neueste Beiträge

  • Tupolew ANT-35 / PS-35

    Tupolew ANT-35 / PS-35

    Von der Tupolew ANT-35, später PS-35 genannt, existieren kaum eine Handvoll Bilder. Durch Zufall sind wir an eine kleine Serie

    mehr...
  • Impressionen vom Aufklärungsgeschwader

    Impressionen vom Aufklärungsgeschwader

    Das 47. Selbstständige Garde Aufklärungs Regiment (47. OGRAP, auch 47. GRAP bezeichnet) in Shatalovo gehörte um die Jahrtausendwende der 16.

    mehr...
  • Hangar 10 - Fly In 2019

    Hangar 10 - Fly In 2019

    Es ist keine Airshow! Auch wenn hier in der Rubrik Airshow gelistet, das Fly In Heringsdorf 2019 / Hangar 10 ist

    mehr...
  • MAKS 2019 Moskau/Schukowski

    MAKS 2019 Moskau/Schukowski

    Endlich! Nach 14 Jahren wieder MAKS. Nicht dass zwischenzeitlich keine Moskauer Aeroshow stattfand, aber mein Besuchs-Fokus konzentrierte sich zwischenzeitlich auf

    mehr...
  • 70 Jahre Luftbrücke Berlin

    70 Jahre Luftbrücke Berlin

    Zum Jahrestag Nummer 70 der Luftbrücke Berlin fand sich der Verein Berlin Airlift 70 zusammen, um nach eigenen Angaben mehr

    mehr...
  • Tag der Bundeswehr 2019

    Tag der Bundeswehr 2019

    Jagel oder Fassberg? Im Norden Deutschlands hat man zum Tag der Bundeswehr 2019 die Qual der Wahl. Wohin gehen? Jagel,

    mehr...
  • Green Griffin 2019

    Green Griffin 2019

    Seit Jahren gab es keine so groß angelegte Übung ind er Lüneburger Heide - abgesehen von den Truppenübungsplätzen - wie aktuell Green

    mehr...
  • Kaserne / Standort Rathenow 1999

    Kaserne / Standort Rathenow 1999

    In den 1990er Jahren war es noch möglich, alte, aufgelassene Standorte der sowjetischen Streitkräfte in Deutschland (GSSD) zu besuchen. Für

    mehr...
  • 1

SiteNews

  • Hangar 10 Bilder in der Galerie

    Unter der Rubrik "Flugbetrieb Heringsdorf / EDAH" haben wir einige Bilder vom Flugbetrieb der Hangar 10 Maschinen in die Galerie geladen. Darunter aktuelle Aufnahmen der am Platz befindlichen Bf-109 und FW-190! mehr...
  • MAKS 2019 Bilder

    In der Galerie sind nun alle Static MAKS 2019 Bilder abrufbar. Nun rund 150 Fotos von stehenden Flugzeugen und Hubschraubern, die Flight Bilder folgen. mehr...
  • JetJournal wünscht ein friedliches 2020!

    Zum Ende des Jahres 2019 möchten wir uns bei allen Lesern bedanken. Ihr habt uns weiter Rekordzahlen beschert, so zählen wir auf http://www.jetjournal.net aktuell ca. 400 Berichte mit knapp 3 Millionen Zugriffen seit dem letzten Umzug. In der Galerie unter mehr...
  • 1

Der Parlamentarische Staatssekretär beim Bundesminister der Verteidigung, Christian Schmidt MdB, würdigt mit einem feierlichen Appell am 16. März 2009 im Beisein des Inspekteurs der Luftwaffe, Generalleutnant Klaus-Peter Stieglitz, die 10.000ste Flugstunde der Luftwaffe mit dem Waffensystem EUROFIGHTER beim Jagdgeschwader 74 in Neuburg a.d. Donau. Zu dieser Feierstunde werden zahlreiche Ehrengäste aus Wirtschaft, Politik, Gesellschaft und Militär erwartet. Musikalisch umrahmt wird der Appell durch das Luftwaffenmusikkorps 1 aus Neubiberg unter der Leitung von Oberstleutnant Johann Orterer. Staatssekretär Schmidt und General Stieglitz werden dem Luftfahrzeugführer der Jubiläumsmaschine eine Urkunde übergeben. Das Jubiläum markiert einen weiteren Meilenstein bei der Einführung des Waffensystems in die Luftwaffe.

Die Aufnahme des Flugbetriebes in der Luftwaffe begann mit dem Einflug der ersten sieben Maschinen am 26. April 2004 beim Jagdgeschwader 73 „Steinhoff“ in Rostock/Laage und dem Einstieg in die allgemeine Truppenerprobung. Die Hauptaufgabe, die Umschulung und Ausbildung der Luftfahrzeugführer auf EUROFIGHTER, wird seit Anfang 2005 in diesem Verband durchgeführt. Seither wurden mehr als 50 Piloten umgeschult, während zur Zeit bereits die ersten beiden Luftfahrzeugführer ihre Erstausbildung nach der Grundlagenausbildung in den USA absolvieren. Zur Durchführung der Ausbildung und Umschulung wurden dabei bisher über 20 Offiziere mit der Fluglehrberechtigung versehen. Diesjähriger Höhepunkt beim Jagdgeschwader 73 „Steinhoff“ war die erfolgreiche Verlegung des Waffensystems über eine strategische Distanz von mehr als 8.000 km nach Indien zur Teilnahme an der diesjährigen Luftfahrtausstellung AERO INDIA 2009. Dieser Verband verzeichnet mit etwa drei Viertel der gesamten Flugstundenzahl der Luftwaffe den größten Anteil an diesem Jubiläum.

Das Jagdgeschwader 74 in Neuburg a.d. Donau ist der zweite Verband, der mit dem EUROFIGHTER ausgestattet wurde. Mit der Überführung der ersten vier EUROFIGHTER am 25. Juni 2006 wurde die Umrüstung von der bis dahin im Verband eingesetzten F-4F PHANTOM vollzogen. Nach Abschluss der operativen Erprobungsphase konnte am 3. Juni 2008 erwartungsgemäß der NATO die Übernahme der NATO-QRA (Quick Reaction Alert, so genannte Alarmrotte) mit dem Waffensystem EUROFIGHTER gemeldet werden. Damit wurde auch dieser Teil der Einführungsphase erfolgreich abgeschlossen. Das Geschwader leistet seitdem als erster EUROFIGHTER-Einsatzverband der Luftwaffe mit dem operativen Einsatz des EUROFIGHTER einen wichtigen Beitrag für die Sicherheit im Luftraum über Deutschland.

Quelle: luftwaffe.de

Image
Foto: René Kurzenberg/JetJournal.net

Bericht über den Umstieg von der F-4F auf den Eurofighter beim JG74

 

Yesterday News

Heute vor 77 Jahren

Galerie

20190416202521 E6f1ddb5 2s
151
19.05.18
20181026200618 E4211733 2s
283
25.08.18
20190416202504 50055038 2s
161
19.05.18