neueste Beiträge

  • Poznan Airshow 2018

    Poznan Airshow 2018

    Die Poznan Airshow 2018 ist eigentlich ein öffentliches Tiger Meet mit regionaler Beteiligung. Nein, nicht auf dem Militärflugplatz südlich der

    mehr...
  • Sternmotortreffen 2018

    Sternmotortreffen 2018

    Quedlinburg muss man besucht haben. Weltkulturerbe, überall Geschichte aus Stein. Aber Geschichte aus Metall? In Quedlinburg? Na ja, es war

    mehr...
  • NATO Tiger Meet 2018 Poznan

    NATO Tiger Meet 2018 Poznan

    Der 2018er Tiger Meet Zirkus machte Station in Poznan. Allgemein als NTM (NATO Tiger Meet) bezeichnet, obwohl weder alle Teilnehmer

    mehr...
  • Tag der Bundeswehr 2018 Wunstorf

    Tag der Bundeswehr 2018 Wunstorf

    Zum Vierten Male in Folge lud die Luftwaffe auch 2018 ein, zum Tag der Bundeswehr. Als nördlicher Fliegerhorst war Wunstorf

    mehr...
  • ILA  2018

    ILA 2018

    ILA 2018 - Die Internationale Luft- und Raumfahrtausstellung 2018 am Flughafen Berlin-Brandenburg (BER) ist keine Berlin Air Show mehr. Nichts mehr

    mehr...
  • Neue JetJournal Galerie online

    Neue JetJournal Galerie online

    Seit 1.Februar 2018 ist unsere neue Galerie online. Sie kann aus dem Portal www.jetjournal.net über den Link Galerie oder direkt

    mehr...
  • Airpark Zruc 2017

    Airpark Zruc 2017

    Eines der vier größeren Luftfahrtmuseen in Tschechien ist der Airpark Zruc. Von jeher eine private Sammlung der Familie Tarantik, konnten

    mehr...
  • SIAF 2017

    SIAF 2017

    Das Slowakische Internationale Air Fest 2017, kurz SIAF lockte wieder Tausende Besucher in den mittelslowakischen Ort Sliac bei Zvolen. Da

    mehr...
  • 1

SiteNews

  • Galerieumstellung abgeschlossen

    Liebe Fans und Gäste, seit Ende des Jahres 2017 stellten wir unsere Galerie auf eine neue Software (Piwigo) um. Dieser Prozess ist nun abgeschlossen. Wir glauben, dass wir nun mit einer zukunftssicheren, modernen und benutzerfreundlichen Lösung für die nächsten Jahre mehr...
  • 1

Der Parlamentarische Staatssekretär beim Bundesminister der Verteidigung, Christian Schmidt MdB, würdigt mit einem feierlichen Appell am 16. März 2009 im Beisein des Inspekteurs der Luftwaffe, Generalleutnant Klaus-Peter Stieglitz, die 10.000ste Flugstunde der Luftwaffe mit dem Waffensystem EUROFIGHTER beim Jagdgeschwader 74 in Neuburg a.d. Donau. Zu dieser Feierstunde werden zahlreiche Ehrengäste aus Wirtschaft, Politik, Gesellschaft und Militär erwartet. Musikalisch umrahmt wird der Appell durch das Luftwaffenmusikkorps 1 aus Neubiberg unter der Leitung von Oberstleutnant Johann Orterer. Staatssekretär Schmidt und General Stieglitz werden dem Luftfahrzeugführer der Jubiläumsmaschine eine Urkunde übergeben. Das Jubiläum markiert einen weiteren Meilenstein bei der Einführung des Waffensystems in die Luftwaffe.

Die Aufnahme des Flugbetriebes in der Luftwaffe begann mit dem Einflug der ersten sieben Maschinen am 26. April 2004 beim Jagdgeschwader 73 „Steinhoff“ in Rostock/Laage und dem Einstieg in die allgemeine Truppenerprobung. Die Hauptaufgabe, die Umschulung und Ausbildung der Luftfahrzeugführer auf EUROFIGHTER, wird seit Anfang 2005 in diesem Verband durchgeführt. Seither wurden mehr als 50 Piloten umgeschult, während zur Zeit bereits die ersten beiden Luftfahrzeugführer ihre Erstausbildung nach der Grundlagenausbildung in den USA absolvieren. Zur Durchführung der Ausbildung und Umschulung wurden dabei bisher über 20 Offiziere mit der Fluglehrberechtigung versehen. Diesjähriger Höhepunkt beim Jagdgeschwader 73 „Steinhoff“ war die erfolgreiche Verlegung des Waffensystems über eine strategische Distanz von mehr als 8.000 km nach Indien zur Teilnahme an der diesjährigen Luftfahrtausstellung AERO INDIA 2009. Dieser Verband verzeichnet mit etwa drei Viertel der gesamten Flugstundenzahl der Luftwaffe den größten Anteil an diesem Jubiläum.

Das Jagdgeschwader 74 in Neuburg a.d. Donau ist der zweite Verband, der mit dem EUROFIGHTER ausgestattet wurde. Mit der Überführung der ersten vier EUROFIGHTER am 25. Juni 2006 wurde die Umrüstung von der bis dahin im Verband eingesetzten F-4F PHANTOM vollzogen. Nach Abschluss der operativen Erprobungsphase konnte am 3. Juni 2008 erwartungsgemäß der NATO die Übernahme der NATO-QRA (Quick Reaction Alert, so genannte Alarmrotte) mit dem Waffensystem EUROFIGHTER gemeldet werden. Damit wurde auch dieser Teil der Einführungsphase erfolgreich abgeschlossen. Das Geschwader leistet seitdem als erster EUROFIGHTER-Einsatzverband der Luftwaffe mit dem operativen Einsatz des EUROFIGHTER einen wichtigen Beitrag für die Sicherheit im Luftraum über Deutschland.

Quelle: luftwaffe.de

Image
Foto: René Kurzenberg/JetJournal.net

Bericht über den Umstieg von der F-4F auf den Eurofighter beim JG74

 

Yesterday News

Heute vor 11 Jahren
Heute vor 61 Jahren

Galerie

20180202213009 1fd8502f 2s
92
10.06.17
20171122154209 Fa7aac33 2s
127
28.07.16
20180708181422 971ae602 2s
82
28.04.18