive Bilanz: „Wir konnten alle Übungsziele, die in der umfangreichen Vorplanungsphase definiert worden waren, unfallfrei erzielen. Am Ende erreichten die Übungsteilnehmer gemeinsam ein sehr hohes Niveau.“

Quelle: luftwaffe.de  

Yesterday News

Heute vor 11 Jahren

Galerie

20171122154209 2821ef5c 2s
148
25.03.17
20171122154209 B87bcecf 2s
160
18.09.16
20171122154209 4ccc8645 2s
103
25.08.17