• Airpark Zruc 2017

    Airpark Zruc 2017

  • SIAF 2017

    SIAF 2017

  • 100 Jahre Flughafen Lübeck

    100 Jahre Flughafen Lübeck

  • Memorial Airshow 2017

    Memorial Airshow 2017

  • Tag der Bundeswehr 2017 Fassberg

    Tag der Bundeswehr 2017 Fassberg

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

neueste Beiträge

  • Neue JetJournal Galerie online

    Neue JetJournal Galerie online

    Seit 1.Februar 2018 ist unsere neue Galerie online. Sie kann aus dem Portal www.jetjournal.net über den Link Galerie oder direkt

    mehr...
  • Airpark Zruc 2017

    Airpark Zruc 2017

    Eines der vier größeren Luftfahrtmuseen in Tschechien ist der Airpark Zruc. Von jeher eine private Sammlung der Familie Tarantik, konnten

    mehr...
  • SIAF 2017

    SIAF 2017

    Das Slowakische Internationale Air Fest 2017, kurz SIAF lockte wieder Tausende Besucher in den mittelslowakischen Ort Sliac bei Zvolen. Da

    mehr...
  • 100 Jahre Flughafen Lübeck

    100 Jahre Flughafen Lübeck

    Der Flughafen Lübeck wurde vor 100 Jahren gegründet und feierte Anfang September 2017 seinen dreistelligen Geburtstag. Warum feiert man den

    mehr...
  • Memorial Airshow 2017

    Memorial Airshow 2017

    Unter den Namen Memorial Airshow hindet im Norden der Tschechischen Republik alle 2 Jahre eine kleine Airshow statt. Klein, nicht

    mehr...
  • Tag der Bundeswehr 2017 Fassberg

    Tag der Bundeswehr 2017 Fassberg

    Zum dritten Tag der Bundeswehr wurde 2017 auch in Fassberg geladen. Typisch Lüneburger Heide ist der Fliegerhorst Fassberg an 364

    mehr...
  • Hafengeburtstag Hamburg 2017

    Hafengeburtstag Hamburg 2017

    Zu einem guten Hafengeburtstag gehört Wasser. Und Schiffe. Und Besucher. Und Hubschrauber. Warum Hubschrauber? Aktuell sind Hubschrauber die schnellste Möglichkeit

    mehr...
  • Foto Archiv MiG & Co

    Foto Archiv MiG & Co

    In unserem Foto-Archiv liegen viele Dias, die wir vor Jahren erstellt haben. Diese Bilder wurden bislang noch nicht veröffentlicht. Obwohl

    mehr...
  • 1

SiteNews

  • Wir arbeiten an der Zukunft

    Liebe Fans und Gäste, Im Moment erscheinen neue Inhalte verzögert auf unseren Seiten. Der Grund: wir arbeiten an der technischen Umsetzung einer neuen Galerie. Die neue Galerie wird schneller, einfacher bedienbar, schneller zu finden und deutlich größer werden. Aktuell übernehmen mehr...
  • 1

Eine militärische Zeremonie bildete den Rahmen für die Übergabe des 200. Serien-Eurofighter aus der Fertigung von EADS Defence & Security (DS) an den Nutzer, die deutsche Luftwaffe. Der Festakt, der die Eurofighter-Ausbringung aus allen vier Endmontagelinien würdigte, fand am heutigen Dienstag im Militärischen Luftfahrtzentrum des DSGeschäftsbereichs Military Air Systems (MAS) statt und führte damit sowohl den industriellen als auch den militärischen Teil der Eurofighter- Gemeinschaft zusammen. In seiner Eröffnungsrede begrüßte Bernhard Gerwert, CEO von MAS und Vorsitzender des Aufsichtsrates der Eurofighter GmbH, im besonderen den geschäftsführenden Direktor der internationalen, kundenseitigen Programm-Management-Organisation NETMA, Generalleutnant Antonino Altorio und seinen Stellvertreter Werner Sabarz, als ranghöchsten Repräsentanten der deutschen Luftwaffe Generalleutnant Peter Schelzig, Befehlshaber des Luftwaffenführungskommandos, sowie Enzo Casolini, CEO des Industriekonsortiums Eurofighter GmbH. Gerwert stellte in seiner Grußadresse fest: „Die Auslieferung des 200. Eurofighter repräsentiert die überragende, erfolgreiche Hochtechnologie des militärischen Flugzeugbaus in Europa.“ Sein Dank gebühre den beteiligten Partnern, die diesen Tag ermöglichten: den Nutzernationen, der NETMA, und allen Beteiligten im Eurofighter-Industriekonsortium.

Der 200ste Eurofighter mit dem taktischen Kennzeichen 30+51 wurde anschliessend offiziell an die Luftwaffe übergeben und wird im Jagdgeschwader 73 „Steinhoff“ in Rostock-Laage in Nordosten Deutschlands in Dienst gestellt werden.

Quelle: eads.net

Yesterday News

Heute vor 13 Jahren