neueste Beiträge

  • MAKS 2019 Moskau/Schukowski

    MAKS 2019 Moskau/Schukowski

    Endlich! Nach 14 Jahren wieder MAKS. Nicht dass zwischenzeitlich keine Moskauer Aeroshow stattfand, aber mein Besuchs-Fokus konzentrierte sich zwischenzeitlich auf

    mehr...
  • 70 Jahre Luftbrücke Berlin

    70 Jahre Luftbrücke Berlin

    Zum Jahrestag Nummer 70 der Luftbrücke Berlin fand sich der Verein Berlin Airlift 70 zusammen, um nach eigenen Angaben mehr

    mehr...
  • Tag der Bundeswehr 2019

    Tag der Bundeswehr 2019

    Jagel oder Fassberg? Im Norden Deutschlands hat man zum Tag der Bundeswehr 2019 die Qual der Wahl. Wohin gehen? Jagel,

    mehr...
  • Green Griffin 2019

    Green Griffin 2019

    Seit Jahren gab es keine so groß angelegte Übung ind er Lüneburger Heide - abgesehen von den Truppenübungsplätzen - wie aktuell Green

    mehr...
  • Kaserne / Standort Rathenow 1999

    Kaserne / Standort Rathenow 1999

    In den 1990er Jahren war es noch möglich, alte, aufgelassene Standorte der sowjetischen Streitkräfte in Deutschland (GSSD) zu besuchen. Für

    mehr...
  • Belgian Air Force Days 2018

    Belgian Air Force Days 2018

    Was gibt´s Neues in Belgien? Für bekannte F-16 nach Kleine Brogel fahren, lohnt sich das? Noch gibt es zum Tag

    mehr...
  • Poznan Airshow 2018

    Poznan Airshow 2018

    Die Poznan Airshow 2018 ist eigentlich ein öffentliches Tiger Meet mit regionaler Beteiligung. Nein, nicht auf dem Militärflugplatz südlich der

    mehr...
  • Sternmotortreffen 2018

    Sternmotortreffen 2018

    Quedlinburg muss man besucht haben. Weltkulturerbe, überall Geschichte aus Stein. Aber Geschichte aus Metall? In Quedlinburg? Na ja, es war

    mehr...
  • 1

SiteNews

  • 1

Die Grob Aircraft AG präsentiert auf der ILA die neue Version ihres bewährten Modells 120. Die G 120TB ist mit dem Turboprop-Triebwerk M250-17BF von Rolls-Royce, einem neuen Glas-Cockpit von Elbit-Systems und als Option mit dem Leicht-Schleudersitz Mk.15B von Martin Baker ausgestattet. Mit ihm erhöht sich das Leergewicht der Maschine um nur 24 Kilogramm. Er ist eine Voraussetzung bei der Ausschreibung vieler Luftwaffen, denen man mit dem Modell einen Anfänger- und Fortgeschrittenentrainer zugleich bieten kann und der einen direkten Übergang auf die Einsatzmuster ermöglicht, so Grob-CEO Johann Heitzmann. Mit der G 120TP beteiligt sich das Unternehmen an den Ausschreibungen der indischen Streitkräfte für 75 und der indonesischen Luftwaffe für 16 Flugzeuge. Geplant ist eine weitere Variante mit Tandemsitzen. Ebenfalls auf der ILA zeigt Grob das 1991 gebaute Höhenflugzeug G 520 EGRETT. Die Firma möchte das Geschäft mit Aufklärungs- und Überwachungsmaschinen für große Flughöhen reaktivieren und hat dafür mit dem Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt, ESG und OHB-Systems das DEGOSS-Konsortium gegründet. Die G 520 soll zu einem unbemannten Flugzeugsystem weiterentwickelt werden, die als Optional Piloted Vehicle (OPV) im kontrollierten Luftraum zusätzlich zur Fernsteuerung auch von einem Piloten konventionell geflogen werden kann.

Quelle: ila-berlin.de

Yesterday News

Heute vor 22 Jahren

Galerie

20190223182957 E61f0e56 2s
81
08.09.18
20180527170033 65ca5c94 2s
294
28.04.18
20190707202114 0299559e 2s
22
20.05.19