neueste Beiträge

  • MAKS 2019 Moskau/Schukowski

    MAKS 2019 Moskau/Schukowski

    Endlich! Nach 14 Jahren wieder MAKS. Nicht dass zwischenzeitlich keine Moskauer Aeroshow stattfand, aber mein Besuchs-Fokus konzentrierte sich zwischenzeitlich auf

    mehr...
  • 70 Jahre Luftbrücke Berlin

    70 Jahre Luftbrücke Berlin

    Zum Jahrestag Nummer 70 der Luftbrücke Berlin fand sich der Verein Berlin Airlift 70 zusammen, um nach eigenen Angaben mehr

    mehr...
  • Tag der Bundeswehr 2019

    Tag der Bundeswehr 2019

    Jagel oder Fassberg? Im Norden Deutschlands hat man zum Tag der Bundeswehr 2019 die Qual der Wahl. Wohin gehen? Jagel,

    mehr...
  • Green Griffin 2019

    Green Griffin 2019

    Seit Jahren gab es keine so groß angelegte Übung ind er Lüneburger Heide - abgesehen von den Truppenübungsplätzen - wie aktuell Green

    mehr...
  • Kaserne / Standort Rathenow 1999

    Kaserne / Standort Rathenow 1999

    In den 1990er Jahren war es noch möglich, alte, aufgelassene Standorte der sowjetischen Streitkräfte in Deutschland (GSSD) zu besuchen. Für

    mehr...
  • Belgian Air Force Days 2018

    Belgian Air Force Days 2018

    Was gibt´s Neues in Belgien? Für bekannte F-16 nach Kleine Brogel fahren, lohnt sich das? Noch gibt es zum Tag

    mehr...
  • Poznan Airshow 2018

    Poznan Airshow 2018

    Die Poznan Airshow 2018 ist eigentlich ein öffentliches Tiger Meet mit regionaler Beteiligung. Nein, nicht auf dem Militärflugplatz südlich der

    mehr...
  • Sternmotortreffen 2018

    Sternmotortreffen 2018

    Quedlinburg muss man besucht haben. Weltkulturerbe, überall Geschichte aus Stein. Aber Geschichte aus Metall? In Quedlinburg? Na ja, es war

    mehr...
  • 1

SiteNews

  • 1
Eine Airbus-Neuheit kommt zum ersten Mal bei Condor zum Einsatz: Alle zwölf Kurz- und Mittelstreckenflugzeuge vom Typ Airbus A320 werden mit Kabinen der neuesten Airbus-Generation ausgestattet. Die Gäste profitieren von größeren Stauflächen für ihr Gepäck, einem helleren Design und neuen Bildschirmen für das Bordunterhaltungs-programm. Außerdem wird es in der Kabine noch leiser, da die neuen Materialien die Außengeräusche des Flugzeugs besser dämmen. Auch bei Flügen zwischen zwei und fünf Stunden ist der Wohlfühlfaktor ein wichtiges Kriterium für die Gästezufriedenheit. Deswegen haben wir uns nach der Kabinenumrüstung der Boeing B767-Flotte auch bei unserer Airbus-Flotte für diese Produktverbesserung entschieden, erläutert Rainer Kröpke, der bei Condor das Produktmanagement verantwortet.

Zusammen mit der Kabinenumrüstung und der Tragflächenverlängerung (Winglets) einer Maßnahme zur Kerosineinsparung und Emissionsreduzierung bei der Boeing-767-Flotte ist das Airbus-Projekt nun die dritte Großinvestition innerhalb von zwei Jahren. Auch für unsere Mitarbeiter ist das ein klares Zeichen, dass ihre Condor ein Unternehmen mit einer sehr guten Perspektive ist, so Condor-Chef und Thomas Cook-Vorstand Ralf Teckentrup.

Ende Dezember 2009 wird das erste Condor-Airbus-Flugzeug umgebaut. Die zwölf Airbus A320 werden auf Flügen von Berlin-Schönefeld, Leipzig, Hamburg, Hannover, Düsseldorf, Köln/Bonn, Frankfurt, Stuttgart, Nürnberg und München für rund 30 Ferienziele auf der Kurz- und Mittelstrecke eingesetzt. 174 Passagiere können in der Economy Class Platz nehmen.

Quelle: thomascook.de

Galerie

20190504171239 69e4d533 2s
79
01.04.16
20190612174645 1d95887f 2s
50
18.05.19
20190817211310 953cbb41 2s
16
13.06.19