neueste Beiträge

  • MAKS 2019 Moskau/Schukowski

    MAKS 2019 Moskau/Schukowski

    Endlich! Nach 14 Jahren wieder MAKS. Nicht dass zwischenzeitlich keine Moskauer Aeroshow stattfand, aber mein Besuchs-Fokus konzentrierte sich zwischenzeitlich auf

    mehr...
  • 70 Jahre Luftbrücke Berlin

    70 Jahre Luftbrücke Berlin

    Zum Jahrestag Nummer 70 der Luftbrücke Berlin fand sich der Verein Berlin Airlift 70 zusammen, um nach eigenen Angaben mehr

    mehr...
  • Tag der Bundeswehr 2019

    Tag der Bundeswehr 2019

    Jagel oder Fassberg? Im Norden Deutschlands hat man zum Tag der Bundeswehr 2019 die Qual der Wahl. Wohin gehen? Jagel,

    mehr...
  • Green Griffin 2019

    Green Griffin 2019

    Seit Jahren gab es keine so groß angelegte Übung ind er Lüneburger Heide - abgesehen von den Truppenübungsplätzen - wie aktuell Green

    mehr...
  • Kaserne / Standort Rathenow 1999

    Kaserne / Standort Rathenow 1999

    In den 1990er Jahren war es noch möglich, alte, aufgelassene Standorte der sowjetischen Streitkräfte in Deutschland (GSSD) zu besuchen. Für

    mehr...
  • Belgian Air Force Days 2018

    Belgian Air Force Days 2018

    Was gibt´s Neues in Belgien? Für bekannte F-16 nach Kleine Brogel fahren, lohnt sich das? Noch gibt es zum Tag

    mehr...
  • Poznan Airshow 2018

    Poznan Airshow 2018

    Die Poznan Airshow 2018 ist eigentlich ein öffentliches Tiger Meet mit regionaler Beteiligung. Nein, nicht auf dem Militärflugplatz südlich der

    mehr...
  • Sternmotortreffen 2018

    Sternmotortreffen 2018

    Quedlinburg muss man besucht haben. Weltkulturerbe, überall Geschichte aus Stein. Aber Geschichte aus Metall? In Quedlinburg? Na ja, es war

    mehr...
  • 1

SiteNews

  • 1

Finnair hat einen Letter of Intent (LOI) über den Kauf von fünf Airbus A321-Jets unterzeichnet, die mit den neuen treibstoffsparenden Sharklets an den Flügelspitzen ausgerüstet sind. Damit ist Finnair die weltweit erste Airline, die einen Kauf von A321-Jets mit Sharklets beabsichtigt. Die höhere Ökoeffizienz der mit Sharklets ausgerüsteten A321 wird Finnair gegenüber heutigen Jets Einsparungen beim Treibstoffverbrauch von vier Prozent auf ausgewählten Finnair-Strecken ermöglichen.

Die Kaufabsichtserklärung ist Teil eines umfassenden Harmonisierungspaketes von Finnair mit dem Ziel, die Wirtschaftlichkeit ihrer Flotte weiter zu erhöhen. Im Rahmen dieser Flottenerneuerung wird Finnair von dem Airbus Familienkonzept profitieren, d.h. von einer weitgehenden Flottenkommunalität zwischen den einzelnen Airbus Flugzeugmustern. Finnair wird die ersten A321-Jets mit Sharklets ab 2013 erhalten.

Finnair hat gegenwärtig eine Flotte von 41 Airbus-Jets im Einsatz: 29 Flugzeuge der A320-Familie und 12 Flugzeuge der A330/A340-Familie.

Sharklets an den Flügelspitzen optimieren die Ökoeffizienz und Nutzlast-Reichweiten-Leistung der A320-Familie weiter. Sie ermöglichen auf längeren Flugstrecken eine Reduzierung des Treibstoffverbrauchs um mindestens 3,5 Prozent. Dies entspricht einer jährlichen Senkung der CO2-Emissionen um etwa 700 Tonnen pro Flugzeug.

Quelle: eads.net

Galerie

20190413190022 8175f721 2s
56
19.05.18
20180909203143 95c2c282 2s
195
07.09.18
20190214211839 3fa515e4 2s
100
08.09.18