neueste Beiträge

  • Poznan Airshow 2018

    Poznan Airshow 2018

    Die Poznan Airshow 2018 ist eigentlich ein öffentliches Tiger Meet mit regionaler Beteiligung. Nein, nicht auf dem Militärflugplatz südlich der

    mehr...
  • Sternmotortreffen 2018

    Sternmotortreffen 2018

    Quedlinburg muss man besucht haben. Weltkulturerbe, überall Geschichte aus Stein. Aber Geschichte aus Metall? In Quedlinburg? Na ja, es war

    mehr...
  • NATO Tiger Meet 2018 Poznan

    NATO Tiger Meet 2018 Poznan

    Der 2018er Tiger Meet Zirkus machte Station in Poznan. Allgemein als NTM (NATO Tiger Meet) bezeichnet, obwohl weder alle Teilnehmer

    mehr...
  • Tag der Bundeswehr 2018 Wunstorf

    Tag der Bundeswehr 2018 Wunstorf

    Zum Vierten Male in Folge lud die Luftwaffe auch 2018 ein, zum Tag der Bundeswehr. Als nördlicher Fliegerhorst war Wunstorf

    mehr...
  • ILA  2018

    ILA 2018

    ILA 2018 - Die Internationale Luft- und Raumfahrtausstellung 2018 am Flughafen Berlin-Brandenburg (BER) ist keine Berlin Air Show mehr. Nichts mehr

    mehr...
  • Neue JetJournal Galerie online

    Neue JetJournal Galerie online

    Seit 1.Februar 2018 ist unsere neue Galerie online. Sie kann aus dem Portal www.jetjournal.net über den Link Galerie oder direkt

    mehr...
  • Airpark Zruc 2017

    Airpark Zruc 2017

    Eines der vier größeren Luftfahrtmuseen in Tschechien ist der Airpark Zruc. Von jeher eine private Sammlung der Familie Tarantik, konnten

    mehr...
  • SIAF 2017

    SIAF 2017

    Das Slowakische Internationale Air Fest 2017, kurz SIAF lockte wieder Tausende Besucher in den mittelslowakischen Ort Sliac bei Zvolen. Da

    mehr...
  • 1

SiteNews

  • Frohe Weihnachten

    Das Team von JetJournal wünscht Frohe Weihnachten und bedankt sich bei allen Lesern für die Aufmerksamkeit im Jahr 2018. Wir haben in den vergangenen 10 Monaten die neue Galerie befüllt, die glücklicherweise von Euch sehr gut besucht wird. Aktuell sind mehr...
  • 1

Heute 15:24 Uhr landete die erste von acht werksneuen AeroLogic Frachtflugzeugen des Typs Boeing 777 am Flughafen Leipzig/Halle. Die Maschine kam direkt vom Boeing-Werk in Seattle und wurde nach der Landung traditionsgemäß durch die Werksfeuerwehr des Flughafens „getauft“. Das Flugzeug mit der Kennzeichnung D-AALA ist die erste als Frachtversion in Deutschland registrierte Boeing 777. Das zweite Flugzeug der AeroLogic-Flotte soll im Juli 2009 folgen, Nummer drei und vier werden im Dezember 2009 erwartet. Bis Ende 2010 wird die AeroLogic-Flotte auf insgesamt acht Boeing 777F wachsen.

Die B777F gilt als umweltfreundlichster Frachter seiner Klasse, denn dieser Flugzeugtyp zeichnet sich durch seinen geringen Treibstoffverbrauch und einen niedrigen Lärmpegel im Vergleich zu anderen Flugzeugen dieser Größe aus. Die B777F verfügt über eine maximale Nutzlastkapazität von 103 Tonnen und kann Strecken von über 9000 km fliegen. Sie eignet sich damit gut für Langstrecken und kann die avisierten Europa – Asien-Strecken ohne Zwischenlandung bedienen. Die Boeing 777F hat eine Spannweite von 64 Metern, ist 63 Meter lang und 18 Meter hoch, ausgestattet mit Triebwerken von General Electric und das derzeit neueste Modell im Frachterprogramm von Boeing.  
 
Nach dem Eintreffen des Flugzeugs am Heimatflughafen in Deutschland erfolgt nun die Zertifizierung und Erlangung der Betriebsgenehmigung durch das Luftfahrt-Bundesamt. Im Anschluss daran sind Tests und Trainingseinheiten in den Bereichen Maintenance und Ground Operations sowie im Flugbetrieb geplant, bevor AeroLogic wie geplant am 29. Juni 2009 ihren Linienflugbetrieb aufnehmen wird.

Quelle: aerologic.aero

Yesterday News

Heute vor 11 Jahren

Galerie

20171122154209 4d2ec0dd 2s
168
17.09.16
20171122100530 1a9e4b3d 2s
158
09.04.17
20180923204314 C32c06c2 2s
113
25.08.18