neueste Beiträge

  • Poznan Airshow 2018

    Poznan Airshow 2018

    Die Poznan Airshow 2018 ist eigentlich ein öffentliches Tiger Meet mit regionaler Beteiligung. Nein, nicht auf dem Militärflugplatz südlich der

    mehr...
  • Sternmotortreffen 2018

    Sternmotortreffen 2018

    Quedlinburg muss man besucht haben. Weltkulturerbe, überall Geschichte aus Stein. Aber Geschichte aus Metall? In Quedlinburg? Na ja, es war

    mehr...
  • NATO Tiger Meet 2018 Poznan

    NATO Tiger Meet 2018 Poznan

    Der 2018er Tiger Meet Zirkus machte Station in Poznan. Allgemein als NTM (NATO Tiger Meet) bezeichnet, obwohl weder alle Teilnehmer

    mehr...
  • Tag der Bundeswehr 2018 Wunstorf

    Tag der Bundeswehr 2018 Wunstorf

    Zum Vierten Male in Folge lud die Luftwaffe auch 2018 ein, zum Tag der Bundeswehr. Als nördlicher Fliegerhorst war Wunstorf

    mehr...
  • ILA  2018

    ILA 2018

    ILA 2018 - Die Internationale Luft- und Raumfahrtausstellung 2018 am Flughafen Berlin-Brandenburg (BER) ist keine Berlin Air Show mehr. Nichts mehr

    mehr...
  • Neue JetJournal Galerie online

    Neue JetJournal Galerie online

    Seit 1.Februar 2018 ist unsere neue Galerie online. Sie kann aus dem Portal www.jetjournal.net über den Link Galerie oder direkt

    mehr...
  • Airpark Zruc 2017

    Airpark Zruc 2017

    Eines der vier größeren Luftfahrtmuseen in Tschechien ist der Airpark Zruc. Von jeher eine private Sammlung der Familie Tarantik, konnten

    mehr...
  • SIAF 2017

    SIAF 2017

    Das Slowakische Internationale Air Fest 2017, kurz SIAF lockte wieder Tausende Besucher in den mittelslowakischen Ort Sliac bei Zvolen. Da

    mehr...
  • 1

SiteNews

  • Galerieumstellung abgeschlossen

    Liebe Fans und Gäste, seit Ende des Jahres 2017 stellten wir unsere Galerie auf eine neue Software (Piwigo) um. Dieser Prozess ist nun abgeschlossen. Wir glauben, dass wir nun mit einer zukunftssicheren, modernen und benutzerfreundlichen Lösung für die nächsten Jahre mehr...
  • 1
Bundesrat Schmid hat die definitiven Flugpläne für die Flugplätze Emmen, Meiringen, Payerne und Sion freigegeben. Sie entsprechen der Fassung, die den Kantonen am Runden Tisch Militärjetflugplätze vom 13. Oktober 2008 vorgestellt worden ist. Einzig für Meiringen konnten noch Optimierungen erreicht werden.
Bundesrat Samuel Schmid, Chef des Eidg. Departements für Verteidigung, Bevölkerungsschutz und Sport (VBS), hat sich am 13. Oktober 2008 mit den Standortkantonen der heutigen vier Militärjetflugplätze, Bern, Luzern, Freiburg, Waadt und Wallis, zu einem Runden Tisch zum Thema Stationierungskonzept der Luftwaffe getroffen. Dabei wurden den Kantonen die provisorischen Flugpläne für 2009 vorgestellt.

Die Kantone konnten bis am 7. November 2008 zu den Flugplänen Stellung nehmen. Luzern, Freiburg und Waadt sind mit den Entwürfen einverstanden und bestehen auch für die Zukunft auf einer Sommerpause im bisherigen Rahmen. Die Kantone Bern und Wallis fordern demgegenüber eine Sommerpause von mindestens zwei Monaten.

Den Forderungen der Kantone wird mit dem definitiven Flugplan 2009 weitgehend Rechnung getragen. In Meiringen wird von Ende Juli bis Mitte September nur in einer Woche mit Kampfjets geflogen. In Sion ist von Anfang Juli bis Anfang Oktober nur während drei Wochen Kampfjetbetrieb vorgesehen.

Weil die Luftwaffe im Sommer 2009 an einer Kampagne in Norddeutschland teilnehmen darf, kann sie die Flugplatzregionen im nächsten Jahr entlasten. Sie wird auch in Zukunft alles daran setzen, Trainings im Sommer ins Ausland zu verlegen. Es gibt jedoch keine Garantie dafür, dass dies dauerhaft möglich sein wird.
 
Quelle: vbs.admin.ch
 

Galerie

20180423204620 8393a061 2s
65
13.07.17
20180527171108 C9f209b0 2s
128
28.04.18
20180617215449 6c6772a5 2s
107
28.04.18