neueste Beiträge

  • Tornados und Gripen

    Tornados und Gripen

    Um deutsche Tornados zu sehen gibt es Möglichkeiten. Aber nicht mehr ganz so viele. In zwei Geschwadern stationiert siehst Du

    mehr...
  • Eine Il-18 hat überlebt!

    Eine Il-18 hat überlebt!

    Ein seltenes Bild: eine neu lackierte und äusserlich komplette Il-18D ist in eine statische Ausstellung gegangen! Damit scheint eine weitere

    mehr...
  • Savastleyka Air Museum

    Savastleyka Air Museum

    Einen seltenen Einblick in die Geschichte der sowjetischen Abfängjägergeschichte bekommt man im Savastleyka Air Museum. Kein öffentliches Museum, eine Ausstellung

    mehr...
  • Tupolew ANT-35 / PS-35

    Tupolew ANT-35 / PS-35

    Von der Tupolew ANT-35, später PS-35 genannt, existieren kaum eine Handvoll Bilder. Durch Zufall sind wir an eine kleine Serie

    mehr...
  • Impressionen vom Aufklärungsgeschwader

    Impressionen vom Aufklärungsgeschwader

    Das 47. Selbstständige Garde Aufklärungs Regiment (47. OGRAP, auch 47. GRAP bezeichnet) in Shatalovo gehörte um die Jahrtausendwende der 16.

    mehr...
  • Hangar 10 - Fly In 2019

    Hangar 10 - Fly In 2019

    Es ist keine Airshow! Auch wenn hier in der Rubrik Airshow gelistet, das Fly In Heringsdorf 2019 / Hangar 10 ist

    mehr...
  • MAKS 2019 Moskau/Schukowski

    MAKS 2019 Moskau/Schukowski

    Endlich! Nach 14 Jahren wieder MAKS. Nicht dass zwischenzeitlich keine Moskauer Aeroshow stattfand, aber mein Besuchs-Fokus konzentrierte sich zwischenzeitlich auf

    mehr...
  • 70 Jahre Luftbrücke Berlin

    70 Jahre Luftbrücke Berlin

    Zum Jahrestag Nummer 70 der Luftbrücke Berlin fand sich der Verein Berlin Airlift 70 zusammen, um nach eigenen Angaben mehr

    mehr...
  • 1

SiteNews

  • 1

Die endgültige Qualifikation der Versionen HAP Standard 1 und UHT Step 2 / Step 3 des Kampfhubschraubers Tiger ebnet den Weg für weitere Einsatzarten.

OCCAR, die europäische Beschaffungsbehörde (Organisation Conjointe de Coopération en Matière d’Armement, die das Tiger Combat helicopter Program führt, hat gemeinsam mit dem DGA (Délégation Générale pour l’Armement) und dem BWB (Bundesamt für Wehrtechnik und Beschaffung) die endgültige Qualifikation für die Tiger-Versionen HAP (Hélicoptère d’Appui Protection, Begleitschutz- und Kampfhubschrauber) für Frankreich und UHT (Unterstützungshubschrauber Tiger) für Deutschland ausgestellt. Damit ist die dritte und letzte Entwicklungsphase dieser zwei Versionen abgeschlossen. Die erste Qualifizierung nach Standard „PBL001“ war 2004 erteilt worden und ermöglichte den Einsatz des Hubschraubers zu Trainingsmissionen in der deutsch-französischen Pilotenschule in Le Luc, Südfrankreich. In der zweiten Phase wurden nach Standard „PBL002“ qualifizierte Helikopter mit voller operationeller Einsatzfähigkeit ausgeliefert. Mit dieser endgültigen Qualifikation sind alle offene Punkte geklärt worden und zusätzliche Funktionen geprüft. Dazu gehörten insbesondere der schiffsgestützte Einsatz und die Integration eines Datenlink-Systems für den Tiger HAP wie auch neue verschlüsselte Funk- und Datenlink-Systeme für den Tiger UHT. Der Abschluss dieser letzten Phase ebnet nun den Weg für die Indienststellung der Hubschrauber und ihren Einsatz bei Missionen im Ausland.

Frankreich hat 40 Tiger HAP bestellt, die mit einem 30mm-Bordgeschütz im Kinnturm, 68mm-Raketen, einem am Cockpitdach montierten STRIX-Visier sowie Luft-Luft-Raketen vom Typ Mistral ausgerüstet sind. 18 Tiger HAP sind ausgeliefert, drei davon bereits in der Version HAP Standard 1. Der von Deutschland bestellte Tiger UHT (insgesamt 80 Maschinen) verfügt über Geschützbehälter mit 12,7mm-Maschinengewehren, 70mm-Raketen, Luft-Luft-Raketen vom Typ Stinger, Panzerabwehr-Flugkörper vom Typ Trigat und Hot sowie ein OSIRIS-Mastvisier. Deutschland hat 80 UHT bestellt, zehn UHT in den Standards PBL001 und PBL002 wurden an die Bundeswehr ausgeliefert.

Quelle: eads.net

Galerie

20180617214304 F8d87f93 2s
671
28.04.18
20171122154209 38e80dc1 2s
529
26.08.17
20171122154209 A3b43401 2s
351
13.07.17