neueste Beiträge

  • Coming Soon: NATO Tigermeet 2018 Poznan / Poznan Airshow

    Coming Soon: NATO Tigermeet 2018 Poznan / Poznan Airshow

      Galerie: LINK

    mehr...
  • ILA  2018

    ILA 2018

    ILA 2018 - Die Internationale Luft- und Raumfahrtausstellung 2018 am Flughafen Berlin-Brandenburg (BER) ist keine Berlin Air Show mehr. Nichts mehr

    mehr...
  • Neue JetJournal Galerie online

    Neue JetJournal Galerie online

    Seit 1.Februar 2018 ist unsere neue Galerie online. Sie kann aus dem Portal www.jetjournal.net über den Link Galerie oder direkt

    mehr...
  • Airpark Zruc 2017

    Airpark Zruc 2017

    Eines der vier größeren Luftfahrtmuseen in Tschechien ist der Airpark Zruc. Von jeher eine private Sammlung der Familie Tarantik, konnten

    mehr...
  • SIAF 2017

    SIAF 2017

    Das Slowakische Internationale Air Fest 2017, kurz SIAF lockte wieder Tausende Besucher in den mittelslowakischen Ort Sliac bei Zvolen. Da

    mehr...
  • 100 Jahre Flughafen Lübeck

    100 Jahre Flughafen Lübeck

    Der Flughafen Lübeck wurde vor 100 Jahren gegründet und feierte Anfang September 2017 seinen dreistelligen Geburtstag. Warum feiert man den

    mehr...
  • Memorial Airshow 2017

    Memorial Airshow 2017

    Unter den Namen Memorial Airshow hindet im Norden der Tschechischen Republik alle 2 Jahre eine kleine Airshow statt. Klein, nicht

    mehr...
  • Tag der Bundeswehr 2017 Fassberg

    Tag der Bundeswehr 2017 Fassberg

    Zum dritten Tag der Bundeswehr wurde 2017 auch in Fassberg geladen. Typisch Lüneburger Heide ist der Fliegerhorst Fassberg an 364

    mehr...
  • 1

SiteNews

  • Galerieumstellung abgeschlossen

    Liebe Fans und Gäste, seit Ende des Jahres 2017 stellten wir unsere Galerie auf eine neue Software (Piwigo) um. Dieser Prozess ist nun abgeschlossen. Wir glauben, dass wir nun mit einer zukunftssicheren, modernen und benutzerfreundlichen Lösung für die nächsten Jahre mehr...
  • 1

Die zweitgrößte deutsche Fluggesellschaft Air Berlin hat in Übereinstimmung mit dem Flugzeughersteller Boeing den veränderten Marktbedingungen sowie den operativen Verhältnissen der Airline Rechnung getragen und sich über eine Optimierung des Orderbuchs verständigt.

Die Übereinkunft sieht vor, dass Air Berlin das Orderbuch für die Boeing 787 von 25 auf 15 feste Bestellungen und die Anzahl der Optionen von zehn auf fünf reduziert. Die Reduzierung der Bestellungen um zehn Flugzeuge hat einen derzeitigen Listenpreisgegenwert von rund 1,7 Milliarden Dollar. Die Vereinbarung sieht weiter vor, dass sich beide Partner auf eine Verschiebung der Bestellung von 9 Flugzeugen des Typs Boeing 737 nach 2015 verständigt haben. Diese Auslieferung war ursprünglich für 2010 beziehungsweise 2011 geplant.

In Anbetracht der langjährigen vertrauensvollen Zusammenarbeit zwischen Air Berlin und Boeing wurde einvernehmlich beschlossen, das Air Berlin Orderbuch anzupassen.

Ulf Hüttmeyer, CFO Air Berlin, kommentiert die Übereinkunft: "In sehr partnerschaftlichen Verhandlungen haben wir das gesamte Orderbuch nun deutlich an die operativen Verhältnisse von Air Berlin angepasst. Air Berlin glaubt weiter an die Zukunft der 787 und macht dies durch diese Vereinbarung deutlich. Wir sehen der ersten Auslieferung im November 2015 positiv entgegen. Für Air Berlin bedeutet diese Regelung eine deutliche Entspannung der finanziellen Verpflichtungen durch ein massiv gesunkenes und ausgewogenes Investitionsprofil."

Quelle: airberlin.com

Yesterday News

Heute vor 94 Jahren

Galerie

20180302211457 34199d0c 2s
14
02.09.17
02.03.18