neueste Beiträge

  • Poznan Airshow 2018

    Poznan Airshow 2018

    Die Poznan Airshow 2018 ist eigentlich ein öffentliches Tiger Meet mit regionaler Beteiligung. Nein, nicht auf dem Militärflugplatz südlich der

    mehr...
  • Sternmotortreffen 2018

    Sternmotortreffen 2018

    Quedlinburg muss man besucht haben. Weltkulturerbe, überall Geschichte aus Stein. Aber Geschichte aus Metall? In Quedlinburg? Na ja, es war

    mehr...
  • NATO Tiger Meet 2018 Poznan

    NATO Tiger Meet 2018 Poznan

    Der 2018er Tiger Meet Zirkus machte Station in Poznan. Allgemein als NTM (NATO Tiger Meet) bezeichnet, obwohl weder alle Teilnehmer

    mehr...
  • Tag der Bundeswehr 2018 Wunstorf

    Tag der Bundeswehr 2018 Wunstorf

    Zum Vierten Male in Folge lud die Luftwaffe auch 2018 ein, zum Tag der Bundeswehr. Als nördlicher Fliegerhorst war Wunstorf

    mehr...
  • ILA  2018

    ILA 2018

    ILA 2018 - Die Internationale Luft- und Raumfahrtausstellung 2018 am Flughafen Berlin-Brandenburg (BER) ist keine Berlin Air Show mehr. Nichts mehr

    mehr...
  • Neue JetJournal Galerie online

    Neue JetJournal Galerie online

    Seit 1.Februar 2018 ist unsere neue Galerie online. Sie kann aus dem Portal www.jetjournal.net über den Link Galerie oder direkt

    mehr...
  • Airpark Zruc 2017

    Airpark Zruc 2017

    Eines der vier größeren Luftfahrtmuseen in Tschechien ist der Airpark Zruc. Von jeher eine private Sammlung der Familie Tarantik, konnten

    mehr...
  • SIAF 2017

    SIAF 2017

    Das Slowakische Internationale Air Fest 2017, kurz SIAF lockte wieder Tausende Besucher in den mittelslowakischen Ort Sliac bei Zvolen. Da

    mehr...
  • 1

SiteNews

  • Galerieumstellung abgeschlossen

    Liebe Fans und Gäste, seit Ende des Jahres 2017 stellten wir unsere Galerie auf eine neue Software (Piwigo) um. Dieser Prozess ist nun abgeschlossen. Wir glauben, dass wir nun mit einer zukunftssicheren, modernen und benutzerfreundlichen Lösung für die nächsten Jahre mehr...
  • 1
Die Deutsche Lufthansa AG und SN Airholding SA/NV, die Muttergesellschaft von Brussels Airlines, befinden sich in konstruktiven Verhandlungen zu einer strategischen Beteiligung von Lufthansa an der SN Airholding. Ziel der Verhandlungen ist eine Zusammenarbeit mit Brussels Airlines als eigenständig agierende Airline innerhalb des Lufthansa-Konzernverbunds. Brussels Airlines ist bislang in keiner Allianz gebunden und fliegt von der Drehscheibe Brüssel Destinationen in Europa und insbesondere Afrika an.

Es ist beabsichtigt, dass Lufthansa im Rahmen einer Kapitalerhöhung zunächst 45 Prozent der SN Airholding zu einem vorgeschlagenen Preis von 65 Millionen Euro übernimmt. Nach zwei Jahren und danach wäre Lufthansa berechtigt, eine Erwerbsoption für die verbleibenden 55 Prozent auszuüben. Der Preis dieser Option ist an die zukünftige Wertentwicklung von Brussels Airlines gekoppelt.

Lufthansa beabsichtigt in den folgenden Wochen die Prüfung der SN Airholding und die Verhandlung über die vertraglichen Details abzuschließen. Die angestrebte Beteiligung an der SN Airholding steht noch unter dem Vorbehalt der Zustimmung des Aufsichtsrats der Lufthansa, des Board of Directors und der Gesellschafter der SN Airholding sowie der kartellrechtlichen Freigabe.

Beide Unternehmen werden zu gegebenem Zeitpunkt über den weiteren Verlauf der Verhandlungen informieren und haben bis dahin Stillschweigen vereinbart.

Quelle: konzern.lufthansa.com

Yesterday News

Heute vor 11 Jahren
Heute vor 235 Jahren

Galerie

20171230183635 1b206220 2s
52
27.08.17
20180203200024 932c20c4 2s
130
10.06.17
20180617214302 560cac96 2s
61
28.04.18