neueste Beiträge

  • MAKS 2019 Moskau/Schukowski

    MAKS 2019 Moskau/Schukowski

    Endlich! Nach 14 Jahren wieder MAKS. Nicht dass zwischenzeitlich keine Moskauer Aeroshow stattfand, aber mein Besuchs-Fokus konzentrierte sich zwischenzeitlich auf

    mehr...
  • 70 Jahre Luftbrücke Berlin

    70 Jahre Luftbrücke Berlin

    Zum Jahrestag Nummer 70 der Luftbrücke Berlin fand sich der Verein Berlin Airlift 70 zusammen, um nach eigenen Angaben mehr

    mehr...
  • Tag der Bundeswehr 2019

    Tag der Bundeswehr 2019

    Jagel oder Fassberg? Im Norden Deutschlands hat man zum Tag der Bundeswehr 2019 die Qual der Wahl. Wohin gehen? Jagel,

    mehr...
  • Green Griffin 2019

    Green Griffin 2019

    Seit Jahren gab es keine so groß angelegte Übung ind er Lüneburger Heide - abgesehen von den Truppenübungsplätzen - wie aktuell Green

    mehr...
  • Kaserne / Standort Rathenow 1999

    Kaserne / Standort Rathenow 1999

    In den 1990er Jahren war es noch möglich, alte, aufgelassene Standorte der sowjetischen Streitkräfte in Deutschland (GSSD) zu besuchen. Für

    mehr...
  • Belgian Air Force Days 2018

    Belgian Air Force Days 2018

    Was gibt´s Neues in Belgien? Für bekannte F-16 nach Kleine Brogel fahren, lohnt sich das? Noch gibt es zum Tag

    mehr...
  • Poznan Airshow 2018

    Poznan Airshow 2018

    Die Poznan Airshow 2018 ist eigentlich ein öffentliches Tiger Meet mit regionaler Beteiligung. Nein, nicht auf dem Militärflugplatz südlich der

    mehr...
  • Sternmotortreffen 2018

    Sternmotortreffen 2018

    Quedlinburg muss man besucht haben. Weltkulturerbe, überall Geschichte aus Stein. Aber Geschichte aus Metall? In Quedlinburg? Na ja, es war

    mehr...
  • 1

SiteNews

  • 1

Am heutigen Tag nimmt Helisim, Tochtergesellschaft von Eurocopter, Thales und Défense Conseil International (DCI), im französischen Marignane seinen ersten NH90-Flugsimulator zur militärischen Pilotenausbildung in Betrieb. Erste Schüler bei Helisim werden die Piloten der australischen Heeresflieger, der französischen Marine und Frankreichs Heeresfliegerstaffel ALAT sein.

„Mit dem neuen Simulator können wir unser Angebot für alle Kunden des symbolträchtigen Hubschraubers NH90 ausbauen. Kundenservice hatte bei Helisim schon immer oberste Priorität, und eine gute Schulung ist schließlich ein Schlüsselfaktor für die Flugsicherheit und für das reibungslose Ausführen von taktischen Missionen“, erläutert Helisim-Präsident Guy Dabadie.

Der von Thales gelieferte NH90-Full Flight Simulator besitzt eine Bilddatenbank der neuesten Generation, mit der neben sämtlichen Klimazonen (Wüste, Berglandschaften, Meer) und Spezialeffekten mittels Computer Generated Forces (CGF) auch Bedrohungen auf dem Gefechtsfeld simuliert werden können.

Eine möglichst realistische und hochwertige Darstellung während der Trainingseinheiten war eine Hauptanforderung an den neuen Simulator, der mit Satellitenbildern von bis zu 12,5 cm Auflösung (in städtischem Gebiet) entsprochen wurde.

Außerdem ist die Kabine des NH90-Simulators mit einem Nachtsichtgerät der dritten Generation bzw. Spezialhelmen, in denen die Informationen direkt in das Helmvisier der Piloten projiziert werden, ausgestattet und somit in vollem Umfang nachtflugtauglich.

Seit 2002 sind bei Helisim Hubschraubersimulatoren für Super Puma L1 und L2, Dauphin AS365 N2, EC155 und EC225 im Einsatz, die mit hochmodernen Technologien und aktuellen Schulungsinstrumenten ausgestattet sind. Die neue Bilddatenbank des NH90 wird ab 2010 nach und nach auch auf den Simulatoren für Super Puma L1/L2 und EC225 verfügbar sein.

Quelle: eads.net

Galerie

20180317162343 2c1c2e8d 2s
291
30.05.17
20171218212426 F1265f9f 2s
351
07.05.17
20180211182903 97d0a8d7 2s
335
23.06.12