neueste Beiträge

  • Green Griffin 2019

    Green Griffin 2019

    Seit Jahren gab es keine so groß angelegte Übung ind er Lüneburger Heide - abgesehen von den Truppenübungsplätzen - wie aktuell Green

    mehr...
  • Kaserne / Standort Rathenow 1999

    In den 1990er Jahren war es noch möglich, alte, aufgelassene Standorte der sowjetischen Streitkräfte in Deutschland (GSSD) zu besuchen. Für

    mehr...
  • Belgian Air Force Days 2018

    Belgian Air Force Days 2018

    Was gibt´s Neues in Belgien? Für bekannte F-16 nach Kleine Brogel fahren, lohnt sich das? Noch gibt es zum Tag

    mehr...
  • Poznan Airshow 2018

    Poznan Airshow 2018

    Die Poznan Airshow 2018 ist eigentlich ein öffentliches Tiger Meet mit regionaler Beteiligung. Nein, nicht auf dem Militärflugplatz südlich der

    mehr...
  • Sternmotortreffen 2018

    Sternmotortreffen 2018

    Quedlinburg muss man besucht haben. Weltkulturerbe, überall Geschichte aus Stein. Aber Geschichte aus Metall? In Quedlinburg? Na ja, es war

    mehr...
  • NATO Tiger Meet 2018 Poznan

    NATO Tiger Meet 2018 Poznan

    Der 2018er Tiger Meet Zirkus machte Station in Poznan. Allgemein als NTM (NATO Tiger Meet) bezeichnet, obwohl weder alle Teilnehmer

    mehr...
  • Tag der Bundeswehr 2018 Wunstorf

    Tag der Bundeswehr 2018 Wunstorf

    Zum Vierten Male in Folge lud die Luftwaffe auch 2018 ein, zum Tag der Bundeswehr. Als nördlicher Fliegerhorst war Wunstorf

    mehr...
  • ILA  2018

    ILA 2018

    ILA 2018 - Die Internationale Luft- und Raumfahrtausstellung 2018 am Flughafen Berlin-Brandenburg (BER) ist keine Berlin Air Show mehr. Nichts mehr

    mehr...
  • 1

SiteNews

  • Meilensteine in der Galerie

    In den Sommermonaten sind wir meist auf Flugplätzen unterwegs. Die Ausbeute stellen wir dann nach und nach in die Galerie ein. So ist der veröffentlichte Bestand dort auf über 8.000 Fotos gewachsen.In den ersten 2 Monaten des Jahres 2019 habt mehr...
  • 1

Auf der ILA wurde bekanntgegeben, dass das Technologieunternehmen IABG aus Ottobrunn bei München auch am neuen Airbus A350 XWB zwei Strukturversuche durchführen wird. Ziel der Tests ist der Nachweis der Festigkeit, Ermüdung und Schadenstoleranz der primären Flugzeugstruktur, die fast vollständig aus modernen Verbundwerkstoffen besteht. Der Versuchsaufbau wird bereits im kommenden Jahr im Raum München beginnen. Objekt des Versuchs (EF2) ist die mittlere Rumpfsektion einschließlich Flügelkasten und beider Tragflächen, während beim Versuch EW die Struktur einer Tragfläche speziell im Hinblick auf die Materialkombination CFK/Metall untersucht wird. Die Tests sollen voraussichtlich 2014 und 2015 enden und sind wesentliche Voraussetzungen für die Zulassung der A350 XWB. „Die Ermüdungsversuche am Airbus A350 bestätigen einmal mehr die erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen Airbus und ihrem langjährigen Partner IABG. Sie bedeuten eine weitere Stärkung unseres Kerngeschäftsfelds Luftfahrt“, freut sich Prof. Dr. Rudolf F. Schwarz, Geschäftsführer der IABG über den neuen Auftrag.

Quelle: ila-berlin.de

Galerie

20180527170032 118132ee 2s
211
28.04.18
20171122154209 937aad91 2s
492
28.07.16
20171122100530 Cf5c86dc 2s
149
18.09.16