neueste Beiträge

  • Aviamuseum Kurgan

    Aviamuseum Kurgan

    Im Süden Russlands, kurz vor der Grenze zu Kasachstan liegt die Stadt Kurgan. Hier, in einem Zentrum der Schwermetallindustrie gibt

    mehr...
  • Tornados und Gripen

    Tornados und Gripen

    Um deutsche Tornados zu sehen gibt es Möglichkeiten. Aber nicht mehr ganz so viele. In zwei Geschwadern stationiert siehst Du

    mehr...
  • Eine Il-18 hat überlebt!

    Eine Il-18 hat überlebt!

    Ein seltenes Bild: eine neu lackierte und äusserlich komplette Il-18D ist in eine statische Ausstellung gegangen! Damit scheint eine weitere

    mehr...
  • Savastleyka Air Museum

    Savastleyka Air Museum

    Einen seltenen Einblick in die Geschichte der sowjetischen Abfängjägergeschichte bekommt man im Savastleyka Air Museum. Kein öffentliches Museum, eine Ausstellung

    mehr...
  • Tupolew ANT-35 / PS-35

    Tupolew ANT-35 / PS-35

    Von der Tupolew ANT-35, später PS-35 genannt, existieren kaum eine Handvoll Bilder. Durch Zufall sind wir an eine kleine Serie

    mehr...
  • Impressionen vom Aufklärungsgeschwader

    Impressionen vom Aufklärungsgeschwader

    Das 47. Selbstständige Garde Aufklärungs Regiment (47. OGRAP, auch 47. GRAP bezeichnet) in Shatalovo gehörte um die Jahrtausendwende der 16.

    mehr...
  • Hangar 10 - Fly In 2019

    Hangar 10 - Fly In 2019

    Es ist keine Airshow! Auch wenn hier in der Rubrik Airshow gelistet, das Fly In Heringsdorf 2019 / Hangar 10 ist

    mehr...
  • MAKS 2019 Moskau/Schukowski

    MAKS 2019 Moskau/Schukowski

    Endlich! Nach 14 Jahren wieder MAKS. Nicht dass zwischenzeitlich keine Moskauer Aeroshow stattfand, aber mein Besuchs-Fokus konzentrierte sich zwischenzeitlich auf

    mehr...
  • 1

SiteNews

  • 1

Der Countdown für die erste Lufthansa A380 läuft. 15 Großflugzeuge hat der Aviation-Konzern zunächst bestellt, 2007 wurde bereits mit der Schulung der Piloten begonnen. Um eine A380 fliegen zu dürfen, müssen rund 60 bis 70 Stunden im Simulator abgeleistet werden,  bevor im anschließenden Linientraining zehn Strecken geflogen werden müssen. In der ersten Phase sollen 120 Piloten für die erste A380 der Lufthansa bereitstehen, bald sollen es über 400 sein.

Mit der Inbetriebnahme des A380-Simulators kann nun im Lufthansa Flight Training in Frankfurt die Ausbildung für angehende A380-Piloten losgehen: Erstmals kommt der Flugzeugsimulator des französisch-britischen Herstellers Thales zum Einsatz. Darin ist ein Cockpit des größten Passagierflugzeugs der Welt verbaut. Jedes Instrument, jedes Lämpchen sitzt millimetergenau an der gleichen Stelle wie in der echten Maschine. Mit über 90 auswählbaren Strecken, die zu unterschiedlichen Tageszeiten geflogen werden können,  kommt auch am Boden echtes Flugfeeling auf.

Quelle: konzern.lufthansa.com

Yesterday News

Heute vor 63 Jahren

Galerie

20190530184011 127df7d6 2s
228
18.05.19
20171220131144 E626d012 2s
578
07.07.17
20171122154209 C19f5ca5 2s
909
18.09.16