neueste Beiträge

  • Poznan Airshow 2018

    Poznan Airshow 2018

    Die Poznan Airshow 2018 ist eigentlich ein öffentliches Tiger Meet mit regionaler Beteiligung. Nein, nicht auf dem Militärflugplatz südlich der

    mehr...
  • Sternmotortreffen 2018

    Sternmotortreffen 2018

    Quedlinburg muss man besucht haben. Weltkulturerbe, überall Geschichte aus Stein. Aber Geschichte aus Metall? In Quedlinburg? Na ja, es war

    mehr...
  • NATO Tiger Meet 2018 Poznan

    NATO Tiger Meet 2018 Poznan

    Der 2018er Tiger Meet Zirkus machte Station in Poznan. Allgemein als NTM (NATO Tiger Meet) bezeichnet, obwohl weder alle Teilnehmer

    mehr...
  • Tag der Bundeswehr 2018 Wunstorf

    Tag der Bundeswehr 2018 Wunstorf

    Zum Vierten Male in Folge lud die Luftwaffe auch 2018 ein, zum Tag der Bundeswehr. Als nördlicher Fliegerhorst war Wunstorf

    mehr...
  • ILA  2018

    ILA 2018

    ILA 2018 - Die Internationale Luft- und Raumfahrtausstellung 2018 am Flughafen Berlin-Brandenburg (BER) ist keine Berlin Air Show mehr. Nichts mehr

    mehr...
  • Neue JetJournal Galerie online

    Neue JetJournal Galerie online

    Seit 1.Februar 2018 ist unsere neue Galerie online. Sie kann aus dem Portal www.jetjournal.net über den Link Galerie oder direkt

    mehr...
  • Airpark Zruc 2017

    Airpark Zruc 2017

    Eines der vier größeren Luftfahrtmuseen in Tschechien ist der Airpark Zruc. Von jeher eine private Sammlung der Familie Tarantik, konnten

    mehr...
  • SIAF 2017

    SIAF 2017

    Das Slowakische Internationale Air Fest 2017, kurz SIAF lockte wieder Tausende Besucher in den mittelslowakischen Ort Sliac bei Zvolen. Da

    mehr...
  • 1

SiteNews

  • Galerieumstellung abgeschlossen

    Liebe Fans und Gäste, seit Ende des Jahres 2017 stellten wir unsere Galerie auf eine neue Software (Piwigo) um. Dieser Prozess ist nun abgeschlossen. Wir glauben, dass wir nun mit einer zukunftssicheren, modernen und benutzerfreundlichen Lösung für die nächsten Jahre mehr...
  • 1
Dieser Tage wurde mit den Kampfjets vom Typ Northrop F-5E/F Tiger II die 250‘000. Flugstunde am Schweizer Himmel geflogen. Die Flugzeuge stehen seit 1978 im Einsatz und werden vorwiegend für den Schutz des Luftraums verwendet. Aktuell stehen noch 54 Maschinen im Dienste der Schweizer Luftwaffe.

Mit dem Rüstungsprogramm 1975 stimmten die eidgenössischen Räte der Beschaffung von 72 Flugzeugen vom Typ Northrop F-5 Tiger II zu (66 Einsitzer F-5E und 6 Doppelsitzer F-5F). Die Endmontage der für den Schutz des Luftraums - damals noch Raumschutz genannt - vorgesehenen Jets erfolgte bei den Flugzeugwerken Emmen. Eine zweite Tranche von 38 Flugzeugen, darunter sechs Doppelsitzer, war Bestandteil des Rüstungsprogramms 1981. Von den insgesamt 110 beschafften Flugzeugen stehen heute noch 54 im Einsatz. Sie werden von Milizpiloten geflogen und in erster Linie für den Schutz des Luftraums verwendet, wo sie die von den Berufsstaffeln geflogenen Boeing F/A-18C/D Hornet ergänzen. Seit 1995 fliegt auch die Patrouille Suisse den Tiger, wofür einige Flugzeuge einen rotweissen Anstrich und Rauchanlagen erhielten. Weitere aktuelle Einsatzgebiete der F-5-Flotte sind die Elektronische Kriegsführung (EKF), das Schleppen von Zielen für das Luft-Luft-Schiessen mit den Bordkanonen der F/A-18 oder die Zieldarstellung für die Fliegerabwehr.

Die Tiger-Flotte leistet in der Schweizer Luftwaffe seit 32 Jahren mit einer Viertelmillion Flugstunden wertvolle Dienste. Die Flugzeuge stehen vor dem Ende ihrer Lebensdauer. Im Rahmen des Projekts Tiger-Teilersatz (TTE) ist in den nächsten Jahren ihre Ablösung durch eine kleinere Anzahl moderner Flugzeuge geplant. Zur Debatte stehen der Eurofighter Typhoon von EADS, die Rafale von Dassault und der Gripen von Saab. Den Entscheid über den Tiger-Teilersatz wird der Bundesrat in diesem Jahr treffen.

Quelle: vbs.admin.ch

F-5E Schweizer Luftwaffe

Yesterday News

Heute vor 11 Jahren
Heute vor 11 Jahren

Galerie

20171122154209 B87bcecf 2s
125
18.09.16
20171122154209 B28a6d7c 2s
154
01.06.16
20181031131243 039dd2e1 2s
30
18.02.18