neueste Beiträge

  • Neues russisches Kampofflugzeug auf der MAKS

    Der russische ROSTEC Konzern wird auf der MAKS 2021 einen neues russisches Kampfflugzeug präsentieren. Mit der Frage "Wanna see me

    mehr...
  • Monino 2019

    Monino 2019

    Viele einleitende Worte zur Sammlung in Monino bei Moskau muss man nicht verlieren. Es ist bekannt, dass sich hier eines

    mehr...
  • MiGs in Achtubinsk

    MiGs in Achtubinsk

    Immer wenn ein Flugzeug in die militärische Nutzung in Russland und vormals in der Sowjetunion übernommen wird, findet eine ausführliche

    mehr...
  • Aviamuseum Kurgan

    Aviamuseum Kurgan

    Im Süden Russlands, kurz vor der Grenze zu Kasachstan liegt die Stadt Kurgan. Hier, in einem Zentrum der Schwermetallindustrie gibt

    mehr...
  • Tornados und Gripen

    Tornados und Gripen

    Um deutsche Tornados zu sehen gibt es Möglichkeiten. Aber nicht mehr ganz so viele. In zwei Geschwadern stationiert siehst Du

    mehr...
  • Eine Il-18 hat überlebt!

    Eine Il-18 hat überlebt!

    Ein seltenes Bild: eine neu lackierte und äusserlich komplette Il-18D ist in eine statische Ausstellung gegangen! Damit scheint eine weitere

    mehr...
  • Savastleyka Air Museum

    Savastleyka Air Museum

    Einen seltenen Einblick in die Geschichte der sowjetischen Abfängjägergeschichte bekommt man im Savastleyka Air Museum. Kein öffentliches Museum, eine Ausstellung

    mehr...
  • Tupolew ANT-35 / PS-35

    Tupolew ANT-35 / PS-35

    Von der Tupolew ANT-35, später PS-35 genannt, existieren kaum eine Handvoll Bilder. Durch Zufall sind wir an eine kleine Serie

    mehr...
  • 1

SiteNews

  • 1
Nach der Übergabe des zweiten Airbus A319 CJ (Corporate Jetliner) durch die Firma Lufthansa Technik AG an die Luftwaffe sind zeitnah beide Luftfahrzeuge für die Einsätze der Luftwaffe, unter anderem auch als StratAirMedEvac (Strategic Aero Medical Evacuation), zertifiziert worden.

Mit der nun möglichen Einrüstung und dem Betrieb maximal zweier Patienten- Transport-Einheiten (PTE) pro Luftfahrzeug steht der Bundeswehr, neben den bereits äußerst erfolgreich im Einsatz befindlichen Airbus A310 sowie der noch eingesetzten Canadair CL-601 Challenger, ein weiteres Transportmittel im Rahmen einer weltweiten Rettungskette zur Verfügung.

Bei der PTE (Patienten-Transport-Einheit) handelt es sich um einen voll ausgestatteten, medizinischen Arbeitsplatz zur intensivmedizinischen Betreuung von stabilisierten Verwundeten, Unfallverletzten und schwerst erkrankten Menschen, der allen Anforderungen an den modernsten Standard genügt.

Quelle: luftwaffe.de

 

Yesterday News

Heute vor 13 Jahren
Heute vor 74 Jahren

Galerie

20190512210556 6164d66c 2s
770
14.07.18
20210303211743 68442b0f 2s
108
29.04.18
20181010214503 Dff0cf80 2s
1019
25.08.18

Hier kannst Du JetJournal.net einmalig oder dauerhaft unterstützen.