neueste Beiträge

  • Poznan Airshow 2018

    Poznan Airshow 2018

    Die Poznan Airshow 2018 ist eigentlich ein öffentliches Tiger Meet mit regionaler Beteiligung. Nein, nicht auf dem Militärflugplatz südlich der

    mehr...
  • Sternmotortreffen 2018

    Sternmotortreffen 2018

    Quedlinburg muss man besucht haben. Weltkulturerbe, überall Geschichte aus Stein. Aber Geschichte aus Metall? In Quedlinburg? Na ja, es war

    mehr...
  • NATO Tiger Meet 2018 Poznan

    NATO Tiger Meet 2018 Poznan

    Der 2018er Tiger Meet Zirkus machte Station in Poznan. Allgemein als NTM (NATO Tiger Meet) bezeichnet, obwohl weder alle Teilnehmer

    mehr...
  • Tag der Bundeswehr 2018 Wunstorf

    Tag der Bundeswehr 2018 Wunstorf

    Zum Vierten Male in Folge lud die Luftwaffe auch 2018 ein, zum Tag der Bundeswehr. Als nördlicher Fliegerhorst war Wunstorf

    mehr...
  • ILA  2018

    ILA 2018

    ILA 2018 - Die Internationale Luft- und Raumfahrtausstellung 2018 am Flughafen Berlin-Brandenburg (BER) ist keine Berlin Air Show mehr. Nichts mehr

    mehr...
  • Neue JetJournal Galerie online

    Neue JetJournal Galerie online

    Seit 1.Februar 2018 ist unsere neue Galerie online. Sie kann aus dem Portal www.jetjournal.net über den Link Galerie oder direkt

    mehr...
  • Airpark Zruc 2017

    Airpark Zruc 2017

    Eines der vier größeren Luftfahrtmuseen in Tschechien ist der Airpark Zruc. Von jeher eine private Sammlung der Familie Tarantik, konnten

    mehr...
  • SIAF 2017

    SIAF 2017

    Das Slowakische Internationale Air Fest 2017, kurz SIAF lockte wieder Tausende Besucher in den mittelslowakischen Ort Sliac bei Zvolen. Da

    mehr...
  • 1

SiteNews

  • Galerieumstellung abgeschlossen

    Liebe Fans und Gäste, seit Ende des Jahres 2017 stellten wir unsere Galerie auf eine neue Software (Piwigo) um. Dieser Prozess ist nun abgeschlossen. Wir glauben, dass wir nun mit einer zukunftssicheren, modernen und benutzerfreundlichen Lösung für die nächsten Jahre mehr...
  • 1
Eine Airbus-Neuheit kommt zum ersten Mal bei Condor zum Einsatz: Alle zwölf Kurz- und Mittelstreckenflugzeuge vom Typ Airbus A320 werden mit Kabinen der neuesten Airbus-Generation ausgestattet. Die Gäste profitieren von größeren Stauflächen für ihr Gepäck, einem helleren Design und neuen Bildschirmen für das Bordunterhaltungs-programm. Außerdem wird es in der Kabine noch leiser, da die neuen Materialien die Außengeräusche des Flugzeugs besser dämmen. Auch bei Flügen zwischen zwei und fünf Stunden ist der Wohlfühlfaktor ein wichtiges Kriterium für die Gästezufriedenheit. Deswegen haben wir uns nach der Kabinenumrüstung der Boeing B767-Flotte auch bei unserer Airbus-Flotte für diese Produktverbesserung entschieden, erläutert Rainer Kröpke, der bei Condor das Produktmanagement verantwortet.

Zusammen mit der Kabinenumrüstung und der Tragflächenverlängerung (Winglets) einer Maßnahme zur Kerosineinsparung und Emissionsreduzierung bei der Boeing-767-Flotte ist das Airbus-Projekt nun die dritte Großinvestition innerhalb von zwei Jahren. Auch für unsere Mitarbeiter ist das ein klares Zeichen, dass ihre Condor ein Unternehmen mit einer sehr guten Perspektive ist, so Condor-Chef und Thomas Cook-Vorstand Ralf Teckentrup.

Ende Dezember 2009 wird das erste Condor-Airbus-Flugzeug umgebaut. Die zwölf Airbus A320 werden auf Flügen von Berlin-Schönefeld, Leipzig, Hamburg, Hannover, Düsseldorf, Köln/Bonn, Frankfurt, Stuttgart, Nürnberg und München für rund 30 Ferienziele auf der Kurz- und Mittelstrecke eingesetzt. 174 Passagiere können in der Economy Class Platz nehmen.

Quelle: thomascook.de

Yesterday News

Heute vor 11 Jahren
Heute vor 11 Jahren

Galerie

20171122154209 Cb4f11cf 2s
83
01.06.16
20171122154209 Ec561974 2s
115
17.09.16
20180226205112 769bed5e 2s
133
02.05.15