neueste Beiträge

  • Neues russisches Kampofflugzeug auf der MAKS

    Der russische ROSTEC Konzern wird auf der MAKS 2021 einen neues russisches Kampfflugzeug präsentieren. Mit der Frage "Wanna see me

    mehr...
  • Monino 2019

    Monino 2019

    Viele einleitende Worte zur Sammlung in Monino bei Moskau muss man nicht verlieren. Es ist bekannt, dass sich hier eines

    mehr...
  • MiGs in Achtubinsk

    MiGs in Achtubinsk

    Immer wenn ein Flugzeug in die militärische Nutzung in Russland und vormals in der Sowjetunion übernommen wird, findet eine ausführliche

    mehr...
  • Aviamuseum Kurgan

    Aviamuseum Kurgan

    Im Süden Russlands, kurz vor der Grenze zu Kasachstan liegt die Stadt Kurgan. Hier, in einem Zentrum der Schwermetallindustrie gibt

    mehr...
  • Tornados und Gripen

    Tornados und Gripen

    Um deutsche Tornados zu sehen gibt es Möglichkeiten. Aber nicht mehr ganz so viele. In zwei Geschwadern stationiert siehst Du

    mehr...
  • Eine Il-18 hat überlebt!

    Eine Il-18 hat überlebt!

    Ein seltenes Bild: eine neu lackierte und äusserlich komplette Il-18D ist in eine statische Ausstellung gegangen! Damit scheint eine weitere

    mehr...
  • Savastleyka Air Museum

    Savastleyka Air Museum

    Einen seltenen Einblick in die Geschichte der sowjetischen Abfängjägergeschichte bekommt man im Savastleyka Air Museum. Kein öffentliches Museum, eine Ausstellung

    mehr...
  • Tupolew ANT-35 / PS-35

    Tupolew ANT-35 / PS-35

    Von der Tupolew ANT-35, später PS-35 genannt, existieren kaum eine Handvoll Bilder. Durch Zufall sind wir an eine kleine Serie

    mehr...
  • 1

SiteNews

  • 1

Airbus hat den zehnten VIP-Jet des Typs A318 Elite ausgeliefert. Dieser Meilenstein verdeutlicht die verbreitete und wachsende Attraktivität dieses neuen Mitglieds der Airbus ACJ-Familie, das im November 2005, vor weniger als vier Jahren, eingeführt wurde.

Airbus hat für die A318 Elite bisher mehr als 25 Aufträge aus Asien, Europa und dem Nahen Osten entgegengenommen. Dies entspricht etwa einem Viertel der Gesamtbestellungen über mehr als 100 Flugzeuge der ACJ-Familie, die in den Airbus-Auftragsbüchern verzeichnet sind.

Die A318 Elite ist vom kleinsten Mitglied der modernen Airbus-Flugzeugfamilie abgeleitet. Der VIP-Jet zeichnet sich insbesondere dadurch aus, dass er die Geräumigkeit und den Komfort deutlich größerer Flugzeuge erstmals für einen sehr viel breiteren Markt zugänglich macht.

Die A318 Elite hat eine optimierte Kabine erhalten, die in Zusammenarbeit mit Lufthansa Technik entworfen wurde, und sich durch einen sehr attraktiven Preis und überragenden Komfort auszeichnet.

Der VVIP-Charterbetreiber Comlux aus der Schweiz, an den 2007 bereits die erste A318 Elite gegangen war, hat jetzt ein zweites Flugzeug dieses Typs übernommen. Airbus wird diesen Jet auf der diesjährigen Fachmesse der amerikanischen National Business Aviation Association (NBAA) präsentieren. Die A318 Elite hat sich auf dem VVIP-Chartermarkt sehr erfolgreich etabliert und wird in diesem Segment derzeit nicht nur von Comlux Aviation in Zürich, sondern auch von Global Jet Concept aus Genf eingesetzt.

Quelle: eads.net

Galerie

20180425204737 Cb8ab9d0 2s
898
13.07.17
20200513212351 Eff267ab 2s
311
29.08.19
20171122100530 9a212f91 2s
905
09.04.17

Hier kannst Du JetJournal.net einmalig oder dauerhaft unterstützen.