neueste Beiträge

  • MAKS 2019 Moskau/Schukowski

    MAKS 2019 Moskau/Schukowski

    Endlich! Nach 14 Jahren wieder MAKS. Nicht dass zwischenzeitlich keine Moskauer Aeroshow stattfand, aber mein Besuchs-Fokus konzentrierte sich zwischenzeitlich auf

    mehr...
  • 70 Jahre Luftbrücke Berlin

    70 Jahre Luftbrücke Berlin

    Zum Jahrestag Nummer 70 der Luftbrücke Berlin fand sich der Verein Berlin Airlift 70 zusammen, um nach eigenen Angaben mehr

    mehr...
  • Tag der Bundeswehr 2019

    Tag der Bundeswehr 2019

    Jagel oder Fassberg? Im Norden Deutschlands hat man zum Tag der Bundeswehr 2019 die Qual der Wahl. Wohin gehen? Jagel,

    mehr...
  • Green Griffin 2019

    Green Griffin 2019

    Seit Jahren gab es keine so groß angelegte Übung ind er Lüneburger Heide - abgesehen von den Truppenübungsplätzen - wie aktuell Green

    mehr...
  • Kaserne / Standort Rathenow 1999

    Kaserne / Standort Rathenow 1999

    In den 1990er Jahren war es noch möglich, alte, aufgelassene Standorte der sowjetischen Streitkräfte in Deutschland (GSSD) zu besuchen. Für

    mehr...
  • Belgian Air Force Days 2018

    Belgian Air Force Days 2018

    Was gibt´s Neues in Belgien? Für bekannte F-16 nach Kleine Brogel fahren, lohnt sich das? Noch gibt es zum Tag

    mehr...
  • Poznan Airshow 2018

    Poznan Airshow 2018

    Die Poznan Airshow 2018 ist eigentlich ein öffentliches Tiger Meet mit regionaler Beteiligung. Nein, nicht auf dem Militärflugplatz südlich der

    mehr...
  • Sternmotortreffen 2018

    Sternmotortreffen 2018

    Quedlinburg muss man besucht haben. Weltkulturerbe, überall Geschichte aus Stein. Aber Geschichte aus Metall? In Quedlinburg? Na ja, es war

    mehr...
  • 1

SiteNews

  • 1

Nach den erfolgreich eingeführten innerdeutschen Verbindungen aus Köln, Stuttgart und München mit Germanwings und der Deutschen Lufthansa, feiert der Flughafen Rostock-Laage eine weitere Premiere: Mit einem Flug von Zürich nach Rostock hat die Helvetic Airways ihre Linienverbindungen am Donnerstag, 6. Mai 2010, begonnen. Damit wird erstmals ein ausländischer Quellmarkt mit Linienjets an Rostock angebunden. Mit Maschinen vom Typ Fokker 100 schweben bis zu 100 Reisende aus dem ausländischen Quellmarkt komfortabel und in nur 90 Flugminuten an die beliebte Küste Mecklenburg-Vorpommerns. Die Flugtage Donnerstag und Sonntag bieten dabei ideale Voraussetzungen für einen unbeschwerten Kurztrip in den hohen Norden.
Der erste Helvetic Airways-Flug 2L 974 aus Zürich landete pünktlich um 11:30 Uhr in Rostock. Während das zweistrahlige Passagierflugzeug langsam auf seine Parkposition rollte, begrüßte ihn die Flughafenfeuerwehr mit Wasserfontänen. Mit dabei waren der Staatssekretär Sebastian Schröder, der Präsident des Tourismusverbandes M-V, Mathias Löttge, der Geschäftsführer der Helvetic Airways Bruno Jans, sowie weitere Gäste aus Politik, Wirtschaft und Presse. Gute Stimmung gab es bei typisch schweizerischer Brotzeit und der Güstrower Bigband. Nach einem 40-minütigen Turnaround hob die Helvetic Airways zurück gen Zürich ab.

Quelle: rostock-airport.de

Yesterday News

Heute vor 15 Jahren

Galerie

20180610174000 Dc383317 2s
294
28.04.18
20171219142415 Ef5a7ead 2s
279
07.10.17
20180909200422 2db67226 2s
216
18.05.18