neueste Beiträge

  • Aviamuseum Kurgan

    Aviamuseum Kurgan

    Im Süden Russlands, kurz vor der Grenze zu Kasachstan liegt die Stadt Kurgan. Hier, in einem Zentrum der Schwermetallindustrie gibt

    mehr...
  • Tornados und Gripen

    Tornados und Gripen

    Um deutsche Tornados zu sehen gibt es Möglichkeiten. Aber nicht mehr ganz so viele. In zwei Geschwadern stationiert siehst Du

    mehr...
  • Eine Il-18 hat überlebt!

    Eine Il-18 hat überlebt!

    Ein seltenes Bild: eine neu lackierte und äusserlich komplette Il-18D ist in eine statische Ausstellung gegangen! Damit scheint eine weitere

    mehr...
  • Savastleyka Air Museum

    Savastleyka Air Museum

    Einen seltenen Einblick in die Geschichte der sowjetischen Abfängjägergeschichte bekommt man im Savastleyka Air Museum. Kein öffentliches Museum, eine Ausstellung

    mehr...
  • Tupolew ANT-35 / PS-35

    Tupolew ANT-35 / PS-35

    Von der Tupolew ANT-35, später PS-35 genannt, existieren kaum eine Handvoll Bilder. Durch Zufall sind wir an eine kleine Serie

    mehr...
  • Impressionen vom Aufklärungsgeschwader

    Impressionen vom Aufklärungsgeschwader

    Das 47. Selbstständige Garde Aufklärungs Regiment (47. OGRAP, auch 47. GRAP bezeichnet) in Shatalovo gehörte um die Jahrtausendwende der 16.

    mehr...
  • Hangar 10 - Fly In 2019

    Hangar 10 - Fly In 2019

    Es ist keine Airshow! Auch wenn hier in der Rubrik Airshow gelistet, das Fly In Heringsdorf 2019 / Hangar 10 ist

    mehr...
  • MAKS 2019 Moskau/Schukowski

    MAKS 2019 Moskau/Schukowski

    Endlich! Nach 14 Jahren wieder MAKS. Nicht dass zwischenzeitlich keine Moskauer Aeroshow stattfand, aber mein Besuchs-Fokus konzentrierte sich zwischenzeitlich auf

    mehr...
  • 1

SiteNews

  • 1

Wizz Air hat mit Airbus eine Grundsatzvereinbarung über den Kauf von 50 A320 Flugzeugen geschlossen. Damit wird die größte Low-Cost Low-Fare Airline Mittel- und Osteuropas ihre Bestellungen bei Airbus auf insgesamt 132 Flugzeuge der A320-Familie erhöhen. Alle Airbus-Jets für Wizz Air erhalten eine komfortable Einklassenkabine für 180 Passagiere. Über den Triebwerkstyp wird noch entschieden.

Mit den neuen A320 kann Wizz Air ihr ausgedehntes Streckennetz mit 11 Drehscheiben in Polen, Ungarn, Bulgarien, Rumänien, Ukraine und der Tschechischen Republik verstärken. Auch wird die Airline ihr bereits bestehendes Netz von 130 bereits vorhandenen Routen um neue Strecken erweitern können. Mit dieser bedeutenden A320-Bestellung wird Wizz Air’s starke Position in der Region noch weiter gefestigt. Die schnell wachsende Low-Cost- und Low-Fare-Airline aus Mittel- und Osteuropa betreibt bereits eine junge und ökoeffiziente Airbus-Flotte von 24 A320.

Quelle: eads.net

Yesterday News

Heute vor 10 Jahren
Heute vor 40 Jahren
Heute vor 42 Jahren
Heute vor 47 Jahren
Heute vor 52 Jahren
Heute vor 54 Jahren
Heute vor 56 Jahren
Heute vor 56 Jahren
Heute vor 60 Jahren
Heute vor 60 Jahren
Heute vor 61 Jahren
Heute vor 62 Jahren
Heute vor 63 Jahren
Heute vor 64 Jahren

Galerie

20180303164746 4f92698b 2s
697
01.06.96
20200730210248 D3a9cbfa 2s
67
29.08.19
20190725133323 7e873b99 2s
404
13.06.19