neueste Beiträge

  • Neues russisches Kampofflugzeug auf der MAKS

    Der russische ROSTEC Konzern wird auf der MAKS 2021 einen neues russisches Kampfflugzeug präsentieren. Mit der Frage "Wanna see me

    mehr...
  • Monino 2019

    Monino 2019

    Viele einleitende Worte zur Sammlung in Monino bei Moskau muss man nicht verlieren. Es ist bekannt, dass sich hier eines

    mehr...
  • MiGs in Achtubinsk

    MiGs in Achtubinsk

    Immer wenn ein Flugzeug in die militärische Nutzung in Russland und vormals in der Sowjetunion übernommen wird, findet eine ausführliche

    mehr...
  • Aviamuseum Kurgan

    Aviamuseum Kurgan

    Im Süden Russlands, kurz vor der Grenze zu Kasachstan liegt die Stadt Kurgan. Hier, in einem Zentrum der Schwermetallindustrie gibt

    mehr...
  • Tornados und Gripen

    Tornados und Gripen

    Um deutsche Tornados zu sehen gibt es Möglichkeiten. Aber nicht mehr ganz so viele. In zwei Geschwadern stationiert siehst Du

    mehr...
  • Eine Il-18 hat überlebt!

    Eine Il-18 hat überlebt!

    Ein seltenes Bild: eine neu lackierte und äusserlich komplette Il-18D ist in eine statische Ausstellung gegangen! Damit scheint eine weitere

    mehr...
  • Savastleyka Air Museum

    Savastleyka Air Museum

    Einen seltenen Einblick in die Geschichte der sowjetischen Abfängjägergeschichte bekommt man im Savastleyka Air Museum. Kein öffentliches Museum, eine Ausstellung

    mehr...
  • Tupolew ANT-35 / PS-35

    Tupolew ANT-35 / PS-35

    Von der Tupolew ANT-35, später PS-35 genannt, existieren kaum eine Handvoll Bilder. Durch Zufall sind wir an eine kleine Serie

    mehr...
  • 1

SiteNews

  • 1

Premium AEROTEC hat heute mit dem Hochziehen der 25.000 m² großen Produktionsstätte für Faserverbundbauteile des neuen Airbus A350 XWB begonnen. In den letzten Wochen wurden bereits rund 20 Lkw-Ladungen Stahl für die Dachkonstruktion auf das neue Werksgelände östlich der Impuls-Arena geliefert. Der Rohbau soll bis Anfang November stehen. Premium AEROTEC ist der weltweit größte Lieferant von Flugzeug-Rumpfstrukturen für den neuen Airbus A350 XWB. Die Gesamtinvestitionen zu diesem neuen Langstreckenflugzeug belaufen sich in den Jahren 2009 bis 2011 auf rund 360 Mio. € bei der Premium AEROTEC.

Die neue Premium AEROTEC-Fertigungshalle entsteht auf einem Gelände von rund 63.000 m² und wird im ersten Quartal 2010 den Betrieb aufnehmen. Die neue Produktionsstätte wird eigens für die Fertigung der großdimensionierten Seitenschalen der hinteren Rumpfsektion (Sektion 16/18) für die neue Langstreckenflugzeugfamile Airbus A350 errichtet.

Quelle: eads.net

Yesterday News

Heute vor 49 Jahren
Heute vor 84 Jahren

Galerie

20180515205218 32b23d29 2s
989
28.04.18
20190223211749 F5e732e6 2s
841
08.09.18
20190127172255 63aa59b1 2s
956
07.09.18

Hier kannst Du JetJournal.net einmalig oder dauerhaft unterstützen.