neueste Beiträge

  • Kaserne / Standort Rathenow 1999

    In den 1990er Jahren war es noch möglich, alte, aufgelassene Standorte der sowjetischen Streitkräfte in Deutschland (GSSD) zu besuchen. Für

    mehr...
  • Belgian Air Force Days 2018

    Belgian Air Force Days 2018

    Was gibt´s Neues in Belgien? Für bekannte F-16 nach Kleine Brogel fahren, lohnt sich das? Noch gibt es zum Tag

    mehr...
  • Poznan Airshow 2018

    Poznan Airshow 2018

    Die Poznan Airshow 2018 ist eigentlich ein öffentliches Tiger Meet mit regionaler Beteiligung. Nein, nicht auf dem Militärflugplatz südlich der

    mehr...
  • Sternmotortreffen 2018

    Sternmotortreffen 2018

    Quedlinburg muss man besucht haben. Weltkulturerbe, überall Geschichte aus Stein. Aber Geschichte aus Metall? In Quedlinburg? Na ja, es war

    mehr...
  • NATO Tiger Meet 2018 Poznan

    NATO Tiger Meet 2018 Poznan

    Der 2018er Tiger Meet Zirkus machte Station in Poznan. Allgemein als NTM (NATO Tiger Meet) bezeichnet, obwohl weder alle Teilnehmer

    mehr...
  • Tag der Bundeswehr 2018 Wunstorf

    Tag der Bundeswehr 2018 Wunstorf

    Zum Vierten Male in Folge lud die Luftwaffe auch 2018 ein, zum Tag der Bundeswehr. Als nördlicher Fliegerhorst war Wunstorf

    mehr...
  • ILA  2018

    ILA 2018

    ILA 2018 - Die Internationale Luft- und Raumfahrtausstellung 2018 am Flughafen Berlin-Brandenburg (BER) ist keine Berlin Air Show mehr. Nichts mehr

    mehr...
  • Neue JetJournal Galerie online

    Neue JetJournal Galerie online

    Seit 1.Februar 2018 ist unsere neue Galerie online. Sie kann aus dem Portal www.jetjournal.net über den Link Galerie oder direkt

    mehr...
  • 1

SiteNews

  • Meilensteine in der Galerie

    In den Sommermonaten sind wir meist auf Flugplätzen unterwegs. Die Ausbeute stellen wir dann nach und nach in die Galerie ein. So ist der veröffentlichte Bestand dort auf über 8.000 Fotos gewachsen.In den ersten 2 Monaten des Jahres 2019 habt mehr...
  • 1
Die Erprobung des dritten Kandidaten für den Tiger-Teilersatz (TTE) hat am Montag, 10. November 2008, in Emmen planmässig begonnen. Im Rahmen des fliegerischen Testprogramms sind auch Nachtflüge vorgesehen. Die Flüge bei vollständiger Dunkelheit finden diese und nächste Woche statt.

Zur vollständigen Erprobung und Prüfung aller Systeme sind auch Flüge bei Dunkelheit nötig. Die Flugzeuge fliegen nach dem Start die Trainingsräume in den Alpen an und führen ihr Programm auf Höhen zwischen ca. 3’000 bis 8’000 Meter über Meer durch. Sie sind zu diesem Zeitpunkt praktisch nicht mehr zu hören. Die Flüge dienen der Beurteilung der operationellen Wirkung und der technischen Leistung der Systeme. Beim Start und bei der Landung ab Emmen ist mit einem erhöhten Lärmaufkommen zu rechnen.
Die Nachtflüge des von einem europäischen Konsortiums hergestellten Eurofighter und des als Zielflugzeug dienenden F/A-18 finden ab Emmen wie folgt statt:

Datum: 18. November Startzeit: ca. 20.30 Uhr, Landung: ca. 22.00 Uhr,
Flugzeuge: ein Eurofighter und ein F/A-18

Datum: 25. November Startzeit: ca. 20.30 Uhr, Landung: ca. 22.00 Uhr
Flugzeuge: ein Eurofighter und ein F/A-18

Mögliche Ausweichdaten wären der 20. sowie der 27. November 2008. Es findet pro Woche jeweils nur an einem Abend Nachtflüge statt.

Keine weitere Nachtflüge geplant
Die Erprobungsflüge sind Bestandteil der bestehenden Flugkontingente und führen zu keinem zusätzlichen Flugaufkommen auf den entsprechenden Flugplätzen.
Anfangs Dezember wird die Flug- und Bodenerprobung für den Tiger-Teilersatz abgeschlossen, es sind somit keine weiteren Nachtflüge im Rahmen der Evaluation des Tiger-Teilersatzes geplant.
 
Wie weiter?
Parallel zur Flug- und Bodenerprobung werden die Offerten der Hersteller ausgewertet. Die gesammelten Daten dienen als Grundlage für die zweite Offertanfrage an die Hersteller im Januar 2009. Nach Abgabe dieser Offerten und der anschliessenden Erarbeitung des Evaluationsberichtes im Mai 2009 ist die Typenwahl für Juli 2009 geplant.

Quelle: vbs.admin.ch  

 

Yesterday News

Galerie

20171122154209 2079ff66 2s
117
13.07.17
20171122154209 E0c7cdfa 2s
228
18.09.16
20180328182939 7790fdca 2s
95
13.07.17